ThemaJapanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Historische Reise: Nordkorea nennt Obamas Hiroshima-Besuch „kindisch“

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

Nordkorea wütet gegen Barack Obama: Sein Hiroshima-Besuch sei kindisch, der US-Präsident in Wahrheit ein „Atomkriegsnarr“. mehr...

Erster Besuch eines US-Präsidenten: Obamas heikle Hiroshima-Mission

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

71 Jahre nach der Bombardierung besucht Barack Obama Hiroshima - ein Auftritt von gewaltiger Symbolik. Der US-Präsident will seine Vision einer Welt ohne Atomwaffen erneuern. Dabei ist sie längst gescheitert. mehr...

Obama über G7-Kollegen: „Trump macht sie nervös - aus gutem Grund“

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

Die Aussicht auf Donald Trump als neuen US-Präsidenten sorgt für Unbehagen bei den G7-Regierungschefs. Das verriet Barack Obama in Japan. mehr...

„Partnerprogramm“ beim Gipfel: G4 statt G7

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

Perlenzucht und Schreinbesuch: Angela Merkels Gatte Joachim Sauer absolvierte das „Partnerprogramm“ des G7-Gipfels. First Lady Michelle Obama ließ sich wie zwei andere Ehefrauen entschuldigen. mehr...

Gipfel in Japan: China warnt G7 vor Einmischung im Inselstreit

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

China fordert den Westen auf, sich beim Inselstreit herauszuhalten: „Die G7 sollten sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern.“ Laut „Guardian“ steht Peking kurz davor, Atom-U-Boote in den Pazifik zu entsenden. mehr...

G7-Treffen in Ise-Shima: Herbst der Demokraten

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

Das G7-Treffen in Japan droht, in Routine zu ersticken. Dabei stehen die westlichen Industrieländer vor politischen Herausforderungen wie lange nicht. mehr...

Start des G7-Gipfels: EU fordert mehr Hilfe in der Flüchtlingskrise

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

In Japan hat das Treffen der Staatschefs der großen Industrienationen begonnen - mit einem Appell von EU-Ratspräsident Donald Tusk. mehr...

Fakten zum Gipfel in Japan: Die G7-Bosse und die Sonnengöttin

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Zehntausende Polizisten sind im Einsatz, wenn sich die Staats- und Regierungschefs der G7 in Japan treffen. Worum geht es? Was sind die Knackpunkte? Die wichtigsten Fakten. mehr...

G7-Gipfel in Japan: Die sieben Probleme der großen Sieben

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Syrienkrieg, Ukrainekrise, weltweiter Terror: Beim G7-Gipfel in Japan hat jedes Land sein eigenes Top-Thema. Die Positionen der Staats- und Regierungschefs auf einen Blick. mehr...

Autoskandale in Japan und Deutschland: Tief gesunken

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2016

Nicht nur Deutschland hat einen Abgasskandal, auch die Autonation Japan kämpft um ihren Ruf: Beide Länder haben sich von ihrer alternden Schlüsselindustrie zu abhängig gemacht. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Japan

Offizieller Eigenname: Nippon

Staatsoberhaupt:
Kaiser Akihito
(seit Januar 1989)

Regierungschef: Shinzo Abe (seit Dezember 2012)

Außenminister: Fumio Kishida (seit Dezember 2012)

Staatsform: Parlamentarische Monarchie

Mitgliedschaften: G7, G20, OECD, Uno

Hauptstadt: Tokio

Amtssprache: Japanisch

Religionen: mehrheitlich Buddhisten und Shintoisten

Fläche: 377.944 km²

Bevölkerung: 127,016 Mio. Einwohner (2015)

Bevölkerungsdichte: 336,1 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 23. Dezember

Zeitzone: MEZ +8 Stunden

Kfz-Kennzeichen: J

Telefonvorwahl: +81

Internet-TLD: .jp

Mehr Informationen bei Wikipedia | Japan-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Yen (¥) = 100 Sen

Bruttosozialprodukt: 5339,076 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -0,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 26%, Dienstleistungen 73%

Inflationsrate:: 1,0 (2015; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 4,0 (2013)

Staatseinnahmen: 1466,7 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 10,1%

Staatsausgaben: 1635,6 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -4,2%

Staatsverschuldung (am BIP): 244,7%

Handelsbilanzsaldo: -128,066 Mrd. US$

Export: 862,287 Mrd. US$

Import: 990,353 Mrd. US$

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Zuckerrüben, Kartoffeln, Kohl, Zitrusfrüchte

Rohstoffe: Kalkstein, Schwefel, Bauxit, Erdöl, Eisenerz, Kupfer, Kohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 10,3%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 3,8%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 2/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 6/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 80 Jahre, Frauen 87 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 51,4 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 462,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 16,5% der Landesfläche

CO2-Emission: 1168,919 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3614 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 63%, Industrie 18%, Haushalte 19%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 10,364 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 16,865 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 247.150 Mann (Heer 151.050, Marine 45.500, Luftwaffe 47.100, Sonstige 3500)

Militärausgaben (am BIP): 1,0%

Nützliche Adressen und Links

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z