ThemaJerusalemRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Neuer Raketenangriff: Militante Palästinenser feuern auf Jerusalem

Neuer Raketenangriff: Militante Palästinenser feuern auf Jerusalem

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2014

In Jerusalem ist erneut Luftalarm ausgelöst worden: Militante Palästinenser feuerten Raketen auf die Stadt ab. Zwei Geschosse konnten offenbar abgefangen werden. mehr... Video ]

Gazastreifen: Jordanien verurteilt "barbarische Luftangriffe"

Gazastreifen: Jordanien verurteilt "barbarische Luftangriffe"

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2014

Die jordanische Regierung reagiert überraschend harsch auf Israels Luftangriffe auf den Gazastreifen. Sie verurteilt den Beschuss als "barbarische Aggression", der sofort gestoppt werden müsse. mehr... Video ]

Eskalation in Nahost: Das perfide Kalkül der Hamas

Eskalation in Nahost: Das perfide Kalkül der Hamas

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2014

Die Hamas hat im Gazastreifen kaum noch Unterstützung, vielen ist sie regelrecht verhasst. Auch deshalb lässt sie Raketen auf Israel regnen. Dessen Gegenschläge sollen den Islamisten Sympathien einbringen und Geld in die leeren Kassen spülen. Von Ulrike Putz mehr... Video ]

Luftangriffe auf Gazastreifen: Israel tötet Extremistenführer bei Vergeltungsschlag

Luftangriffe auf Gazastreifen: Israel tötet Extremistenführer bei Vergeltungsschlag

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2014

Israels Flieger haben in der Nacht Ziele im Gazastreifen bombardiert, darunter das Haus eines radikalen Palästinenserführers. Am Morgen wurden erneut Raketen auf Tel Aviv abgefeuert - aber noch in der Luft zerstört. mehr... Video ]

Eskalation in Nahost: Der Raketenkrieg kehrt zurück nach Israel

Eskalation in Nahost: Der Raketenkrieg kehrt zurück nach Israel

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2014

Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern eskaliert mit atemberaubender Geschwindigkeit. Binnen Stunden regneten Dutzende Raketen auf Israel, zuvor starben mehrere Menschen bei israelischen Luftangriffen. Kommt es zu einem neuen Gaza-Krieg? mehr... Video | Forum ]

Nahost-Konflikt: Jerusalem unter Raketenbeschuss

Nahost-Konflikt: Jerusalem unter Raketenbeschuss

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2014

Der Konflikt im Nahen Osten eskaliert: In Tel Aviv gab es erstmals seit Jahren Luftalarm, in Jerusalem schlug eine Rakete ein. Zuvor gab Israels Regierung die Mobilisierung Tausender Reservisten bekannt und flog heftige Angriffe auf den Gazastreifen. mehr... Video | Forum ]

Reaktion auf Hamas-Angriffe: Israel fliegt Dutzende Angriffe auf Gazastreifen

Reaktion auf Hamas-Angriffe: Israel fliegt Dutzende Angriffe auf Gazastreifen

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2014

Israel reagiert mit Härte auf Angriffe aus dem Gazastreifen: Das Militär flog Dutzende Angriffe auf das Palästinensergebiet, offenbar wurden auch Wohnhäuser beschossen. Der Einsatz von Bodentruppen wird immer wahrscheinlicher. mehr... Video ]

Raketen-Angriff auf Israel: Angst vor neuem Gaza-Krieg wächst

Raketen-Angriff auf Israel: Angst vor neuem Gaza-Krieg wächst

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2014

Die Lage in Nahost spitzt sich zu: Die Hamas hat Dutzende Raketen auf israelische Ortschaften abgefeuert, die israelische Armee will 1500 Reservisten mobilisieren. mehr... Video ]

Jerusalem: Drei Verdächtige gestehen Mord an palästinensischem Teenager

Jerusalem: Drei Verdächtige gestehen Mord an palästinensischem Teenager

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2014

Im Fall des ermordeten palästinensischen Jugendlichen haben drei Verdächtige ein Geständnis abgelegt. Die Lage in Nahost spitzt sich weiter zu: Im Gazastreifen hat es neun Tote gegeben, Israel mobilisiert 1500 Reservisten. mehr... Video ]

