Thema Jean-Remy von Matt

Alle Artikel und Hintergründe

REKLAME: „Dringender Schulungsbedarf“

DER SPIEGEL - 24.09.2012

Werber Jean-Remy von Matt über Bildungsdefizite in seiner Branche; Werber Jean-Remy von Matt, 59, über Bildungsdefizite in seiner Branche SPIEGEL: Seit Jahren belegt Ihre Agentur Top-Plätze auf allen Werbe-Festivals. Nun will sich ausgerechnet Jung… mehr...

Brief an junge Werber: Jean-Remy von Matt vermisst das Bauchgefühl

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2011

Nie in den vergangenen Jahrzehnten hat das Geschäft mit der Werbung einen solchen Umbruch erlebt, schreibt Branchenlegende Jean-Remy von Matt. Aufregende Zeiten für die jungen Kollegen, weil sie nicht auf ausgetretenen Pfaden wandeln müssen. Doch eine alte Regel gilt auch im Digitalzeitalter. mehr...

STANDPUNKT: Im Armenhaus der Kreativität

DER SPIEGEL - 27.04.2009

Ausgerechnet jetzt ist Werbung so langweilig wie nie. Eine in jeder Hinsicht ungehaltene Rede von Jean-Remy von Matt mehr...

Branche in der Krise: Top-Werber von Matt attackiert Kollegen

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2009

Kritische Worte zum Jahrestreffen des Art Directors Club: Werberlegende Jean-Remy von Matt hat seine Branche scharf kritisiert - aktuelle Kampagnen seien so langweilig wie nie, schreibt er im SPIEGEL. mehr...

Weblogs: Von Matt entschuldigt sich bei den „Klowänden des Internets“

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2006

Nachdem Werbeguru Jean-Remy von Matt Weblogs als Klowände des Internets bezeichnet hatte, kochte es in der Blogosphäre. Jetzt hat sich von Matt für seine derben Worte entschuldigt. Ein Lehrstück über die wachsende Macht der Online-Community. mehr...

WERBUNG: Im Hauptquartier der Ver suchung

DER SPIEGEL - 25.06.2001

Seit sich der Sozialismus erledigt hat, wird der Kapitalismus wieder als böses System des Konsumismus entdeckt, und die Werbeagentur erlebt eine Renaissance als verteufelter Hort der Verführung. Ein Besuch in der Skandalagentur Jung von Matt. mehr...

Werbung: Hart an der Kante

DER SPIEGEL - 26.04.1993

Mit kessen Sprüchen hat die Agentur Jung/von Matt Aufsehen erregt. Jetzt finden die Werber respektvolle Anerkennung. mehr...