ThemaItalienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Für Schwerkranke: Italienische Armee baut Cannabis an

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2014

Ab sofort baut die italienische Armee Cannabis für die Therapie von Schwerkranken an, bis zu 100 Kilo pro Jahr. mehr...

Drogenfund: Kokain im Auto des Kardinals

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

Vier Kilogramm Kokain und 200 Gramm Cannabis fanden französische Polizisten im Auto eines römischen Kardinals. Dass der 91-Jährige selbst in Drogengeschäfte verwickelt sein könnte, gilt jedoch als sehr unwahrscheinlich. mehr...

Doping im Radsport: Lampre-Profi Ulissi erneut erwischt

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

Für Diego Ulissi wird es jetzt eng: Der Radprofi des Lampre-Teams ist zum zweiten Mal bei einer Dopingprobe aufgefallen. Erst im Juni war der Italiener schon einmal erwischt worden. mehr...

Flüchtlingskatastrophe vor Italien: Meer der Hoffnung, Meer des Todes

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Wieder sind im Mittelmeer überfüllte Flüchtlingsboote gekentert. Hunderte Menschen starben - allein in diesem Jahr sind es bereits weit über 2000, die Dunkelziffer liegt weit höher. Und Europas Politik ist weiter ratlos, zerstritten und verlogen. mehr...

Schiffbruch: Dutzende Flüchtlinge sterben vor Libyens Küste

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Schon wieder sind im Mittelmeer etliche Flüchtlinge ums Leben gekommen. Ein Boot mit rund 200 Menschen an Bord kenterte vor der Küste Libyens. Nur wenige wurden bislang lebend aus dem Wasser gerettet. mehr...

Serie A: Milan gewinnt Neun-Tore-Spiel, Inter trifft sieben Mal

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2014

Was für eine Partie: Der AC Mailand hat beim FC Parma fünf Tore erzielt - und musste dennoch bis zum Schluss um die drei Punkte zittern. Lazio Rom hat den ersten Saisonsieg gefeiert, Inter Mailand gelang der höchste Heimerfolg seit 48 Jahren. mehr...

Adriaküste: Gestrandete Pottwale gerettet

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2014

Sieben Wale sind an der italienischen Adriaküste gestrandet, drei starben. Lokale Politiker beklagen menschliche Einflüsse auf die Umwelt. Ultraschallbohrungen hätten die Navigation der Tiere gestört. mehr...

Mehrere Verletzte: Deutscher greift Polizisten in Rom mit Messer an

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2014

In Rom hat ein 62-jähriger Deutscher mehrere Polizisten mit einem Messer angegriffen und verletzt. Der Mann aus Passau sitzt nun in Untersuchungshaft, ihm wird versuchter Mord vorgeworfen. mehr...

Rücktritt von Ferrari-Boss: Montezemolo kassiert 27 Millionen Euro Abfindung

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2014

Er verlässt den Rennstall nicht mit leeren Händen: Der scheidende Ferrari-Präsident erhält fast 27 Millionen Euro Abfindung von Fiat. mehr...

Koalition gegen Islamischer Staat: Das türkische Dilemma

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2014

Die USA versuchen, eine Zehner-Koalition zu formen gegen die Terrormilizen des "Islamischen Staates". Einer der wichtigsten Partner soll die Türkei werden - doch der Nato-Staat zögert. Er steckt wegen seiner verfehlten Außenpolitik in der Klemme. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Italienische Republik

Offizieller Eigenname: Repubblica Italiana

Staatsoberhaupt:
Giorgio Napolitano (seit Mai 2006)

Regierungschef: Matteo Renzi (seit Februar 2014)

Außenministerin: Federica Mogherini (seit Februar 2014)

Staatsform: Parlamentarische Republik

Mitgliedschaften: EU, G8, G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Rom

Amtssprache: Italienisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 301.336 km²

Bevölkerung: 59,571 Mio. Einwohner (2011)

Bevölkerungsdichte: 197,7 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,1%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 2. Juni

Zeitzone: MEZ +0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: I

Telefonvorwahl: +39

Internet-TLD: .it

Mehr Informationen bei Wikipedia | Italien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 2061,253 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: –5,0%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 2%, Industrie 25%, Dienstleistungen 73%

Inflationsrate: 1,8% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 8,6% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 750,0 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 23,0%

Staatsausgaben: 794,3 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -2,8%

Staatsverschuldung (am BIP): 133,0%

Handelsbilanzsaldo: -10,766 Mrd. US$

Export: 509,797 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Anlagen (17,8%), Metalle und Metallprodukte (11,6%), Textilien (11,0%), chemische Erzeugnisse und Kunstfasern (10,8%), Transportmittel (10,2%), Elektrogeräte und Präzisionsinstrumente (9,2%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (13,0%), Frankreich (11,6%), USA (6,0%), Spanien (5,8%), Großbritannien (5,4%) (2010)

Import: 520,563 Mrd. US$

Hauptimportgüter: chemische Erzeugnisse und Kunstfasern (13,5%), Elektrogeräte und Präzisionsinstrumente (12,5%), Transportmittel (10,3%), Metalle und Metallprodukte (9,8%), Transportausrüstung, Rohöl (9,5%) (2010)

Hauptlieferländer: Deutschland (15,9%), Frankreich (8,3%), Volksrepublik China (7,8%), Niederlande (5,3%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Zuckerrüben, Mais, Weintrauben, Weizen, Tomaten, Weinanbau

Rohstoffe: Rohöl, Talk, Feldspat, Steinsalz, Gips, Braunkohle, Blei, Zink

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,7%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,3%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 14,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,2/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 3/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 5/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 84 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 26,9 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 176,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 9,9% der Landesfläche

CO2-Emission: 456,1 Mio. t (2006)

Energieverbrauch/Kopf: 2942 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 45%, Industrie 37%, Haushalte 18%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 43,239 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 41,872 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 184.532 Mann (Heer 107.500, Marine 34.000, Luftwaffe 43.032)

Militärausgaben (am BIP): 1,7%

Nützliche Adressen und Links

Italienische Botschaft in Deutschland
Hiroshimastraße 1-7, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-254400 Fax: +49-30-25440169
E-Mail: segreteria.berlino@esteri.it; consolato.berlino@esteri.it

Deutsche Botschaft in Italien
Via San Martino della Battaglia 4, 00185 Roma
Telefon: +39-06-492131 Fax: +39-06-4452672
E-Mail: info@rom.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Italien-Reiseseite







Themen von A-Z