Streit mit USA: Russland erwägt Bau eigener Weltraumstation

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

Wegen westlicher Sanktionen steht Russland zwar am Rande einer Rezession - dennoch hegt das Land weiter kühne Raumfahrtpläne. Das Land denkt über den Bau einer eigenen Weltraumstation nach. mehr...

Explosion des Cygnus-Raumfrachters: Antares-Rakete flog mit Antrieb aus Sowjet-Zeiten

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2014

Warum explodierte der "Cygnus"-Raumfrachter? Der Grund war offenbar der Antrieb der "Antares"-Trägerrakete. Der Motor wurde vor einem halben Jahrhundert in der Sowjetunion entwickelt - und hat eine bewegte Geschichte. mehr...

Transporte zur ISS: Russland bietet Ersatz für explodierte US-Rakete

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2014

Die "Antares"-Rakete ist beim Start spektakulär explodiert - nun hat Russlands Raumfahrtbehörde Roskosmos den USA ihre Hilfe angeboten. Wenige Stunden nach dem Unglück war eine "Sojus"-Rakete mit 1,8 Tonnen Fracht zur Raumstation ISS gestartet. mehr...

Explosion des Raumtransporters Cygnus: 200 Millionen Dollar verbrannt

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2014

Das Flammeninferno auf der Startrampe in Virginia wird mindestens 200 Millionen Dollar kosten. Der unbemannte Raumtransporter "Cygnus" war beim Start explodiert. Die Versorgung der Raumstation ISS soll aber nicht gefährdet sein. mehr...

Nachschub für ISS: US-Raumfrachter Cygnus explodiert beim Start

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Ein Feuerball umhüllte den unbemannten US-Raumfrachter nur Sekunden nach dem Start: Die Rakete ist explodiert. "Cygnus" sollte Nachschub zur Internationalen Raumstation ISS liefern. mehr...

Lieferung zur ISS: Boot verhindert Start von Raumfrachter Cygnus

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Da kam der Nasa ein Segelboot in die Quere: Der Start des privaten Raumfrachters "Cygnus" zur Internationalen Raumstation musste wenige Minuten vor dem Abflug gestoppt werden. Der Transporter soll über zwei Tonnen Material zur ISS bringen. mehr...

Raumstation ISS: Splitter schlägt 13-Zentimeter-Loch in Sonnensegel

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Ein winziger Splitter im Weltall hat ein Sonnensegel der Internationalen Raumstation ISS durchschlagen. Um ein Haar wäre eine wichtige Leitung getroffen worden, Astronauten hätten den Schaden dann im Außeneinsatz reparieren müssen. mehr...

Außeneinsatz an der ISS: Raumstation hat wieder vollen Strom

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2014

Reparatur geglückt: Zwei US-Astronauten haben einen seit Monaten defekten Spannungsregler an der Raumstation ISS ausgetauscht. Der Deutsche Alexander Gerst verfolgte den mehrstündigen Einsatz von innen und gab das Empfangskomitee. mehr...

Außeneinsatz: Raumstation soll wieder vollen Strom bekommen

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2014

Endlich wieder volle Energie auf der Internationalen Raumstation: Zwei Astronauten sollen bei einem Außeneinsatz die Elektronik reparieren. Ein kaputtes Bauteil konnte monatelang nicht ersetzt werden, weil ein Raumfahrer beinahe im Anzug ertrunken wäre. mehr...

Rückkehr von ISS: Drei Raumfahrer landen sicher auf der Erde

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2014

Fast ein halbes Jahr waren sie im All, nun sind drei Astronauten von der Raumstation ISS zur Erde zurückgekehrt. Die beiden Russen und ein Amerikaner landeten in der kasachischen Steppe. mehr...

Themen von A-Z