Bericht der "Washington Post": Amazon soll keine Steuern auf Multimilliarden-Gewinn gezahlt haben

Bericht der "Washington Post": Amazon soll keine Steuern auf Multimilliarden-Gewinn gezahlt haben

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2019

Amazon soll einem Medienbericht zufolge 2018 prozentual weniger Steuern als die ärmsten 20 Prozent der US-Amerikaner gezahlt haben. Das Unternehmen kann sich das zweite Jahr in Folge über einen negativen Steuersatz freuen. mehr... Forum ]

Erfolgreicher Widerstand gegen Amazon in New York: Annahme verweigert

Erfolgreicher Widerstand gegen Amazon in New York: Annahme verweigert

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2019

Weil die Anwohner rebellierten, hat Amazon-Chef Jeff Bezos den Bau der neuen Konzernzentrale in New York kurzerhand abgesagt. Aus Feigheit - oder aus Arroganz? Von Ines Zöttl, Washington mehr... Forum ]


Amazon-Chef vs. „National Enquirer“: Mit dem Falschen angelegt

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2019

Das US-Klatschblatt „National Enquirer“ hat zuletzt massiv Auflage verloren. Schmierige Storys über Amazon-Chef Jeff Bezos sollten die Verkäufe ankurbeln, das endete im Desaster. Jetzt werden die Finanziers nervös. mehr...

Reaktion auf Jeff Bezos: „National Enquirer“ weist Erpressungsvorwurf zurück

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2019

Amazon-Chef Jeff Bezos beschuldigt das Boulevardblatt „National Enquirer“, ihn mit Privatfotos erpresst zu haben. Ein Anwalt für den Verlag behauptet nun, es sei vielmehr eine „Verhandlung“ gewesen. mehr...

Bezos und pikantes Privates: Amazon crime

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2019

Jeff Bezos lässt sich scheiden - und wehrt sich gegen das Klatschblatt „National Enquirer": Das erpresse ihn mit intimen Bildern - der Amazon-Chef engagierte einen Privatdetektiv. Der wittert politische Motive aus dem Weißen Haus. mehr...

Amazon-Chef: Jeff Bezos wirft „National Enquirer“ Erpressung vor

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2019

In einem Brief behauptet Jeff Bezos, das Boulevardblatt „National Enquirer“ habe ihm damit gedroht, intime Privatfotos zu veröffentlichen. Dahinter stecke der Chef des „Enquirer“-Verlags - ein guter Bekannter von Donald Trump. mehr...

137 Milliarden Dollar gemeinsames Vermögen: Warum es bei der Amazon-Scheidung um viel Geld geht

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2019

Seine Frau war Amazon-Mitarbeiterin der ersten Stunde - und könnte ihn auch aus einem „Gefängnis in der dritten Welt befreien“, hat Jeff Bezos mal geschwärmt. Nun geht es um die Frage, wie beide mit ihrem Vermögen verfahren. mehr...

Nach 25 Jahren Ehe: Amazon-Chef Bezos und Ehefrau lassen sich scheiden

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2019

Der reichste Mann der Welt geht künftig allein seiner Wege: Der Amazon-Chef und seine Frau MacKenzie Bezos haben ihre Trennung bekannt gegeben. mehr...

Amazon: Jeff Bezos ist jetzt der reichste Mensch der Welt

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2018

Amazons aggressive Expansion zahlt sich offenbar aus: Konzernchef Jeff Bezos hat sein Vermögen in nur einem Jahr verdoppelt. Abwärts geht es hingegen mit Milliardär Donald Trump. mehr...

Reichen-Rangliste: Amazon-Chef Bezos ist 100 Milliarden Dollar schwer

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2017

Der „Black Friday“ brachte ihm die Führung: Amazon-Gründer Jeff Bezos ist auf den ersten Platz der Milliardärs-Rangliste vorgerückt. Das liegt auch daran, dass Bill Gates so viel gespendet hat. mehr...

Personalien: Gruß mit Piks

DER SPIEGEL - 26.09.2017

Jeff Bezos bekommt einen Kaktus geschenkt; Amazon-Gründer Jeff Bezos,53, bekam kürzlich einen mehr als sechs Meter hohen Kaktus geschenkt. Absender der Pflanze, lateinisch Carnegiea gigantea, war eine Gruppe Geschäftsleute aus Tucson, Arizona. Im… mehr...

„Forbes“-Echtzeitranking: Und schon ist Jeff Bezos nicht mehr reichster Mensch der Welt

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2017

Kurzes Vergnügen: Am Donnerstag eroberte Jeff Bezos kurzzeitig den Spitzenplatz unter den Superreichen - dann brach die Amazon-Aktie ein. Jetzt steht wieder Microsoft-Gründer Bill Gates ganz oben. mehr...