ThemaJerusalemRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Osterinsel: Forscher widerlegen Theorie vom Gesellschaftskollaps

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2015

Was geschah vor 300 Jahren auf der Osterinsel kurz vor Ankunft der Europäer? Die Nahrungsmittelproduktion könnte tatsächlich zurückgegangen sein. Einen gesellschaftlichen Crash hat es einer neuen Studie zufolge jedoch nicht gegeben. mehr...

Religion: Am Anfang war das Feuer

DER SPIEGEL - 20.12.2014

Liegt die Heimat Gottes in Saudi-Arabien? Begann er seine Karriere als Götze auf einem Vulkan? Ruinenfunde erlauben eine neue Analyse der Bibel - und damit der wahren Geschichte Israels: Demnach war König David ein Räuberhauptmann. "Der Rauch stieg... mehr...

Legendäre Invasionen: Kamikaze-Taifune zerstörten Flotten der Mongolen

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Zweimal schlug Japan Ende des 13. Jahrhunderts übermächtige Flotten der Mongolen zurück. Die Götter seien zur Hilfe gekommen, besagt die Legende, und hätten Taifune geschickt. Jetzt zeigen Geologen: Da ist was dran. mehr...

Geschichte: Die vergessene Supermacht

DER SPIEGEL - 01.12.2014

Mit neuartigen Feuerwaffen schufen die Erben des Dschingis Khan in Asien das mächtige Mogulreich. Historikern galt das Land bisher als Hort von Korruption und Feigheit - zu Unrecht. Seine Familie nannte ihn "Babur", den "Tiger". Er selbst beanspruc... mehr...

Volk der Langobarden: Heute hier und morgen da

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Wer waren die Langobarden? Glaubt man den Geschichtsschreibern, waren sie vor allem eins: viel unterwegs. Dies bestätigt nun die Ausgrabung eines Friedhofs in Ungarn. mehr...

Mexiko: Forscher finden Tor zur Unterwelt von Teotihuacán

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

In 18 Metern Tiefe liegt der Tunnel, er ist 138 Meter lang: Archäologen wollen den Eingang in die mystische Unterwelt der Tempelanlage von Teotihuacán gefunden haben, Zehntausende Opfergaben wurden entdeckt. mehr...

Schottland: Größter Wikingerschatz seit 150 Jahren entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Aufwendig verzierte Behälter aus Gold und Silber, Kreuze und Behälter aus Glas: Im Südwesten Schottlands hat ein Rentner einen Wikingerschatz entdeckt. Die Spuren der Relikte reichen bis nach Deutschland. mehr...

Residenz von König Blauzahn: Archäologen legen neu entdeckte Wikingerburg frei

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2014

Plünderungen, Schlachten und die Einführung des Christentums - die Herrschaft von König Harald Blauzahn verlief stürmisch. Nun haben Archäologen eine weitere Burg des Wikingerführers entdeckt. Sie offenbart neue Details über dessen Lebens- und Kriegsführung. mehr...

Verbreitung des Christentums: Wie König Blauzahn die Wikinger zähmte

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2014

Die Wikinger waren der Schrecken Europas - dann kam König Harald Blauzahn und brachte den Nordmännern das Christentum. Damit begann eine neue Zeitrechnung. mehr...

Geschichte: Sklavenjagd im Drachenboot

DER SPIEGEL - 01.09.2014

Eine prachtvolle Ausstellung in Berlin präsentiert neue Funde aus der Wikingerzeit. Sie zeichnen die Nordmänner als clevere Händler. Dabei waren sie vor allem Banditen. Wer heute das friedliche Dänemark besucht, mit der Kleinen Meerjungfrau von Kop... mehr...

Themen von A-Z