Diskussion um Namensgebung: Eltern von Kleinkind Benito Mussolini in Italien vorgeladen

Diskussion um Namensgebung: Eltern von Kleinkind Benito Mussolini in Italien vorgeladen

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2018

Der Name ihres Sohnes lautet wie der des faschistischen Diktators. Nun will ein Gericht in Italien die Eltern überzeugen, den Vornamen des kleinen Benito Mussolini zu ändern. mehr...

Italo-Populisten: Das wahre Dilemma der Römer

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2018

Die neue Regierung in Rom hat eine Menge spinnerter Dinge vor. In einem hat sie wohl dennoch recht: Solange das Land derart hohe Altschulden bedienen muss, wird es in der Krise feststecken. mehr...

Giro d'Italia: Schachmann gewinnt Bergankunft - Yates bangt um Gesamtsieg

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2018

Er war schon vor dem 18. Tagesabschnitt eine der Giro-Überraschungen: Nun hat der deutsche Radprofi Maximilian Schachmann seine erste Etappe gewonnen. Spitzenreiter Simon Yates verlor dagegen wichtige Sekunden. mehr...

Schuldenland Italien: Die Schnorrer von Rom

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2018

Wie soll man eine Nation nennen, die erst die Hand aufhält, um sich ihr schönes Leben von anderen finanzieren zu lassen - und dann ihren Geldgebern droht, wenn diese die Rückzahlung der Schulden anmahnen? mehr...

Künftige Populisten-Regierung in Italien: Berlin warnt Rom vor Anti-EU-Kurs

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2018

„Anlass zur Sorge": Die Bundesregierung mahnt Italiens designierte Regierung, sich nicht dem Nationalismus zu verschreiben. Auch aus der Opposition kommt scharfe Kritik. mehr...

Bahnübergang in Norditalien: Zug kracht in Sattelschlepper - mindestens zwei Tote

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2018

Ein Schwertransport kommt in Norditalien vor den Schranken nicht rechtzeitig zum Stehen - und kollidiert mit einem Regionalzug. Zwei Menschen starben, etliche wurden verletzt. mehr...

Italien: Conte erhält Regierungsauftrag

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2018

Es ist eine Zäsur für Italien: Giuseppe Conte soll eine Regierung der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung und Lega bilden, dies entschied Staatspräsident Mattarella. Beide Parteien gelten als europakritisch. mehr...

Italiens designierte Regierung: Die Zündler von Rom

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2018

Der künftige Regierungschef hübscht seine Uni-Karriere auf, der voraussichtliche Innenminister posiert im Putin-T-Shirt, der potenzielle Finanzminister wettert über die „Schlinge Europa“. Da braut sich was zusammen in Italien. mehr...

Italiens designierte Regierung: Die teuren Versprechen der Populisten

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2018

Wenn Italiens designierte Regierung den Segen des Präsidenten erhält, will sie vor allem eins: Geld ausgeben. Allein die drei wichtigsten Projekte dürften rund 90 Milliarden Euro kosten - pro Jahr. mehr...

Neue Regierung in Italien: Ökonomen fürchten neue Finanzkrise

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2018

Verschwenderische Steuergeschenke, EU-feindliche Slogans: Die vermutlich künftige italienische Koalitionsregierung erschreckt deutsche Top-Ökonomen. Manche fürchten gar eine neue Finanz- oder Eurokrise. mehr...

Designierter Premier Italiens: Giuseppe Conte soll Lebenslauf geschönt haben

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2018

Cambridge, Yale, NYU: Der Lebenslauf des designierten italienischen Premiers liest sich beeindruckend. Die New York University teilt nun allerdings mit, Conte habe lediglich die Erlaubnis gehabt, in der Bibliothek zu forschen. mehr...