ThemaJörg HaiderRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AFFÄREN: Das Netz

DER SPIEGEL - 12.11.2012

Die Affäre um dubiose Millionentransfers bringt den europäischen Vorzeigekonzern EADS in Turbulenzen. Bestätigt sich der Korruptionsverdacht, wäre der Eurofighter-Deal mit Österreich aufkündbar - es drohen Milliardenverluste. Wer sich schon denken ... mehr...

Rechtspopulist: BND soll Haider-Reise zu Saddam Hussein bezahlt haben

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2010

Wegen der guten Kontakte zum irakischen Diktator: Nach Berichten des österreichischen Nachrichtenmagazins "Profil" soll der Bundesnachrichtendienst 2002 eine Reise des Rechtspopulisten Jörg Haider in den Irak finanziert haben - für "mehrere 100.000 Euro". mehr...

ÖSTERREICH: Luftschloss am Wörthersee

DER SPIEGEL - 04.10.2010

Angetreten war Jörg Haider mit dem Versprechen, das Land von Filz und Proporz zu befreien. Die Skandale und Affären, die er hinterlassen hat, zeigen aber: Haiders Regiment war nicht das Ende, sondern der Gipfel des Vettern-Staates. Derweil gewinnt da... mehr...

ÖSTERREICH: Der Hochseiltänzer

DER SPIEGEL - 16.08.2010

Er war die Schlüsselfigur in der Geiselkrise um den Israeli Rafael Haddad: Der Wiener Milliardär Martin Schlaff ist weltweit vernetzt und mit allen Wassern gewaschen. Die Sache lief, aus operativer Sicht, wie geschmiert. Zuerst die geheime Mission ... mehr...

ÖSTERREICH: Losungswort Jörg

DER SPIEGEL - 09.08.2010

Wo sind Haiders Millionen? Mit einem Notizbuch voller Gerüchte mischt ein alter FPÖ-Spezi die Alpenrepublik auf. Es ist eine Geschichte, die von attraktiven Männern handelt: von Franz Koloini, 32, Jörg Haiders ehemaligem Protokollchef, in Klagenfur... mehr...

Geheime Finanzierung: Haider und die Saddam-Millionen

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2010

Wie lukrativ waren Jörg Haiders Verbindungen zu den Diktatoren? Österreich rätselt über das Vermögen des verstorbenen Rechtspopulisten. Nun sorgt eine neue Enthüllung für Aufregung: Haider soll 2002 mehr als eine Million Dollar vom irakischen Despoten Saddam Hussein erhalten haben. mehr...

Österreich: Haider, die Diktatoren und ein heikles Tagebuch

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2010

Österreich ist wieder im Haider-Fieber: Existierten wirklich geheime Millionen-Konten des verstorbenen Rechtspopulisten - und wenn ja, woher stammte das Geld? Von Iraks Saddam Hussein oder von Libyens Gaddafi? Einziges Indiz ist bislang ein mysteriöses Tagebuch. mehr...

Rätsel um verstorbenen Rechtspopulisten: Ermittler dementieren mutmaßliche Haider-Konten

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2010

Die Enthüllung angeblicher millionenschwerer Geheimkonten des Rechtspopulisten Jörg Haider gerät zum Rätsel. Die Liechtensteiner Staatsanwaltschaft dementierte, dass entsprechende Unterlagen aufgetaucht seien. Auch das Bundeskriminalamt und österreichische Ermittler gaben sich überrascht. mehr...

Haider-Konten: Seid vergessen, Millionen

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2010

Besaß Jörg Haider ein geheimes Riesenvermögen? Der verstorbene Rechtspopulist soll laut einem österreichischen Magazin bis zu 45 Millionen Euro in Liechtenstein gebunkert haben - von denen nur fünf Millionen übrig seien. Nun rätseln alle über die Herkunft, und die politischen Erben erklären, nichts gewusst zu haben. mehr...

Verunglückter Rechtspopulist: Haider soll Geheimkonten in Liechtenstein geführt haben

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2010

Der 2008 tödlich verunglückte österreichische Rechtspopulist Jörg Haider soll hohe Geldbeträge in Liechtenstein geparkt haben: Einem Magazinbericht zufolge hatte er zwischenzeitlich 45 Millionen Euro auf Konten in dem Fürstentum. mehr...

Themen von A-Z