Versorgungsflug: Privater Raumfrachter "Dragon" erreicht die ISS

Versorgungsflug: Privater Raumfrachter "Dragon" erreicht die ISS

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2014

Die Besatzung der ISS kann sich über Nachschub freuen: Der private Raumfrachter "Dragon" hat am Sonntag die Internationale Raumstation erreicht - wegen einer Pannenserie mit mehr als einem Monat Verspätung. mehr... Forum ]

Privatsatelliten: Start des privaten Raumfrachters Dragon verschoben

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2014

Rückschlag für das private Raumfahrtunternehmen SpaceX: Der Start des Transporters "Dragon" wurde erneut verschoben, weil an der Trägerrakete ein Leck entdeckt wurde. Dadurch müssen auch 104 private Mini-Satelliten zunächst am Boden bleiben. mehr...

US-Raumfahrtbehörde: Nasa stoppt Zusammenarbeit mit Russland

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Wegen der Krim-Krise will die Nasa nur noch beim Betrieb der Internationalen Raumstation ISS mit Russland zusammenarbeiten. Ansonsten hat die US-Behörde die Kooperation mit Moskau im Weltall aufgekündigt. mehr...

Internationale Raumstation: Goldfische und Regenwürmer im Orbit angekommen

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2014

Wie ergeht es einem Goldfisch im All? Das will ein russisch-japanischer Versuch auf der Internationalen Raumstation ergründen. Die tierischen Probanden sind gerade angekommen, zusammen mit zweieinhalb Tonnen Nachschub für die Crew. mehr...

Raumstation ISS: Zwei Kosmonauten montieren Kameras im Weltall

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2014

Beim ersten Versuch mussten die Raumfahrer die Geräte wieder mit an Bord nehmen, diesmal hat alles geklappt: Zwei Kosmonauten der Internationalen Raumstation ISS waren in der Nacht zu Dienstag erfolgreich auf Montage im All. mehr...

Internationale Raumstation: ISS bleibt bis 2024 im All

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2014

Die Menschheit hält ihren Außenposten für weitere zehn Jahre. Bis mindestens 2024 wollen die Betreiberländer die Internationale Raumstation im All lassen. Spätestens 2028 geht auf der ISS aber endgültig das Licht aus. mehr...

Außeneinsatz an der ISS: Arbeitsreiche Weihnachtszeit

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2013

Auf der Internationalen Raumstation sind die Weihnachtstage mit Arbeit vollgepackt. Am Freitag startete der dritte Weltraumspaziergang binnen einer Woche. Nach zwei Einsätzen von US-Astronauten sind nun zwei russische Kollegen im All unterwegs. mehr...

Außeneinsatz an der ISS: Astronauten reparieren Kühlung

SPIEGEL ONLINE - 24.12.2013

Zwei US-Astronauten haben einen Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation erfolgreich beendet. Sie mussten eine neue Kühlpumpe anbringen. Die ISS kann nun wieder komplett klimatisiert werden. mehr...

Außeneinsatz im All: Astronauten müssen ISS-Kühlung reparieren

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2013

Die Astronauten der Internationalen Raumstation ISS müssen eine überhitzte Kühlpumpe reparieren und dafür mindestens zweimal ins All. Der erste Außeneinsatz ist fürs Wochenende geplant - die Nasa verschob bereits einen Versorgungsflug. mehr...

Raumstation: Kühlsystem auf der ISS ausgefallen

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2013

Schreck vor der Schlafphase: An der Internationalen Raumstation ISS ist eine Kühlpumpe ausgefallen. Die Astronauten seien aber in Sicherheit, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit. Eine Idee, wie sich das Problem lösen lässt, gibt es noch nicht. mehr...

Bescherung im All

DER SPIEGEL - 02.12.2013

CubeSats von der ISS ausgesetzt. Von einem Roboterarm an Bord der Internationalen Raumstation ISS wurden Mitte November drei Mini-Satelliten in eine Erdumlaufbahn ausgesetzt. Die Winzlinge, sogenannte CubeSats, haben nur eine Kantenlänge von zehn Z... mehr...

Themen von A-Z