ThemaJohannes Kahrs RSS

Alle Artikel und Hintergründe

Krach in Großer Koalition: Union wirft SPD Trickserei bei Doppelpass vor

Krach in Großer Koalition: Union wirft SPD Trickserei bei Doppelpass vor

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2014

In der Großen Koalition ist offener Streit über die doppelte Staatsbürgerschaft ausgebrochen. Spitzenpolitiker von CDU und CSU empören sich über einen Vorstoß rot-grüner Bundesländer und warnen vor einem Bruch des Koalitionsvertrags. Die SPD ist genervt von der "beleidigten Leberwurst". mehr... Forum ]

Ex-Kanzlerkandidat: Steinbrück warnt SPD vor schneller Öffnung nach links

Ex-Kanzlerkandidat: Steinbrück warnt SPD vor schneller Öffnung nach links

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2013

"Das steht jetzt nicht an": Ex-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück kritisiert die geplante Öffnung der SPD zur Linken als verfrüht. Seine Partei solle sich auf die Koalitionsverhandlungen mit der Union konzentrieren - "und nicht Pirouetten drehen". mehr... Forum ]

SPD vor Parteitag: Seeheimer Kreis stützt Annäherung an Linkspartei

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2013

Die SPD lockert ihre Haltung zur Linkspartei. Zu Recht - meinen auch die konservativen Sozialdemokraten. Sprecher Johannes Kahrs nennt die Abkehr vom kategorischen Nein zum Linksbündnis einen "vernünftigen Schritt". Auf dem Parteitag in Leipzig dürfte der Schwenk abgenickt werden. mehr...

Finanzminister in Großer Koalition: Kampf um die Kohle

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2013

Der SPD-Politiker Kahrs will für seine Partei in einer Großen Koalition das Bundesfinanzministerium. Für sein Vorpreschen erntet er Kritik aus der CDU und auch vom linken Flügel seiner Partei. Dabei wäre der Griff nach dem Schäuble-Ressort nur logisch. mehr...

Ruf nach Finanzministerium: Konservativer SPD-Flügel verärgert Parteifreunde

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2013

Große Koalition? Nicht ohne das Finanzministerium. Seit Tagen spekuliert der Sprecher der SPD-Rechten, Johannes Kahrs, über mögliche Posten. In der Partei platzt einigen Genossen nun der Kragen. Kahrs habe den "Schuss nicht gehört", wettert der saarländische Landeschef Maas. mehr...

Bedingungen für Große Koalition: SPD-Konservative fordern Finanzministerium

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2013

SPD und CDU beraten am Vormittag über die erste Sondierungsrunde. Beim strittigen Thema Steuern deutet sich Bewegung an. Nun benennt der Sprecher der SPD-Konservativen, Johannes Kahrs, als Bedingung für eine Große Koalition das Finanzministerium - und erntet dafür deftige Kommentare. mehr...

UMGANGSFORMEN: Griechenland-Rettung mit Gebrüll

DER SPIEGEL - 03.12.2012

Finanzminister Schäuble und der SPD-Abgeordnete Kahrs streiten im Bundestags-Haushaltsausschuss. Im Haushaltsausschuss des Bundestages gerieten am vergangenen Mittwoch Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und der SPD-Abgeordnete Johannes Kahrs h... mehr...

FINANZPOLITIK: Last Exit Entenhausen

DER SPIEGEL - 04.06.2012

Die Rettung der Euro-Zone ist zur Daueraufgabe geworden. Gefragt ist dabei nicht nur ökonomisches Fachwissen. Was bedeutet die chronische Krise eigentlich für die Psyche der Politiker? Wenn der Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs erschöpft ist von... mehr...

SPD-Grabenkämpfe: Linke fordern Rückzug von Seeheimer-Chef Kahrs

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2008

Mit Niels Annen wird ein führender SPD-Linker wohl nicht mehr in den Bundestag einziehen - nun will sein Lager Rache: Parteivize Nahles und Ex-Juso-Chef Böhning fordern den Rückzug des Bundestagsabgeordneten Kahrs als Chef des "Seeheimer Kreises". Er soll Annens Gegenkandidaten unterstützt haben. mehr...

Franz Josef Jung

DER SPIEGEL - 20.08.2007

Verteidigungsminister Franz Josef Jung befördert Johannes Kahrs zum Oberstleutnant der Reserve. Franz Josef Jung , 58, Verteidigungsminister, beförderte vergangene Woche einen Politikerkollegen. Vor Soldaten der Heeresflugabwehr ernannte der Christ... mehr...

INTERNET: Hacker im Hohen Haus

DER SPIEGEL - 15.01.2007

Das Online-Lexikon Wikipedia ist eine der populärsten Internet-Seiten. In der Politik wird es zunehmend auch zur Imagepflege und zur Diffamierung des Gegners genutzt. Der beste Platz für einen Politiker, juxte einst Loriot, sei das Wahlplakat: "Dor... mehr...

Nahost: Streit um Entsendung deutscher Soldaten

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2006

Die Debatte über die Beteiligung der Bundeswehr an einer internationalen Friedenstruppe geht weiter. Beim Koalitionspartner SPD und in der Opposition überwiegen die Bedenken. mehr...

Themen von A-Z