Reportage aus dem abgeriegelten Jemen: Ein Land in Schutt und Asche
Veronique de Viguerie/ Getty Images

Reportage aus dem abgeriegelten Jemen: Ein Land in Schutt und Asche

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2018

Der Krieg im Jemen ist im vierten Jahr, gerade sind wieder Friedensgespräche gescheitert. Wie ergeht es den Menschen im abgeriegelten Norden, wie ertragen sie den Hunger und die Bomben? Unsere Reporterin war vor Ort. Von Fiona Ehlers mehr...

Krieg im Jemen: Rakete trifft Zivilisten - viele Kinder unter den Opfern

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2018

Bei einem Luftangriff sind im Jemen erneut viele Zivilisten ums Leben gekommen. Eine Rakete der von Saudi-Arabien geführten Militärkoalition zerstörte ein Fahrzeug mit Flüchtenden. mehr...

Massenbegräbnis im Jemen: Tausende trauern um getötete Schulkinder

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2018

Dutzende Kinder waren bei einem Luftangriff auf einen Schulbus im Jemen getötet worden. Tausende Menschen kamen jetzt zur Beerdigung der Opfer - und protestierten auch gegen Saudi-Arabien und die USA. mehr...

Krieg im Jemen: Uno fordert Untersuchung des Schulbus-Angriffs

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2018

Zahlreiche Kinder und Jugendliche wurden beim Angriff auf einen Schulbus im Jemen getötet. Die Uno verurteilt die Attacke und fordert die Konfliktparteien auf, sich an humanitäres Recht zu halten. mehr...

Krieg im Jemen: Huthis melden Dutzende Tote bei Luftangriff auf Schulbus

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2018

Im Jemen ist es offenbar zu einem Luftangriff auf einen Schulbus gekommen. Das Gesundheitsministerium der Huthi-Rebellen berichtet von zahlreichen Toten und Verletzten - darunter seien viele Kinder. mehr...

Bürgerkrieg im Jemen: Uno entsetzt über Luftangriffe auf Krankenhaus und Markt in Hudeida

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2018

Bei Luftangriffen des von Saudi-Arabien geführten Militärbündnisses gegen die Huthi-Miliz ist im Jemen ein Krankenhaus getroffen worden - 55 Zivilisten wurden getötet. Vertreter der Uno sind entsetzt. mehr...

Urlaubsparadies: Wie Flüchtlinge aus dem Jemen auf Südkoreas Insel Jeju landeten

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2018

„Sei nicht wie Europa": Hunderttausende Südkoreaner protestieren gegen Bürgerkriegsflüchtlinge aus dem Jemen, die sich auf der Insel Jeju aufhalten. Die Fremdenfeindlichkeit ist in der Gesellschaft fest verwurzelt. mehr...

Bürgerkrieg im Jemen: Anti-Huthi-Allianz attackiert Flughafen von Hudaida

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2018

Die Schlacht um Jemens Hafenstadt Hudaida tobt auch am Wochenende heftig. Einem Medienbericht zufolge sind auch französische Spezialeinheiten an den Kämpfen aufseiten der Regierungstruppen beteiligt. mehr...

Huthi-Rebellen im Jemen: Dutzende Tote bei Kämpfen um Hafenstadt Hudeida

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Ein von Saudi-Arabien angeführtes Militärbündnis hat eine Offensive gegen die von Iran unterstützte Huthi-Miliz gestartet. Bei Luftangriffen auf die Hafenstadt Hudeida sind mindestens 30 Rebellen getötet worden. mehr...

Bürgerkrieg im Jemen: Saudi-Arabiens Militärbündnis beginnt Sturm auf Hafenstadt Hudeida

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Saudi-Arabien führt mit den Vereinigten Arabischen Emiraten im Jemen ein Militärbündnis gegen die von Iran unterstützte Huthi-Miliz an. Die hält Hudeida. Nun hat die Schlacht um die Hafenstadt begonnen. mehr...

Bürgerkrieg: Die Schlacht um Jemens Nadelöhr

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2018

Im Jemen steht der Kampf um den wichtigsten Hafen des Landes bevor. Die Gefechte dürften die Versorgung der Millionen bedürftigen Menschen im Bürgerkriegsland noch schwieriger machen. mehr...