ThemaJörg RoßkopfRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tischtennis-Star Boll: Azubi bei Meister Roßkopf

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2012

Deutschlands Tischtennis-Star Timo Boll will seine erste WM-Goldmedaille gewinnen. Doch beim Turnier in Dortmund scheinen die Chinesen übermächtiger denn je. Jörg Roßkopf weiß, wie man sie besiegt: Als Bundestrainer kehrt er zurück an den Ort, an dem er selbst WM-Geschichte schrieb. mehr...

Abschied einer Tischtennis-Legende: Herr Rossi putzt die Platte

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2010

24 Jahre lang hat Jörg Roßkopf sich im Leistungssport an der Spitze gehalten. Jetzt ist Schluss für den Mann, der in Deutschland einst einen Tischtennis-Boom auslöste. Roßkopf wechselt ins Amt des Bundestrainers - seine Sportart ist längst wieder in der Nische verschwunden. mehr...

Tischtennis-WM: Boll stark, Roßkopf schwach

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2006

Dank Timo Boll haben die deutschen Tischtennis-Herren weiter beste Aussichten, bei der WM in Bremen das Viertelfinale zu erreichen. Mannschaftskollege Jörg Roßkopf kommt dagegen nicht in Form. Die deutschen Damen müssen um den Einzug in die nächste Runde zittern. mehr...

Tischtennisspieler Roßkopf: Herr Rossi sucht das späte Glück

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2006

Es gab nicht wenige, die glaubten, dass Jörg Roßkopf seine Karriere beenden sollte. Aber nun läuft Deutschlands zweitbester Tischtennisspieler zu großer Form auf. Niemand spricht mehr von seiner Ellenbogenverletzung, aber alle von der Mannschafts-WM. Für die wurde Roßkopf nominiert. mehr...

Interview mit Jörg Roßkopf: Timo Boll fehlen noch zwei Titel

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2003

Nach über einjähriger Verletzungspause kämpft Jörg Roßkopf bei der Samstag beginnenden EM in Courmayeur um Mannschaftsgold. Mit SPIEGEL ONLINE spricht der 33-jährige Ex-Weltmeister über seine schmerzhaften Comeback-Versuche, den deutschen Tischtennis-Boom 1989 und sein Verhältnis zum Weltranglisten-Ersten Timo Boll. mehr...

Zitat des Tages: Roßkopf fühlt sich misshandelt

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2002

Über ein Jahr musste Jörg Rosskopf wegen Verletzung pausieren. Nun ist er wieder fit - und wurde vom Ligaausschuss des Verbandes ins zweite Glied versetzt. Der Ex-Champion war wenig begeistert und beklagt die rauen Sitten im Zelluloidgewerbe. mehr...

Tischtennis: World Cup ohne Roßkopf

SPIEGEL ONLINE - 22.10.1999

Der Düsseldorfer Jörg Roßkopf kann wegen einer Verletzung seinen Titel beim World Cup 1999 in China nicht verteidigen. mehr...

Tischtennis: Jörg Roßkopf feiert gelungenes Einzel-Comeback

SPIEGEL ONLINE - 04.08.1999

Nach dem Doppeltriumph an der Seite von Steffen Fetzner hat der Düsseldorfer bei der Tischtennis-WM in Eindhoven auch sein Auftakteinzel gewonnen. mehr...

Tischtennis: Roßkopf feiert sein Comeback

SPIEGEL ONLINE - 29.07.1999

Die letzten Zweifel sind ausgeräumt. Jörg Roßkopf und Steffen Fetzner gehen bei der Einzel-WM der Tischtennis-Spieler in Eindhoven an den Start. mehr...

TISCHTENNIS: Volles Risiko

DER SPIEGEL - 21.03.1988

Zwei Nachwuchsspieler sollen das angekratzte Image des deutschen Männer-Tischtennis wiederaufpolieren. . Wenn bundesdeutsche Tischtennisfunktionäre nach Perspektiven ihrer Sportart gefragt werden, antworten sie gern mit der Nennung einer Postan... mehr...

Themen von A-Z