Thema Jerusalem

Alle Artikel und Hintergründe

Erzwungener Platzwechsel: Israelische Airline muss Entschädigung zahlen

Erzwungener Platzwechsel: Israelische Airline muss Entschädigung zahlen

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2017

In einer Maschine der israelischen Fluggesellschaft El Al wollte ein ultraorthodoxer Jude nicht neben einer Frau sitzen. Die Holocaustüberlebende wechselte widerwillig den Platz - und reichte Klage ein. Mit Erfolg. mehr...

Politische Kritik in Israel: Unabhängig um jeden Preis

Politische Kritik in Israel: Unabhängig um jeden Preis

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2017

Weil das Museum on the Seam nicht vom israelischen Staat gefördert wird, kann es auch regierungskritisch sein. Doch die Unabhängigkeit steht auf dem Spiel - das Haus hat Probleme, Geldgeber zu finden. Von Maria Wölfle, Jerusalem mehr... Forum ]


Israels Sechstagekrieg 1967: Die Schlacht, die alles veränderte

Israels Sechstagekrieg 1967: Die Schlacht, die alles veränderte

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2017

Per Überraschungsangriff besiegte das bedrohte Israel vor 50 Jahren drei arabische Armeen und wurde zur Besatzungsmacht. Es war ein Triumph mit fatalen Folgen - sie bestimmen die Gegenwart und entscheiden über Israels Zukunft. Von Annette Großbongardt mehr...

Verblüffender Fund: Wurzelbehandlung in der Altsteinzeit

Verblüffender Fund: Wurzelbehandlung in der Altsteinzeit

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2017

Der Zahnarztbohrer ist keine neuzeitliche Erfindung - schon vor 13.000 Jahren säuberten Zahnheilkundige Karies-Löcher mit winzigen Bohrern aus Flint oder Knochen. Als Füllung gab es einen Klumpen Bitumen. Von Angelika Franz mehr...


Landwirtschaft: Die ersten chinesischen Reisbauern

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2017

Schuppen an alten Reispflanzen brachten Forscher auf die Spur: In China haben sie die Überreste einer frühen Reisplantage entdeckt - sie ist 9400 Jahre alt. mehr...

Mexiko: Forscher entdecken zapotekischen Palast

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2017

Nicht nur Maya und Azteken lebten im alten Mexiko. Im heutigen Bundesstaat Oaxaca siedelten vor über 3500 Jahren auch die Zapoteken. Ein nun entdeckter Palast gibt Einblick in die frühe Phase der Kultur. mehr...

Archäologie: Wo Hunnen und Römer voneinander lernten

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2017

Im fünften Jahrhundert waren Hunnen und Römer keine Freunde. Doch auf dem Gebiet des heutigen Ungarn scheinen sie zumindest zeitweise friedlich zusammengelebt zu haben. mehr...

Dänemark: Reitergrab aus der Wikingerzeit begeistert Forscher

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2017

Sie nennen ihn den „Wikinger von Fregerslev“. Forscher in Dänemark haben das Grab eines mächtigen Kriegers gefunden, der vor mehr als 1000 Jahren lebte. War er ein Gefolgsmann des legendären Gorm? mehr...

Entdeckung in Belize: Archäologen finden außergewöhnliches Maya-Amulett

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2017

Der Süden von Belize gilt archäologisch als eher provinziell. Doch ausgerechnet dort haben Forscher nun einen seltenen Fund gemacht. Was verrät er über das Mayareich? mehr...

Trek zur Ruinenstadt Choquequirao: Machu Picchus Schwester

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2016

Hoch in den Anden wartet eine vergessene Ruinenstadt auf Wanderer. Zwei Tage dauert der Trek nach Choquequirao. Dort aber hat man anders als in Machu Picchu die Magie der Inka fast für sich allein. mehr...

Babylon: Was 2700 Jahre alte Keilschriften über die Zukunft verraten

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2016

Ein Tag hat 24 Stunden - doch in der Zukunft gilt das nicht mehr. Wissenschaftler haben eine Studie zur sich verlangsamenden Rotation der Erde geschrieben - und stützen ihre These auf Tonscherben der Babylonier. mehr...

650 Jahre alt: Azteken-Tempel in Mexiko-Stadt entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

Mitten in Mexiko-Stadt wurde bei Bauarbeiten ein Azteken-Tempel freigelegt. Das Bauwerk enthält offenbar auch Skelettreste von Menschenopfern. mehr...

Maya-Archäologie: Pyramide unter Pyramiden entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2016

Matrjoschka-Puppe aus Stein: In Mexiko haben Archäologen unter der berühmten Kukulcán-Pyramide von Chichén Itzá eine weitere Plattform gefunden. Es ist bereits die dritte. mehr...

Guatemala: Beschrifteter Knochen in Maya-Grab gefunden

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2016

In der Mayastadt Holmul haben Archäologen in einem Grab einen beschrifteten Knochen gefunden - vermutlich von einem Menschen. Die Forscher rätseln: Stammt er von einem König oder einem Gefangenen? mehr...