ThemaJan UllrichRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Doping-Sünder: Armstrong gibt olympische Bronzemedaille zurück

Doping-Sünder: Armstrong gibt olympische Bronzemedaille zurück

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2013

Der des Dopings überführte Ex-Radprofi Lance Armstrong hat seine 2000 in Sydney gewonnene olympische Bronzemedaille zurückgegeben. In diesem Jahr waren dem 41-Jährigen bereits alle Tour-de-France-Titel aberkannt worden. mehr... Forum ]

Doping im Radsport: Ullrich fordert Nachsicht für Armstrong

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2013

Neues vom Doper Jan Ullrich: Der frühere Radsport-Profi würde Lance Armstrong die sieben Tour-de-France-Titel zurückgeben, die der US-Amerikaner wegen Dopings aberkannt bekommen hatte. Begründung: "Die Zeit damals war eben so." mehr...

Dopinggeständnis: ARD prüft rechtliche Schritte gegen Zabel

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2013

Erik Zabels Dopingbeichte zieht offenbar weitreichendere Konsequenzen nach sich. Nach seinem Aus als Sportdirektor bei den Hamburger Cyclassics verlangt nun die ARD Sponsorengelder von Zabel zurück. Auch auf Jan Ullrich kommt neues Ungemach zu. mehr...

Ex-Team-Telekom-Betreuer D'Hont: Zabel größter Schauspieler von allen

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2013

"Sie haben einfach alle gelogen": Jef D'Hont hat nach den Dopingenthüllungen des französischen Senats klare Worte für seine alten Weggefährten im Radsport gefunden. Erik Zabel sei der größte Schauspieler von allen, sagt der ehemalige Betreuer vom Team-Telekom. mehr...

Dopingbericht zur Tour de France: Nichts außer Genugtuung

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2013

Ullrich, Zabel, Pantani: Ein Bericht des französischen Senats belegt, dass diese Top-Radprofis 1998 allesamt mit Epo gedopt haben. Die Veröffentlichung der Namen bestätigt allerdings nur das, was alle schon vermutet haben. Es ist Zeit für einen Neuanfang. mehr...

Dopingsünder Ullrich und Zabel: Gangster und gelernte Betrüger

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2013

Die Anti-Doping-Experten zeigen sich wenig überrascht über die aktuellen Enthüllungen zur Tour de France 1998. Der Betrug habe damals zum Profi-Radsport einfach dazugehört. Enttäuschung herrscht bei den Dopingjägern allerdings über den früheren Sprintstar Erik Zabel. mehr...

Tour de France 1998: Ullrich und Zabel stehen auf Epo-Liste

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2013

Es ist ein erneuter Tiefschlag für den Radsport: der Untersuchungsbericht über die Dopingpraktiken bei der Tour de France 1998. Das Papier bringt offenbar auch zwei ehemalige deutsche Profis in Bedrängnis - Jan Ullrich und Erik Zabel. mehr...

Tour de France 1998: Ullrich und Zabel sollen mit Epo gedopt haben

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2013

Jan Ullrich und Erik Zabel sollen während der Tour de France 1998 mit Epo gedopt gewesen sein. Die beiden ehemaligen deutschen Radprofis stehen laut "Le Monde" auf einer Liste, die die Anti-Doping-Kommission des französischen Senats am Mittwoch veröffentlichen will. mehr...

DOPING: Gebührengeld zurück?

DER SPIEGEL - 15.07.2013

Muss Dopingsünder Jan Ullrich Sponsorengelder an die ARD zurückzahlen?. Die Aussagen über seine Dopingvergangenheit könnten für Jan Ullrich teuer werden. ARD-Juristen prüfen, ob sie gezahlte Sponsorengelder vom ehemaligen Radprofi zurückverlangen k... mehr...

Doping im Radsport: IOC will Ullrichs Olympia-Medaillen prüfen

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2013

Jan Ullrich könnte doch noch seine Olympiamedaillen von Sydney 2000 verlieren. Das Internationale Olympische Komitee will den Fall offenbar erneut untersuchen, nachdem Ullrich erstmals Doping gestanden hatte. mehr...

BETRUG: Der letzte Lügner

DER SPIEGEL - 24.06.2013

14 Jahre lang durfte der Radprofi Jan Ullrich behaupten, der SPIEGEL habe ihn zu Unrecht des Dopings beschuldigt. Jetzt gab er auf. Die Geschichte einer gestörten Beziehung. PrologAm 17. Juni 1999, gegen 11 Uhr vormittags, sprang im zehnten Stock d... mehr...

Themen von A-Z