Nach "Sojus"-Fehler: Russland will schnell wieder starten. Aber klappt das?

Nach "Sojus"-Fehler: Russland will schnell wieder starten. Aber klappt das?

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2018

Wann gibt es nach dem "Sojus"-Fehlstart wieder Flüge zur Internationalen Raumstation? In Russland verspricht man schnelle Starts - aber die Aufklärung wird dauern. Immerhin gibt es eine erste Theorie. mehr... Video ]

„Sojus“-Start zur ISS gescheitert: „Problem mit Triebwerk... Das war eine kurze Reise“

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2018

119 Sekunden nach dem Start schaltet sich eine „Sojus“-Trägerrakete ab, die beiden Raumfahrer an Bord müssen in Kasachstan notlanden. Was ist passiert? Und was bedeutet das für die ISS? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Missglückter „Sojus“-Start: Die Notlandung, die Erleichterung und ein böser Verdacht

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Nach der Notlandung einer „Sojus“-Rakete haben russische Behörden strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet, wie es in mehreren Berichten heißt. Im Raum steht der Verdacht, dass beim Bau Sicherheitsbestimmungen missachtet wurden. mehr...

Fehlgeschlagener „Sojus“-Start: Notfall in 70 Kilometer Höhe

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Bei Start der Mission „Sojus MS-10“ ist es zu einem schweren technischen Problem gekommen. Die Crew hat überlebt. Für die bemannte Raumfahrt ist die Notlandung ein herber Rückschlag. mehr...

Zwei Astronauten an Bord: Panne nach Start von „Sojus“-Rakete zur ISS - Notlandung

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Beim Start eines bemannten Raumfluges zur Internationalen Raumstation ISS hat es eine Panne gegeben. Die zwei Raumfahrer mussten notlanden, sie sind am Leben. mehr...

Alexander Gerst wird ISS-Kommandant: Wir sind Weltraum. Und nun?

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2018

Am Nationalfeiertag übernimmt Alexander Gerst das Kommando auf der Internationalen Raumstation. Für den Astronauten ist das ein persönlicher Erfolg, für uns andere ein guter Moment zum Nachdenken. mehr...

„Astro Alex“: Gerst übernimmt das Kommando auf der ISS

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2018

Der US-Astronaut Drew Feustel geht von Bord, Alexander Gerst übernimmt: Als erster Deutscher hat nun der Raumfahrer aus Künzelsau das Sagen auf der Internationalen Raumstation. mehr...

Russlands Raumfahrt: Schlamperei war schuld am Leck in der ISS

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2018

Russlands Vizepremier Jurij Borissow hat die Raumfahrtbranche seines Landes kritisiert. Kurz zuvor hatte es ein Leck auf der ISS gegeben. Die Ursache war, wie sich nun herausstellt, Schlamperei in einer russischen Fabrik. mehr...

Druckabfall auf der ISS: „Kaugummi drauf. Das hält immer“

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2018

Mit einem Lappen und Kleber haben Raumfahrer ein Leck auf der Internationalen Raumstation gestopft. Ex-Astronaut Ulrich Walter erklärt im Interview, wie gut die improvisierte Lösung ist - und was wohl schuld an dem Loch ist. mehr...

Mutmaßlicher Einschlag: Riss verursachte Druckabfall auf der ISS

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2018

Zwischenfall im Weltall: Ein kleiner Meteorit hat offenbar einen Riss in einer an die ISS angedockten Kapsel verursacht. Es kam zum Druckabfall in der Raumstation. Inzwischen ist der Schaden behoben. mehr...

Icarus-Projekt: Antenne für Tierbeobachtung an der ISS montiert

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2018

Mit dem Icarus-Projekt wollen Forscher besser vor Erdbeben warnen, Epidemien verfolgen und Tiere schützen. Zwei Kosmonauten auf der ISS haben es nun einen wichtigen Schritt vorangebracht. mehr...