ThemaJean-Claude JunckerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kosten der Flüchtlingskrise: Österreich fordert 600 Millionen Euro Entschädigung von EU

Kosten der Flüchtlingskrise: Österreich fordert 600 Millionen Euro Entschädigung von EU

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2016

Österreich verschärft in der Flüchtlingskrise den Ton: Die Regierung in Wien will die Balkanroute unbedingt abriegeln, sie droht Griechenland - und sie verlangt Millionen Euro von der EU als Entschädigung. mehr... Video ]

Wien beschließt Obergrenze für Flüchtlinge: Es wird einsam um Merkel

Wien beschließt Obergrenze für Flüchtlinge: Es wird einsam um Merkel

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2016

Österreich verkündet eine Obergrenze, um die Zahl der Flüchtlinge zu reduzieren - es ist ein Akt der Hilflosigkeit. Angela Merkel wird dadurch in Europa weiter isoliert. Ein Kommentar von Severin Weiland mehr...

Flüchtlingskrise: Österreich führt Obergrenze für Asylbewerber ein

Flüchtlingskrise: Österreich führt Obergrenze für Asylbewerber ein

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2016

Die österreichische Regierung hat eine Obergrenze für Flüchtlinge verkündet. Dieses Jahr will das Land nur noch 37.500 Hilfesuchende aufnehmen. mehr... Video ]

Flüchtlinge: EU-Präsident Tusk warnt vor Zusammenbruch der Union

Flüchtlinge: EU-Präsident Tusk warnt vor Zusammenbruch der Union

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2016

Die 28 EU-Staaten müssen nach den Worten von EU-Ratspräsident Tusk den Flüchtlingszustrom innerhalb der nächsten zwei Monate in den Griff bekommen. mehr...

Streit über polnische Reformen: Freundlich im Wort, hart in der Sache

Streit über polnische Reformen: Freundlich im Wort, hart in der Sache

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2016

Eben aggressiv, jetzt konziliant: Mit dem Besuch von Präsident Duda bei der EU startet Polen eine Charmeoffensive. Doch trotz aller freundlichen Floskeln: Weder Warschau noch Brüssel sind wirklich zum Einlenken bereit. Von Markus Becker, Brüssel mehr... Forum ]

EU-Ratspräsident Tusk zu Polen: "Ich bin Staatsfeind Nummer eins"

EU-Ratspräsident Tusk zu Polen: "Ich bin Staatsfeind Nummer eins"

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2016

Öffentlich hat der polnische EU-Ratspräsident Donald Tusk bisher zum Rechtsruck in seiner Heimat geschwiegen. Bei internen Treffen aber macht er aus seiner Haltung keinen Hehl. Von Peter Müller, Brüssel mehr... Forum ]

Zukunft der EU: Merkels schwerstes Jahr

Zukunft der EU: Merkels schwerstes Jahr

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2016

Flüchtlingskrise? Keine Entspannung. Geld für die Türkei? Noch nicht da. Schengen? In Gefahr. Und im Zentrum: die Kanzlerin. Für Angela Merkel haben entscheidende Monate begonnen. Von Severin Weiland mehr... Forum ]

Juncker zu Grenzkontrollen: "Ohne Reisefreiheit ist der Euro sinnlos"

Juncker zu Grenzkontrollen: "Ohne Reisefreiheit ist der Euro sinnlos"

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2016

Reisende in der EU müssen immer häufiger ihre Pässe vorzeigen - die Kontrollen an den Grenzen kehren zurück. Jetzt stemmt sich EU-Kommissionspräsident Juncker dagegen: "Wer Schengen killt, wird den Binnenmarkt zu Grabe tragen." mehr...

Juncker zu Grenzkontrollen: Ohne Reisefreiheit ist der Euro sinnlos

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2016

Reisende in der EU müssen immer häufiger ihre Pässe vorzeigen - die Kontrollen an den Grenzen kehren zurück. Jetzt stemmt sich EU-Kommissionspräsident Juncker dagegen: "Wer Schengen killt, wird den Binnenmarkt zu Grabe tragen." mehr...

EU-Verfahren: Juncker geht auf Polen zu

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2016

Jean-Claude Juncker gibt den Vermittler: Der EU-Kommissionspräsident will mit der polnischen Regierung reden. Sanktionen im Konflikt über den Rechtsruck in Warschau hält er für unwahrscheinlich. mehr...

EU: Brüsseler Schönfärberei

DER SPIEGEL - 19.12.2015

Die Zahl der Flüchtlinge aus der Türkei gehe zurück, lobt Kommissionschef Juncker. Seine Fachleute sehen das anders. Jean-Claude Juncker hatte gute Nachrichten mitgebracht, als er am Donnerstag vor die Staats- und Regierungschefs der Europäischen U... mehr...

EU-Kommission: Juncker operiert mit fragwürdigen Flüchtlingszahlen

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2015

Haben sich die Flüchtlingszahlen aus der Türkei halbiert? Eine Grafik, mit der EU-Kommissionschef Juncker hantiert, sorgt nach SPIEGEL-Informationen für Ärger. Sie widerspricht anderen Darstellungen. mehr...

Drohender Brexit: Tusk und Juncker dämpfen Camerons Erwartungen

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2015

Für den Verbleib in der EU fordert Großbritannien mehr Autonomie und Sonderrechte - und will unter anderem Sozialleistungen für Zuwanderer beschränken. Ratspräsident Tusk nennt einige der Forderungen inakzeptabel. mehr...

Währung in Gefahr: Juncker warnt wegen des Euro vor Grenzkontrollen

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2015

Scheitert Schengen, scheitert auch der Euro: Das befürchtet EU-Kommissionspräsident Juncker. Die Mitgliedstaaten sollten trotz Flüchtlingskrise von Grenzkontrollen untereinander absehen. mehr...

Steueraffäre: EU-Dokumente belasten Juncker und Dijsselbloem

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2015

Neue Enthüllungen über Steuervorteile für Großkonzerne erschüttern die Glaubwürdigkeit von EU-Kommissionpräsident Juncker und Eurogruppen-Chef Dijsselbloem. Der Druck auf die beiden wächst. mehr...

Europa: Paragraf von Luxemburg

DER SPIEGEL - 07.11.2015

Interne Dokumente belegen, wie der damalige Premier Juncker Konzernen geholfen hat, ihre Steuerlast zu drücken. EU-Abgeordnete fordern Aufklärung. An Selbstbewusstsein hat es Jean-Claude Juncker noch nie gemangelt. Kurz bevor sich die Staats- und R... mehr...

Interne EU-Dokumente: Luxemburg und Niederlande blockierten Steuergesetze

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2015

Jahrelang versuchten EU-Länder, Steuerschlupflöcher zu schließen, die am Ende zur Luxleaks-Affäre führten. Nach SPIEGEL-Informationen haben die Beneluxländer eine Neuregelung jedoch massiv behindert. mehr...

EU-Einlagensicherung: Juncker plant Ausnahme für Sparkassen und Volksbanken

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2015

Der Widerstand gegen die geplante EU-Einlagensicherung ist groß. Nun kommt Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker Deutschland offenbar entgegen: Sparkassen und Volksbanken sollen von der Regelung ausgenommen werden. mehr...

Themen von A-Z