ThemaJean-Claude JunckerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Früherer EU-Kommissionspräsident: Barroso lästert über EU-Regierungschefs

Früherer EU-Kommissionspräsident: Barroso lästert über EU-Regierungschefs

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2014

"Unehrlich", "ohne echtes Interesse": Der frühere Chef der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, hat in einem Interview gegen EU-Staats- und Regierungschefs ausgeteilt. Vor allem die Vertreter Frankreichs hätten sich kurios verhalten. mehr... Forum ]

Deutsche Maut-Pläne: Juncker droht mit Verfahren wegen Vertragsverletzung

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2014

Die Pkw-Maut ist beschlossen, der Streit geht weiter: Der EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sieht durch die deutsche Abgabe europäische Verträge verletzt. Der Fall könnte vor dem Europäischen Gerichtshof landen. mehr...

Beschluss auf EU-Gipfel: Junckers Investitionsplan kommt

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2014

Die EU-Regierungschefs haben beim Gipfel in Brüssel dem Investitionsplan von Kommissionschef Juncker zugestimmt. Das Wachstumspaket soll Tausende neue Arbeitsplätze schaffen. mehr...

EU-Arbeitsprogramm: Juncker will Umweltschutzprogramme kippen

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

300 Milliarden Euro für Europas marode Wirtschaft - das Arbeitsprogramm der EU-Kommission soll vor allem eins bringen: neue Jobs. Naturschützer dagegen sind entsetzt. mehr...

Defizitstreit: Bundesbank-Präsident Weidmann kritisiert EU-Kommission

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Berlin und Paris wollen gemeinsam die Wirtschaft in Europa vorantreiben. Die Nachbarländer demonstrieren große Einigkeit. Nur einer funkt dazwischen: Bundesbank-Präsident Weidmann. mehr...

Luxemburger Ex-Regierungschef: Juncker räumt erstmals Fehler bei Steuergesetzen ein

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2014

So ausführlich wie nie zuvor hat sich Jean-Claude Juncker zu den Luxemburger Steuerdeals geäußert - und erstmals Fehler in der Gesetzgebung eingeräumt. Die Schuldensünder der EU will der Kommissionschef vorerst nicht bestrafen. mehr...

EU-Parlament: Juncker übersteht Misstrauensvotum

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Der Misstrauensantrag gegen die neue EU-Kommission um Jean-Claude Juncker ist gescheitert. Bei der Abstimmung im Europaparlament votierten nur 101 der 751 Abgeordneten für den Vorstoß von EU-Skeptikern und Populisten. mehr...

315 Milliarden Euro: Juncker erhält Rückendeckung für Investitionsplan

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

EU-Kommissionspräsident Juncker will die europäische Wirtschaft mit einem Investitionsplan in Höhe von 315 Milliarden Euro ankurbeln. Die großen Fraktionen im Europaparlament unterstützen das Vorhaben - auch Sigmar Gabriel äußerte sich positiv. mehr...

Kommentar zu Junckers Investitionsplänen: Riskantes Rund-um-sorglos-Paket

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Mit öffentlichen Bürgschaften will EU-Kommissionschef Juncker Investitionen ankurbeln. Ein fauler Zauber. Denn wer Unternehmern alle Risiken abnimmt, fördert jene Sorglos-Kultur, die schon zur letzten Finanzkrise führte. mehr...

Wachstumsprogramm: EU-Politiker kritisieren Junckers Investitions-Offensive

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Anlagen ohne Risiko? Diesen Traum will Kommissionspräsident Juncker privaten Investoren erfüllen, wenn sie sich stärker in der EU engagieren. Aber die ungewöhnliche Verlusthaftung überzeugt nur wenige. mehr...

Grünen-Europaabgeordneter Giegold: Die SPD schützt Juncker

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

Die Enthüllungen über Luxemburgs Steuerdeals belasten Jean-Claude Juncker. Doch die deutschen Sozialdemokraten halten sich mit Kritik zurück - zum Ärger der Grünen. Finanzexperte Giegold greift die SPD im Interview scharf an. mehr...

Themen von A-Z