ThemaJerusalemRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Messerattacke: Jerusalems Bürgermeister setzt Angreifer außer Gefecht

Messerattacke: Jerusalems Bürgermeister setzt Angreifer außer Gefecht

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2015

Der Mann zeigt Zivilcourage - und wird zum Helden. Zusammen mit seinem Leibwächter überwältigt der Bürgermeister von Jerusalem einen Bewaffneten, der auf offener Straße einen orthodoxen Juden attackierte. mehr...

Wintereinbruch: "Windy" bringt Schnee in die Wüste

Wintereinbruch: "Windy" bringt Schnee in die Wüste

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2015

Der Winter hat den Nahen Osten fest im Griff: Große Teile Israels und des Libanon liegen unter einer Schneedecke. Für viele ein Grund zu Freude, die Lage in den Camps der syrischen Flüchtlinge wird dadurch aber noch schwerer. mehr...

Ausgegraben: Archäologen finden Wikinger-Camp in Spanien

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

Die Wikinger waren nicht nur im eisigen Norden unterwegs. Auch in wärmeren Gefilden trieben sie ihr Unwesen: Archäologen stießen in Spanien auf seltene Spuren - und ein ganzes Camp der Seefahrer. mehr...

Frühe Umweltverschmutzung: Bleischwaden überm Inkareich

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2015

Schon lange vor der industriellen Revolution haben Menschen großflächig die Umwelt verschmutzt. In einem Gletscher in den Anden finden sich verräterische Spuren aus der Zeit der Inka. mehr...

Fund im Garten: Der Kulturbeutel im Grab des Wikingers

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2015

Selbst die bärtigen Wikinger haben sich rasiert: In einem 1200 Jahre alten Grab aus der Wikingerzeit fanden Archäologen 200 Werkzeuge - samt der Pflegerequisiten des beerdigten Schmieds. mehr...

Osterinsel: Forscher widerlegen Theorie vom Gesellschaftskollaps

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2015

Was geschah vor 300 Jahren auf der Osterinsel kurz vor Ankunft der Europäer? Die Nahrungsmittelproduktion könnte tatsächlich zurückgegangen sein. Einen gesellschaftlichen Crash hat es einer neuen Studie zufolge jedoch nicht gegeben. mehr...

Religion: Am Anfang war das Feuer

DER SPIEGEL - 20.12.2014

Liegt die Heimat Gottes in Saudi-Arabien? Begann er seine Karriere als Götze auf einem Vulkan? Ruinenfunde erlauben eine neue Analyse der Bibel - und damit der wahren Geschichte Israels: Demnach war König David ein Räuberhauptmann. "Der Rauch stieg... mehr...

Legendäre Invasionen: Kamikaze-Taifune zerstörten Flotten der Mongolen

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Zweimal schlug Japan Ende des 13. Jahrhunderts übermächtige Flotten der Mongolen zurück. Die Götter seien zur Hilfe gekommen, besagt die Legende, und hätten Taifune geschickt. Jetzt zeigen Geologen: Da ist was dran. mehr...

Geschichte: Die vergessene Supermacht

DER SPIEGEL - 01.12.2014

Mit neuartigen Feuerwaffen schufen die Erben des Dschingis Khan in Asien das mächtige Mogulreich. Historikern galt das Land bisher als Hort von Korruption und Feigheit - zu Unrecht. Seine Familie nannte ihn "Babur", den "Tiger". Er selbst beanspruc... mehr...

Volk der Langobarden: Heute hier und morgen da

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Wer waren die Langobarden? Glaubt man den Geschichtsschreibern, waren sie vor allem eins: viel unterwegs. Dies bestätigt nun die Ausgrabung eines Friedhofs in Ungarn. mehr...

Mexiko: Forscher finden Tor zur Unterwelt von Teotihuacán

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

In 18 Metern Tiefe liegt der Tunnel, er ist 138 Meter lang: Archäologen wollen den Eingang in die mystische Unterwelt der Tempelanlage von Teotihuacán gefunden haben, Zehntausende Opfergaben wurden entdeckt. mehr...

Schottland: Größter Wikingerschatz seit 150 Jahren entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Aufwendig verzierte Behälter aus Gold und Silber, Kreuze und Behälter aus Glas: Im Südwesten Schottlands hat ein Rentner einen Wikingerschatz entdeckt. Die Spuren der Relikte reichen bis nach Deutschland. mehr...

Themen von A-Z