Israel: Lieberman bricht Bündnis mit Netanjahu - bleibt aber in Regierung

Israel: Lieberman bricht Bündnis mit Netanjahu - bleibt aber in Regierung

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2014

Israels ultrarechter Außenminister Lieberman hat das Bündnis mit der Partei von Regierungschef Netanjahu gebrochen. Seine Fraktion soll aber in der Regierung bleiben. Beide Parteien streiten vor allem über den Umgang mit Extremisten im Gazastreifen. mehr... Video | Forum ]

Digitale Bildbearbeitung: Die geheimen Graffiti von Angkor Wat

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2014

Normalerweise arbeitet der Archäologe Noel Hidalgo Tan von der Australian National University daran, lange verblasste Felszeichnungen wieder sichtbar zu machen. Eher zufällig verschlug es ihn 2010 auf eine Ausgrabung im kambodschanischen Angkor Wat, wo er nach dem Magister freiwillig aushalf. mehr...

Ausgegraben: Kambyses verschwundene Armee

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2014

Es ist eines der großen Rätsel der Archäologie: Wohin verschwand im Jahr 524 vor Christus die Armee des Kambyses? Der griechische Historiker Herodot schrieb auf, was ihm rund 75 Jahre später über das Verschwinden der 50.000 Soldaten des persischen Königs berichtet wurde: Von Oasis aus zogen die Perser durch die Sandwüste gegen das Orakel des Ammon [...] mehr...

Peru: Inka betrieben Küstenschutz mit Muschelmüll

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2014

An der peruanischen Küste haben die Einwohner jahrtausendelang unbewusst Küstenschutz betrieben - mit Abfällen von Meerestieren. Doch als die Spanier einfielen, war der Strand wieder den Elementen ausgeliefert. mehr...

Peru: 2300 Jahre alter Geoglyphen-Kalender entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2014

Die Nasca waren nicht die Ersten, die in Peru riesige Zeichen auf die Erde schrieben. Bereits Jahrhunderte vor ihnen markierten die Menschen der Paracas-Kultur den Boden mit kilometerlangen Linien. mehr...

Invasion in Britannien: Sag' mir, wo die Sachsen sind

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2014

Historische Quellen beschreiben, dass im frühen 5. Jahrhundert nach Christus die Angeln und Sachsen vom Kontinent nach Britannien auswanderten und dort auf brutalste Weise die einheimische Bevölkerung fast vollständig ausrotteten. Doch die Archäologie kann diese Version der Geschichte nicht bestätigen. mehr...

Runenrätsel: Die geheimen Codes der Wikinger

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2014

Wikinger liebten Geheimcodes. Einige sind schon lange bekannt, andere stellen Runologen immer noch vor Rätsel. Dem Linguisten Jonas Nordby von der Universität Oslo ist es jetzt gelungen, mit dem Jötunvillur Code eine weitere Geheimschrift zu knacken. mehr...

Archäologie: Streit über Karthagos Kinderopfer

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2013

Seit Jahren zanken sich Archäologen und Anthropologen heftig über die Kinderopfer von Karthago. Sind sie eine Erfindung der Römer oder gab es sie tatsächlich? Nun holen die an das blutige Ritual Glaubenden in einem Fachartikel erneut zum Schlag aus. mehr...

ARCHÄOLOGIE: Krank zur Arbeit

DER SPIEGEL - 18.11.2013

Historisches Regionalmuseum von Ensenada zeigt Ausstellung über das Volk der Mixteken. Die Frau war keine Schönheit. Sie litt am sogenannten Klippel-Feil-Syndrom, einem Gendefekt, bei dem der Hals kurz und unbeweglich wird. Eine Schiefstellung könn... mehr...

Riesiger Steinblock: Schlitterpartie in die Verbotene Stadt

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2013

Vor knapp 500 Jahren schafften chinesische Arbeiter einen gigantischen Steinblock in die Verbotene Stadt in Peking. Alte Bücher erzählen, dass sie dafür eine Eisbahn bauten. War das eine Schnapsidee? Oder tatsächlich der cleverste Weg? mehr...

Maya-Kanutour in Mexiko: Pilger am Paddel

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2013

In Mexiko gewesen und nur am Strand gelegen? Selber schuld! Der Kultur der Maya kommt nur auf die Schliche, wer sich aufs Wasser begibt. Bei Kanutouren auf Kanälen und Pilgerfahrten übers Meer treiben Touristen auf den Spuren der Ureinwohner. mehr...

Themen von A-Z