Thema Jerusalem

Alle Artikel und Hintergründe

Archäologie: Wo Hunnen und Römer voneinander lernten

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2017

Im fünften Jahrhundert waren Hunnen und Römer keine Freunde. Doch auf dem Gebiet des heutigen Ungarn scheinen sie zumindest zeitweise friedlich zusammengelebt zu haben. mehr...

Dänemark: Reitergrab aus der Wikingerzeit begeistert Forscher

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2017

Sie nennen ihn den „Wikinger von Fregerslev“. Forscher in Dänemark haben das Grab eines mächtigen Kriegers gefunden, der vor mehr als 1000 Jahren lebte. War er ein Gefolgsmann des legendären Gorm? mehr...

Entdeckung in Belize: Archäologen finden außergewöhnliches Maya-Amulett

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2017

Der Süden von Belize gilt archäologisch als eher provinziell. Doch ausgerechnet dort haben Forscher nun einen seltenen Fund gemacht. Was verrät er über das Mayareich? mehr...

Trek zur Ruinenstadt Choquequirao: Machu Picchus Schwester

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2016

Hoch in den Anden wartet eine vergessene Ruinenstadt auf Wanderer. Zwei Tage dauert der Trek nach Choquequirao. Dort aber hat man anders als in Machu Picchu die Magie der Inka fast für sich allein. mehr...

Babylon: Was 2700 Jahre alte Keilschriften über die Zukunft verraten

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2016

Ein Tag hat 24 Stunden - doch in der Zukunft gilt das nicht mehr. Wissenschaftler haben eine Studie zur sich verlangsamenden Rotation der Erde geschrieben - und stützen ihre These auf Tonscherben der Babylonier. mehr...

650 Jahre alt: Azteken-Tempel in Mexiko-Stadt entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

Mitten in Mexiko-Stadt wurde bei Bauarbeiten ein Azteken-Tempel freigelegt. Das Bauwerk enthält offenbar auch Skelettreste von Menschenopfern. mehr...

Maya-Archäologie: Pyramide unter Pyramiden entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2016

Matrjoschka-Puppe aus Stein: In Mexiko haben Archäologen unter der berühmten Kukulcán-Pyramide von Chichén Itzá eine weitere Plattform gefunden. Es ist bereits die dritte. mehr...

Guatemala: Beschrifteter Knochen in Maya-Grab gefunden

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2016

In der Mayastadt Holmul haben Archäologen in einem Grab einen beschrifteten Knochen gefunden - vermutlich von einem Menschen. Die Forscher rätseln: Stammt er von einem König oder einem Gefangenen? mehr...

Maya-Archäologie: Darum verschwanden die Gottkönige

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2016

Warum ist die Kultur der Maya untergegangen? Eine Ausstellung in Deutschland liefert eine neue Erklärung - und zeigt faszinierende Bilder der Dschungelkönige. mehr...

Fund in New Mexiko: Das Privileg des sechsten Fingers

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2016

In den Ruinen von Chaco Canyon fanden die Archäologen ungewöhnlich viele Skelette mit einem zusätzlichen Finger oder Zeh. Offenbar genossen diese Menschen besonderes Ansehen - es gab sogar spezielle Schuhmode für sie. mehr...