EU-Ausstieg: Juncker schließt Brexit-Nachverhandlungen aus

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2018

„Der Austrittsvertrag nicht noch mal aufgemacht": EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will keine Nachverhandlungen über den Brexit mehr. Auch Deutschland und Frankreich lehnen Veränderungen ab. mehr...

EU-Schuldenstreit mit Italien: Conte und Salvini signalisieren Gesprächsbereitschaft

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2018

EU-Kommissionspräsident Juncker hat die Debatte um Italiens Schuldenhaushalt 2019 offenbar erfolgreich versachlicht. Vizepremier Salvini kündigt an, er wolle „seriös und konkret“ sein. mehr...

Brexit-Deal beschlossen: EU sagt Briten leise Servus

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2018

Die EU hat das Austrittsabkommen mit Großbritannien abgesegnet - und damit erstmals ein Mitglied verabschiedet. Brüssel hat sich nahezu auf ganzer Linie durchgesetzt, auf die Briten aber wartet jetzt eine Zerreißprobe. mehr...

EU-Kommissionspräsident zum Haushaltsstreit: Juncker liebt Italien trotzdem

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2018

Trotz persönlicher Beschimpfungen setzt Kommissionschef Juncker im Haushaltsstreit mit Italien weiter auf Gespräche - und auf einen Seitenhieb gegen Innenminister Salvini. mehr...

Europäische Volkspartei: Österreichs Kanzler Kurz warnt vor Ausschluss von Orbáns Partei

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2018

EU-Kommissionspräsident Juncker will die Partei von Ungarns Premier Orbán aus der Europäischen Volkspartei ausschließen. Österreichs Kanzler argumentiert dagegen: Es brauche keine neue Gruppierung „ungewollter Osteuropäer“. mehr...

EU: Plan zur Abschaffung der Zeitumstellung stößt auf Widerstand

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2018

Eigentlich soll die Zeitumstellung in Europa schon im kommenden Jahr abgeschafft werden. So will es Kommissionschef Juncker. Die EU-Staaten halten das laut einem Medienbericht für unrealistisch. mehr...

EU-Austritt Großbritanniens: Juncker rechnet mit Brexit-Einigung in wenigen Wochen

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2018

EU-Chef Jean-Claude Juncker schlägt in Sachen Brexit überraschend optimistische Töne an - und solidarisiert sich demonstrativ mit österreichischen Medien, die ins Visier der rechtspopulistischen FPÖ geraten sind. mehr...

Stubbs Kandidatur gegen Weber: Außenseiter, aber smart

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2018

Alexander Stubb war Premier in Finnland, nun tritt er gegen den Deutschen Manfred Weber an, um EU-Kommissionspräsident zu werden und Jean-Claude Juncker zu beerben. Wer ist der Mann - und wie stehen seine Chancen? mehr...

EU-Kommissionschef Juncker: Müssen mit Italien „streng und gerecht“ sein

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2018

Italiens Haushaltspläne für 2019 sorgen weiter für Streit in der EU. Kommissionschef Juncker fordert eine härtere Gangart gegenüber Rom. Die Regierung dort keilt zurück: „In Italien schluckt keiner Junckers Drohungen.“ mehr...

Rede zur Lage der EU: Junckers Großmächtchen

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2018

Jean-Claude Juncker tritt als Kommissionspräsident bald ab - vorher fordert er von der Europäischen Union jedoch, auf der Weltbühne wieder Stärke zu beweisen. Die gewaltigen Hindernisse verschweigt er. Aus gutem Grund. mehr...