Jazzlegende Mulatu Astatke: Utopien aus Äthiopien

Jazzlegende Mulatu Astatke: Utopien aus Äthiopien

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2018

Von Addis Abeba bis Havanna, von Duke Ellington bis Jim Jarmusch: Mulatu Astatke, der Vater des Ethio-Jazz, gab ein Konzert in Hamburg - am Ende war nur pures Glück. Von Christian Buß mehr...

Zum Tode Cecil Taylors: Das Klavier, ein Schlagzeug mit 88 Trommeln

Zum Tode Cecil Taylors: Das Klavier, ein Schlagzeug mit 88 Trommeln

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2018

Seinen Improvisationen konnten andere Musiker kaum folgen: Cecil Taylor war ein genialer Außenseiter mit flamboyantem Auftreten. Nun ist der Free-Jazz-Pianist gestorben. Er wurde 89 Jahre alt. Von Jan Künemund mehr... Forum ]


Slam-Poet Saul Williams: Jazz-Allianz am Grab eines Radikalen

Slam-Poet Saul Williams: Jazz-Allianz am Grab eines Radikalen

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2018

Schwierige Zeiten verlangen nach Allianzen: Beim Begräbnis des Bürgerrechtlers Amiri Baraka lernten sich Slam-Poet Saul Williams und Jazzer David Murray kennen. Jetzt ist ihr gemeinsames Album erschienen. Von Hans Hielscher mehr... Forum ]

Benny Goodman in der New Yorker Carnegie Hall: "Was zum Teufel sollen wir da?"

Benny Goodman in der New Yorker Carnegie Hall: "Was zum Teufel sollen wir da?"

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2018

Vor 80 Jahren katapultierte ein Konzert den Jazz aus Bars und Kaschemmen in einen Tempel der Hochkultur. Als Gäste hatte der King of Swing Benny Goodman zu seiner weißen Band schwarze Musiker eingeladen. Von Hans Hielscher mehr...


Jazz-Geiger Didier Lockwood ist tot: "Er war Monsieur 100.000 Volt"

Jazz-Geiger Didier Lockwood ist tot: "Er war Monsieur 100.000 Volt"

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2018

Er nahm 35 Alben auf, komponierte Opern und gab 4500 Konzerte: Der französische Geiger Didier Lockwood, ein wichtiger Vertreter des französischen Jazz, ist im Alter von 62 Jahren gestorben. mehr... Forum ]

Nana Mouskouri: Schwarze Brillen aus Athen

Nana Mouskouri: Schwarze Brillen aus Athen

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2018

"Weiße Rosen aus Athen" und eine markante Sehhilfe machten Nana Mouskouri zum Star - von ihrem Jazz wollte Deutschland nichts wissen. Die zweiterfolgreichste Sängerin der Welt über Marlene Dietrich, Bob Dylan und ihren Politik-Ausritt. Ein Interview von Alex Gernandt mehr...


Zum Tod von Jazz-Legende Hugh Masekela: Der seine Heimat nie vergaß

Zum Tod von Jazz-Legende Hugh Masekela: Der seine Heimat nie vergaß

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2018

Er verband Township-Music so kunstvoll mit westlicher Popmusik wie kaum ein anderer: Hugh Masekela war ein begnadeter Musiker - und ein Mann, dessen Biografie Weltgeschichte erzählte. Von Hans Hielscher mehr...

Jazzsängerin: Keely Smith ist tot

Jazzsängerin: Keely Smith ist tot

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2017

Sie sang mit Louis Prima und Frank Sinatra: Die US-Amerikanerin Keely Smith gehörte zu den großen Jazzsängerinnen der Fünfzigerjahre. Jetzt ist sie im Alter von 89 Jahren gestorben. mehr...


John-Coltrane-Doku: Der erste schwarze Präsident der USA

John-Coltrane-Doku: Der erste schwarze Präsident der USA

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2017

Vor 50 Jahren starb John Coltrane - die Doku "Chasing Trane" zeigt einen Mann, der drogensüchtig war und den Jazz revolutionierte. Coltrane fügte der schwarzen Musik etwas hinzu, worauf niemand vor ihm kam. Und niemand mehr danach. Von Janko Tietz mehr... Forum ]

Jazzfest Berlin: Die Zeit der Hochbegabten

Jazzfest Berlin: Die Zeit der Hochbegabten

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2017

Das Jazzfest Berlin will vielen gefallen, den Strengen und den Schmusewilligen. Für die Entkrampfung dieses Spagats sorgt nur eines: krasse Klasse. Und die gab es. Von Tobi Müller, Berlin mehr... Forum ]