ThemaJobcenterRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Jobcenter: Hartz-IV-Beziehern droht schnellere Zwangsverrentung

Jobcenter: Hartz-IV-Beziehern droht schnellere Zwangsverrentung

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2016

Langzeitarbeitslose können vorzeitig in den Ruhestand geschickt werden, auch wenn dann ihre Bezüge schrumpfen. Nun sollen die Behörden einen größeren Spielraum bekommen, um Druck auszuüben. mehr... Forum ]

Sanktion für Arbeitslose: Jeder dritte Hartz-IV-Einspruch hat Erfolg

Sanktion für Arbeitslose: Jeder dritte Hartz-IV-Einspruch hat Erfolg

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2016

Zehntausende Hartz-IV-Empfänger haben gegen Leistungskürzungen geklagt - mehr als jeder Dritte war damit erfolgreich. Die Linke fordert eine Abschaffung der Sanktionen. mehr...

Führung: Bundesagentur findet offenbar keinen weiblichen Vorstand

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2016

Seit Januar gilt in Deutschland eine gesetzliche Frauenquote. Nun tut sich ausgerechnet eine Bundesbehörde bei der Suche nach einer Top-Managerin schwer - und stellt einen männlichen Generalbevollmächtigten ein. mehr...

Soziales: Arbeitsagentur trotzt Minuszins

DER SPIEGEL - 05.03.2016

Bundesagentur für Arbeit derzeit noch resistent gegen Negativzinsen; Trotz hoher Milliardenrücklagen ist die Bundesagentur für Arbeit derzeit noch resistent gegen Negativzinsen. Insgesamt „knapp 150 Euro“ zahlte sie nach eigenen Angaben… mehr...

Bürokratie: Nahles will Jobcenter reformieren

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2016

Viel Zeit geht in den Jobcentern für Bürokratie und Berechnung drauf. Ab Jahresmitte erwarten die Behörden zusätzliche Belastungen durch Flüchtlinge - vorher will Arbeitsministerin Nahles die Abläufe entschlacken. mehr...

Bundesagentur für Arbeit: 220.000 Flüchtlinge melden sich zu Deutschkursen an

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2016

Die Bundesagentur für Arbeit hat für Asylbewerber zusätzliche Deutschkurse eingerichtet - und ist von der Resonanz überrascht. Mehr als doppelt so viele Menschen wie erwartet haben sich angemeldet. mehr...

Personalschlüssel in Jobcentern: Grüne halten Betreuung von Flüchtlingen für mangelhaft

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2016

Wie lassen sich Flüchtlinge schnell in den Arbeitsmarkt integrieren? Dem staatlichen IAB-Institut zufolge ist dafür vor allem mehr Personal notwendig. Doch die Bundesregierung ignoriere die Empfehlungen, so der Vorwurf der Grünen. mehr...

Fruchtlose Förderung: Jobcenter sollen fast hundert Millionen Euro verpulvert haben

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2015

Es ist eine ungewöhnlich scharfe Rüge: Der Bundesrechnungshof wirft den Jobcentern vor, Fördermittel für die Vermittlung von Langzeitarbeitslosen in zweifelhafte Maßnahmen zu stecken. Die Kosten trägt am Ende der Steuerzahler. mehr...

Integration von Flüchtlingen: Arbeitsvermittler sollen 3600 Mitarbeiter zusätzlich bekommen

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2015

Mit 3600 weiteren Mitarbeitern sollen Arbeitsagenturen und Jobcenter auf die Betreuung von Flüchtlingen eingestellt werden. Die Regierung will die zusätzlichen Stellen schnell durchwinken. mehr...

Beschäftigung: Das Rätsel von Aleppo

DER SPIEGEL - 19.11.2015

Um für sich selbst sorgen zu können, brauchen Flüchtlinge einen Job. Aber wie können sie einen finden? Einblicke in die Welt der Arbeitsvermittler. Von Cornelia Schmergal mehr...

Vorstand der Bundesagentur: Arbeitsvermittlung? Reine Männersache

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2015

Die Bundesagentur für Arbeit bekommt ein neues Vorstandsmitglied. Auf einen Mann folgt ein Mann - als wäre Arbeit eine reine Männerangelegenheit. War bei der Bundesregierung nicht mal was mit der Frauenquote? mehr...

Neuverteilung von Förderung: Nahles streicht Jobcentern 750 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2015

Die Jobcenter müssen in den kommenden drei Jahren mit 750 Millionen Euro weniger auskommen. Bundesarbeitsministerin Nahles will laut einem Bericht Fördermittel umschichten. Kritiker sehen lange geplante Projekte in Gefahr. mehr...

Themen von A-Z