ThemaJemenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Jemen: Dutzende Tote bei Anschlägen auf Militär

Jemen: Dutzende Tote bei Anschlägen auf Militär

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

Das Ziel der Anschläge waren Militärangehörige: Bei zwei Explosionen in der jemenitischen Stadt Aden gab es viele Tote und Verletzte. Die IS-Miliz bekannte sich auf Twitter zu den Taten. mehr...

Jemen: Dutzende Tote bei Anschlägen auf Militär

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

Das Ziel der Anschläge waren Militärangehörige: Bei zwei Explosionen in der jemenitischen Stadt Aden gab es viele Tote und Verletzte. Die IS-Miliz bekannte sich auf Twitter zu den Taten. mehr...

Hungersnot: Uno beklagt skandalös niedrige Hilfsbereitschaft für den Jemen

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2016

13 Millionen Menschen im Bürgerkriegsland Jemen sind dringend auf Hilfe angewiesen. Doch die bleibt aus. mehr...

Jemen: IS-Attentäter tötet mindestens 25 Polizeianwärter

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2016

Nur drei Tage nach der tödlichen Attacke in Mukalla riss ein Extremist mindestens 25 Polizeirekruten in den Tod. Die Anschläge zeigen, wie instabil die Lage im Süden des Jemen ist. mehr...

Krieg im Jemen: Regierung setzt Friedensgespräche aus

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2016

Seit Monaten tobt im Jemen ein Bürgerkrieg. Nun hat die Regierung ihre Teilnahme an Friedensgesprächen abgesagt - als Reaktion auf einen Angriff der Rebellen. mehr...

Offensive der Militärkoalition: Mehr als 800 al-Qaida-Kämpfer im Jemen getötet

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2016

In einer gemeinsamen Offensive haben die jemenitische Armee und die Militärkoalition die Küstenstadt Mukalla zurückerobert. Dabei sollen Hunderte Kämpfer der Terrorgruppe al-Qaida getötet worden sein. mehr...

Jemen-Krieg: Rebellen reisen zu Friedensgesprächen nach Kuwait

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2016

Der Krieg im Jemen hat Tausende Tote gefordert, doch jetzt gibt es Hoffnung auf Frieden. Nach anfänglichem Zögern treten die Huthi-Rebellen nun doch an den Verhandlungstisch. mehr...

Jemen-Friedensverhandlungen: Die Kriegsmüden treffen sich

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2016

Der Krieg im Jemen hat Tausende Menschen das Leben gekostet, nun beginnen Friedensverhandlungen. Ein Erfolg ist durchaus realistisch - denn für die Regionalmacht Saudi-Arabien lohnt sich das Bomben nicht mehr. mehr...

Jemen: Briefe aus einem verstörten Land

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2016

Saudi-Arabien und Iran kämpfen seit einem Jahr um die Vormacht im Süden der Arabischen Halbinsel. Nun sollen Friedensgespräche beginnen. Für den SPIEGEL beschreiben vier Jemeniten, wie sie den Krieg überlebt haben. mehr...

Menschenrechte: Nummer 440

DER SPIEGEL - 09.04.2016

Ein junger Jemenit wird vor 14 Jahren als Unschuldiger nach Guantanamo verschleppt. Er wird gefoltert, isoliert, verhungert fast. Er hofft auf Obama, später verachtet er ihn. Jetzt fürchtet er sich nur noch vor der Freiheit. Von Claas Relotius mehr...

Jemen: Tausende protestieren in Sanaa gegen saudische Luftangriffe

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2016

Menschenmeer in Sanna: Tausende Jemeniten haben in der Hauptstadt des Landes gegen die Luftangriffe der von Saudi-Arabien angeführten Allianz protestiert. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Republik Jemen

Offizieller Eigenname:
Al-Jumhuriya al-Yamaniya

Staatsoberhaupt der Übergangsregierung:
Abdal Rabbo Mansur Hadi (seit Februar 2012)

Regierungschef: Ahmed Obaid bin Dagher (seit April 2016)

Außenminister: Riyadh Yassin (seit März 2015)

Staatsform: Islamische Präsidialrepublik

Mitgliedschaft: Uno

Hauptstadt: Sanaa

Amtssprache: Arabisch

Religion: mehrheitlich Muslime (überwiegend Sunniten)

Fläche: 536.869 km²

Bevölkerung: 24,969 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 46,5 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,8%

Fruchtbarkeitsrate: 5,2 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 22. Mai
Vereinigung von Nord- und Südjemen 1990)

Zeitzone: MEZ +2 Stunden

Telefonvorwahl: +967

Internet-TLD: .ye

Mehr Informationen bei Wikipedia | Jemen-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Jemen-Rial (Y.Rl) = 100 Fils zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 32,582 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 3,8%

Inflationsrate: 7,0%

Arbeitslosenquote: 17,8% (2010)

Handelsbilanzsaldo: -2,909 Mrd. US$

Export: 7,092 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Erdöl und Ölprodukte (90,4%)

Hauptausfuhrländer: Volksrepublik China (21%), Thailand (19,7%), Indien (16,2%)

Import: 10,001 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (23,3%), Nahrungsmittel und Vieh (22,7%), industrielle Vorprodukte (14,9%)

Hauptlieferländer: Vereinigte Arabische Emirate (20%), Saudi-Arabien (8,2%), Volksrepublik China (8,1%), Schweiz- Liechtenstein (7,5%)

Landwirtschaftliche Produkte: Kaffee, Baumwolle, Früchte, Sorghum, Weizen, Gerste, Kartoffeln, Kat, Viehzucht, Fischerei

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Salz, Gips, Gold, Kupfer, Blei, Zink, Schwefel, Molybdän

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,3%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,2%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 51/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 210/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 62 Jahre, Frauen 65 Jahre

Schulpflicht: 6-13 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 15,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 7,5 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,5% der Landesfläche

CO2-Emission: 22,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 326 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 90%, Industrie 2%, Haushalte 8%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 72% der städtischen, 57% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 434.000 Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 496 Mio. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 24 Monate

Streitkräfte: 66.700 Mann (Heer 60.000, Marine 1700, Luftwaffe 3000, Sonstige 2000)

Militärausgaben (am BIP): 4,4%

Nützliche Adressen und Links

Jemenitische Botschaft in Deutschland
Rheinbabenallee 12, D-14199 Berlin
Telefon: +49-30-8973050 Fax: +49-30-89730562
E-Mail: info@botschaft-jemen.de

Deutsche Botschaft im Jemen
Near Hadda Road/Outer Ring Road, Sanaa
Telefon: +967-1-413174 Fax: +967-1-413179
E-Mail: info@sanaa.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Jemen-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z