US-Soulsängerin: Stevie Wonder und Jesse Jackson besuchen Aretha Franklin

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2018

„Sie ist ernsthaft krank": Aretha Franklin geht es nach Angaben ihrer Sprecherin weiterhin schlecht, sie sei von Familienmitgliedern umgeben. Zudem bekam die Sängerin Besuch von alten Weggefährten. mehr...

„Obama wird immer nachgeben“

DER SPIEGEL - 08.08.2011

Der Bürgerrechtler Jesse Jackson über die Unzufriedenheit der Schwarzen mit dem Präsidenten und den Kampf der Rechten gegen das Weiße Haus mehr...

Titel: Im Gelobten Land

DER SPIEGEL - 10.11.2008

Obamas Sieg ist der Triumph der schwarzen Bürgerrechtsbewegung - und ihr Ende? mehr...

Obama-Beleidigung: Flüsterattacke eines zornigen Alten

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2008

Viele Schwarze in den USA sammeln sich hinter Barack Obama. Bürgerrechtsveteranen sehen das voller Neid: Jesse Jackson, Helfer von Martin Luther King, will Obama „die Eier abschneiden“ - rasch hat er sich für diesen Satz entschuldigt, doch der Zwischenfall verrät ein tiefer liegendes Problem. mehr...

Connecticut: Jesse Jackson bei Protestaktion festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2003

Der amerikanische Bürgerrechtler Jesse Jackson ist zusammen mit 13 weiteren Personen bei einer Protestaktion zur Unterstützung streikender Universitätsmitarbeiter in New Haven im Staat Connecticut festgenommen worden. mehr...

Comeback für Jackson?

DER SPIEGEL - 08.03.1993

Wird Jesse Jackson Chef d. NAACP?; Die älteste und größte schwarze Bürgerrechtsgruppe der USA, die 1909 gegründete National Association for the Advancement of Colored People (NAACP), sucht einen Direktor, der dem inzwischen behäbigen Verband neue… mehr...

USA: Viel Charisma

DER SPIEGEL - 25.04.1988

Nach seinem Sieg in New York ist fast sicher, daß Michael Dukakis Präsidentschaftskandidat der Demokraten sein wird. Ohne den Schwarzen Jesse Jackson jedoch kann er nicht Präsident werden. * mehr...

Eine Aussicht auf nationale Erneuerung

DER SPIEGEL - 11.04.1988

Der amerikanische Soziologe Norman Birnbaum über Jesse Jacksons Wahlkampferfolge Norman Birnbaum, 62, Professor an der Washingtoner Georgetown-Universität, ist Berater des Präsidentschaftsbewerbers Jackson. * mehr...

USA: Musik in der Post

DER SPIEGEL - 04.04.1988

Die Vorwahlerfolge des schwarzen Predigers Jesse Jackson halten an. Eine Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten ist nicht mehr ausgeschlossen. * mehr...

Der Reagan-Mythos ist unschlagbar

DER SPIEGEL - 14.03.1988

Der Wunsch der Republikaner, die Ära Reagan auch über die Amtszeit des Präsidenten hinaus zu verlängern, verhalf Reagans Vize George Bush zu einem triumphalen Vorwahlsieg. Bei den Demokraten herrscht Ratlosigkeit: Sie wählten gleich drei Spitzenreiter, zur Schlüsselfigur wurde der Schwarze Jesse Jackson. * mehr...