ThemaJapanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Wrack im Pazifik: Milliardär findet japanisches Schlachtschiff

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Die "Musashi" war eines der am besten gepanzerten und am schwersten bewaffneten Schiffe aller Zeiten - 1944 wurde sie im Pazifik versenkt. Jetzt hat Microsoft-Mitgründer Paul Allen das Wrack offenbar entdeckt. mehr...

Autofahren in Japan: LED-Ampeln sind nicht wintertauglich

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2015

Egal ob bei Grün oder Rot - Ampeln mit LED-Lampen erzeugen weniger Abwärme als solche mit herkömmlichen Glühbirnen und sparen Energie. In Japan erweist sich dieser Vorteil zur Winterzeit aber als ziemlich unpraktisch. mehr...

Nikkei-Index: Japans Börse klettert auf 15-Jahres-Hoch

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2015

Japans Wirtschaft zeigt Zeichen der Besserung. Im Januar sind die Exporte im Vergleich zum Vorjahresmonat um 17 Prozent gestiegen. Der Nikkei-Index steht so hoch wie seit 15 Jahren nicht mehr. mehr...

Schlacht von Iwojima: Insel aus Blut und Asche

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Am 19. Februar 1945 stürmten Zehntausende US-Marines Iwojima. Die japanischen Verteidiger hatten die Pazifikinsel zum Bollwerk ausgebaut. Ihr Ziel: So viele Amerikaner wie möglich zu töten. Und am Ende zu sterben. mehr...

Tsunami-Warnung aufgehoben: Starkes Erdbeben erschüttert Nordosten Japans

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Ein Erdbeben der Stärke 6,9 hat Japans Nordosten heftig durchgeschüttelt und zwischenzeitlich eine Tsunami-Warnung ausgelöst. Betroffen war dieselbe Region, in der vor fast genau vier Jahren eine Flutwelle Tausende Menschen in den Tod riss und das Atomkraftwerk Fukushima zerstörte. mehr...

Japan: Neuer Weltrekord im Schneemannbauen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

Mehr als 1500 Figuren in einer Stunde: In der Präfektur Nagano hat eine japanische Gemeinde einen Rekord im Bauen von Schneemännern aufgestellt. Das Städtchen Iiyama kommt nun ins Guinnessbuch. mehr...

Ende der Rezession: Japans Wirtschaft wächst und enttäuscht trotzdem

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

Starker Export, schwache Nachfrage aus dem Inland: Japans Wirtschaft hat die Rezession im vierten Quartal 2014 hinter sich gelassen, bereitet aber weiter Grund zur Sorge. Das Wachstum fiel viel schwächer aus als erwartet. mehr...

Australische Ostküste: Japaner stirbt nach Hai-Angriff

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2015

Sämtliche Rettungsversuche kamen zu spät: Ein Hai hat an der Ostküste Australiens einen Surfer getötet. Der 41-jährige Japaner verlor bei dem Angriff beide Beine - und verblutete. mehr...

Tragisches Unglück bei TV-Aufzeichnung: Japanischer Kinderstar fällt ins Koma

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2015

Es sollte ein Gag sein - doch der Vorfall endete beinahe tödlich: Während der Aufzeichnung einer TV-Show verlor eine Zwölfjährige das Bewusstsein, nachdem sie Helium eingeatmet hatte. Jetzt gibt es Vorwürfe gegen die Senderchefs. mehr...

Angeblicher Start im Juni: Japan will Atommeiler wieder anfahren

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2015

Vier Jahre nach der Katastrophe von Fukushima will die japanische Regierung offenbar wieder Atomkraftwerke ans Netz bringen. Einem Medienbericht zufolge sollen zunächst zwei Meiler im Süden des Landes wieder in Betrieb genommen werden. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Japan

Offizieller Eigenname: Nippon

Staatsoberhaupt:
Kaiser Akihito
(seit Januar 1989)

Regierungschef: Shinzo Abe (seit Dezember 2012)

Außenminister: Fumio Kishida (seit Dezember 2012)

Staatsform: Parlamentarische Monarchie

Mitgliedschaften: G8, G20, OECD, Uno

Hauptstadt: Tokio

Amtssprache: Japanisch

Religionen: mehrheitlich Buddhisten und Shintoisten

Fläche: 377.944 km²

Bevölkerung: 127,298 Mio. Einwohner (2014)

Bevölkerungsdichte: 336,8 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: –0,3%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 23. Dezember

Zeitzone: MEZ +8 Stunden

Kfz-Kennzeichen: J

Telefonvorwahl: +81

Internet-TLD: .jp

Mehr Informationen bei Wikipedia | Japan-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Yen (¥) = 100 Sen zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 5875,019 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -5,2%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 28%, Dienstleistungen 71%

Inflationsrate:: 0,6 (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 4,9 (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 1220,6 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 9,2%

Staatsausgaben: 1480,5 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -7,4%

Staatsverschuldung (am BIP): 243,7%

Handelsbilanzsaldo: +23,251 Mrd. US$

Export: 673,615 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (60,2%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Volksrepublik China (19,7%), USA (15,3%), Südkorea (8,0%), Taiwan (6,2%) (2011)

Import: 650,364 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (32,0%) (2011)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (21,5%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Zuckerrüben, Kartoffeln, Kohl, Zitrusfrüchte

Rohstoffe: Kalkstein, Schwefel, Bauxit, Erdöl, Eisenerz, Kupfer, Kohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,3%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 3,5%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 8,7%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,1/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 2/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 6/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 80 Jahre, Frauen 86 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 88,7 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 495,8 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 16,3% der Landesfläche

CO2-Emission: 1,253,5 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3883 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 62%, Industrie 18%, Haushalte 20%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 6,790 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 12,537 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 247.450 Mann (Heer 151.350, Marine 45.500, Luftwaffe 47.100, Sonstige 3500)

Militärausgaben (am BIP): 1,0%

Nützliche Adressen und Links

Japanische Botschaft in Deutschland
Hiroshimastraße 6, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-210940 Fax: +49-30-21094222
E-Mail: info@botschaft-japan.de

Deutsche Botschaft in Japan
4-5-10, Minami-Azabu, Minato-ku, Tokyo 106-0047
Telefon: +81-3-57917700 Fax: +81-3-57917773
E-Mail: info@tokyo.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Japan-Reiseseite







Themen von A-Z