ThemaJapanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Japan: Drachen stürzt in Menschenmenge - ein Toter

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2015

Bei einem Festival in Japan begeisterten riesige Flugdrachen die Zuschauer. Doch dann krachte ein 700 Kilo schweres Geschoss in die Menge. Ein Mann starb, mehrere Menschen wurden verletzt. mehr...

Erdstöße in Rekordtiefe: Geisterbeben erstaunt Geoforscher

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2015

Erdbebenalarm in Tokio am Wochenende: Vor der Stadt bebte der Meeresboden mit extremer Stärke - doch nichts geschah. Das sogenannte Geisterbeben stellte einen geologischen Weltrekord auf. mehr...

Japan: Starkes Erdbeben erschüttert Großraum Tokio

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2015

Ein heftiges Beben hat Japan erschüttert. Berichte über Schäden lagen zunächst nicht vor, auch eine Tsunami-Warnung wurde nicht herausgegeben. mehr...

Japanische Insel: Vulkan schleudert Aschewolke mehr als neun Kilometer in die Höhe

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2015

Der Vulkan Shindake auf der japanischen Insel Kuchinoerabu ist ausgebrochen und hat eine riesige Aschewolke gen Himmel geschleudert. Die Bewohner sollen das Eiland verlassen - die Behörden warnen vor einem weiteren Ausbruch. mehr...

Umstrittener Fang: Japanische Walfänger töten weniger Tiere als geplant

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2015

Ungeachtet internationaler Kritik jagt Japan weiter Wale, angeblich zu rein wissenschaftlichen Zwecken. Doch diesmal kehrten die Walfänger mit relativ magerer Beute zurück. mehr...

Taiji-Bucht: Japaner halten an der Delfinjagd fest

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

In Japan wollen Fischer die brutale Treibjagd auf Delfine ungeachtet des internationalen Drucks fortsetzen. Nachdem die Aquarien des Landes erst verkündeten, sie würden keine Tiere aus Taiji mehr kaufen, scheinen einige jetzt umzuschwenken. mehr...

Aufschwung: Japans Wirtschaft wächst überraschend stark

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2015

Japan lässt die Krise hinter sich, die Wirtschaft wächst wieder kräftig. Doch ganz so glänzend, wie die Zahlen auf den ersten Blick aussehen, sind sie nicht. mehr...

Ältester Familienbetrieb der Welt: Ein Königreich für einen Erben

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2015

Es gilt als das älteste Familienunternehmen der Welt: Das japanische Gasthaus Hoshi Ryokan lockt seit dem Jahr 718 mit traditionellem Essen und heißen Bädern. Doch nun sorgt sich der 46. Erbe um das Überleben des Traditionsbetriebs. mehr...

Lavamassen vor Japan: Wie das Leben eine neue Insel erobert

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2015

Vor Japan ist jüngst eine neue Insel entstanden, aufgetürmt aus den Lavamassen eines Vulkans. Nun fragen sich Biologen, welche Arten das Eiland wohl als Erste besiedeln. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Japan

Offizieller Eigenname: Nippon

Staatsoberhaupt:
Kaiser Akihito
(seit Januar 1989)

Regierungschef: Shinzo Abe (seit Dezember 2012)

Außenminister: Fumio Kishida (seit Dezember 2012)

Staatsform: Parlamentarische Monarchie

Mitgliedschaften: G8, G20, OECD, Uno

Hauptstadt: Tokio

Amtssprache: Japanisch

Religionen: mehrheitlich Buddhisten und Shintoisten

Fläche: 377.944 km²

Bevölkerung: 127,298 Mio. Einwohner (2014)

Bevölkerungsdichte: 336,8 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: –0,3%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 23. Dezember

Zeitzone: MEZ +8 Stunden

Kfz-Kennzeichen: J

Telefonvorwahl: +81

Internet-TLD: .jp

Mehr Informationen bei Wikipedia | Japan-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Yen (¥) = 100 Sen zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 5875,019 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -5,2%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 28%, Dienstleistungen 71%

Inflationsrate:: 0,6 (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 4,9 (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 1346,6 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 9,2%

Staatsausgaben: 1618,6 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -7,1%

Staatsverschuldung (am BIP): 250,8%

Handelsbilanzsaldo: +23,251 Mrd. US$

Export: 673,615 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (60,2%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Volksrepublik China (19,7%), USA (15,3%), Südkorea (8,0%), Taiwan (6,2%) (2011)

Import: 650,364 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (32,0%) (2011)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (21,5%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Zuckerrüben, Kartoffeln, Kohl, Zitrusfrüchte

Rohstoffe: Kalkstein, Schwefel, Bauxit, Erdöl, Eisenerz, Kupfer, Kohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,3%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 3,5%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 8,7%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,1/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 2/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 6/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 80 Jahre, Frauen 86 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 88,7 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 495,8 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 16,3% der Landesfläche

CO2-Emission: 1,253,5 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3883 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 62%, Industrie 18%, Haushalte 20%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 6,790 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 12,537 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 247.450 Mann (Heer 151.350, Marine 45.500, Luftwaffe 47.100, Sonstige 3500)

Militärausgaben (am BIP): 1,0%

Nützliche Adressen und Links

Japanische Botschaft in Deutschland
Hiroshimastraße 6, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-210940 Fax: +49-30-21094222
E-Mail: info@botschaft-japan.de

Deutsche Botschaft in Japan
4-5-10, Minami-Azabu, Minato-ku, Tokyo 106-0047
Telefon: +81-3-57917700 Fax: +81-3-57917773
E-Mail: info@tokyo.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Japan-Reiseseite







Themen von A-Z