DPA

Stiller Krisenmanager

Er war der wichtigste Wirtschaftsberater der Kanzlerin und einer der maßgeblichen Architekten der Krisenrettungspläne während der Finanz- und Wirtschaftskrise. Nun führt der als unprätentiös geltende Jens Weidmann die Bundesbank - als mit Abstand jüngster Präsident in deren Geschichte.

Europäische Zentralbank: Weidmann stellt Ende der Nullzinspolitik in Aussicht

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2018

Die EZB läutet mit der gewohnten Vorsicht einen Kurswechsel in der Zinspolitik ein. Dass Mitte 2019 der Zinssatz steigen könnten, hält Bundesbank-Präsident Jens Weidmann jedenfalls „nicht für unrealistisch“. mehr...

Digitalwährungen: Bundesbankchef Weidmann hält Bitcoin für ineffizient

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2018

Digitalwährungen sind laut Bundesbankpräsident Weidmann keine Alternative zu klassischem Geld. Gleichzeitig fordert er eine globale Regulierung von Bitcoin und Co. mehr...

Neubesetzung von Posten: Weidmann sorgt sich um Bundesbank-Vorstand

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2018

Wenn es um den Vorstand der Bundesbank geht, entscheidet oft nicht nur die fachliche Eignung, sondern das Parteibuch. Nun soll ein neuer CDU-Mann in das Gremium einziehen - Präsident Weidmann bereitet das offenbar Sorgen. mehr...

Angebliche Währungsmanipulation: Bundesbank-Präsident weist US-Vorwurf zurück

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2017

Beutet Deutschland die USA mit einem weichen Euro aus? Diesen Vorwurf hatte ein Berater von Präsident Trump erhoben. Bundesbank-Chef Weidmann hält das für abwegig - und zeigt seinerseits mit dem Finger auf Washington. mehr...

Diskussion um Abschaffung: Bundesbank hält an Bargeld fest

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2016

Sollte Bargeld abgeschafft werden? Bundesbank-Chef Jens Weidmann lehnt solche Vorschläge ab. Eine Abschaffung zerstöre das Vertrauen der Bürger. mehr...

Währungsunion: Fremd in Frankfurt

DER SPIEGEL - 09.04.2016

Die Regierungsspitze macht Front gegen die Niedrigzinspolitik von EZB-Chef Mario Draghi. Sie fürchtet sich vor der Wut der Sparer und einem neuen Gewinnerthema für die AfD. mehr...

Weidmann und Villeroy de Galhau: Notenbankchefs bringen Euro-Finanzministerium ins Spiel

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2016

Deutschlands und Frankreichs Notenbankchefs sehen Europa am Scheideweg. Weidmann und Villeroy de Galhau plädieren für eine Reform der Eurozone. mehr...

Debatte um mehr Anleihekäufe: Weidmann attackiert Draghis Billiggeldkurs

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2015

EZB-Chef Mario Draghi ist offenbar entschlossen, mit weiteren Anleihekäufen und Zinssenkungen die niedrige Inflation in die Höhe zu treiben. Bundesbank-Chef Jens Weidmann hält dagegen - und warnt vor den Gefahren der Nullzinspolitik. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Für mich überwiegen die Risiken“

DER SPIEGEL - 02.10.2015

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann, 47, über die Staatsanleihenkäufe der EZB, die verschobene Zinswende und falsche Lehren aus der Eurokrise mehr...

Griechenland-Krise: Weidmann lehnt Fristverlängerung für Reformen ab

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Griechenland droht der Staatsbankrott, wenn das Land sich nicht mit seinen Geldgebern einigt. Während Premier Tsipras weiterhin Optimismus versprüht, verliert Bundesbank-Chef Weidmann bereits die Geduld. mehr...