ThemaJohn McCainRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gesetzesänderung: US-Senat verbietet Folter

Gesetzesänderung: US-Senat verbietet Folter

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2015

Der US-Senat zieht Konsequenzen aus dem CIA-Folterbericht. Mit großer Mehrheit haben die Abgeordneten für ein Verbot der sogenannten verschärften Verhörmethoden gestimmt. mehr...

Gesetzesänderung: US-Senat verbietet Folter

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2015

Der US-Senat zieht Konsequenzen aus dem CIA-Folterbericht. Mit großer Mehrheit haben die Abgeordneten für ein Verbot der sogenannten verschärften Verhörmethoden gestimmt. mehr...

Brief an Blatter: US-Senatoren wollen Russland Fußball-WM 2018 entziehen

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2015

13 US-Senatoren appellieren an Sepp Blatter: Die Fifa soll Russland wegen seiner Ukraine-Politik die Fußball-WM 2018 entziehen, fordert unter anderem John McCain. Der Weltverband weist den Vorschlag zurück. mehr...

McCain gegen Steinmeier: Er hat keine Glaubwürdigkeit

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

Kaum hat Frank-Walter Steinmeier den umstrittenen Brief von US-Senatoren im Atomstreit mit Iran kritisiert, kommt die Antwort: Der einflussreiche Republikaner John McCain wirft dem Außenminister vor, Beschwichtigungspolitik zu betreiben. mehr...

McCains Orbán-Schelte: Neofaschisten-Zitat - Ungarn bestellt US-Gesandten ein

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Es besteht eiliger Gesprächsbedarf: Die Regierung in Budapest hat den höchsten Repräsentanten der USA einbestellt. Senator McCain hatte Ungarns Präsidenten Orbán zuvor als "neofaschistischen Diktator" beschimpft. mehr...

Obamas Erzfeind McCain: Die Rache der Bulldogge

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2014

John McCain wollte US-Präsident werden - diesen Traum zerstörte Barack Obama 2008. Seitdem sinnt der Republikaner auf Vergeltung. Nun, mit dem Durchmarsch bei den Kongresswahlen, ist seine Zeit gekommen. mehr...

Hinrichtung in Arizona: Senator McCain nennt Exekution von Joseph Wood Folter

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2014

"Das ist Folter": Der Senator von Arizona, John McCain, hat sich deutlich zur verpfuschten Hinrichtung von Joseph Wood geäußert. Zugleich machte der Republikaner klar, dass er an einer Abschaffung der Todesstrafe kein Interesse hat. mehr...

Obamas Außenpolitik: Weltpolizist a. D. in Not

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2014

"Defensiv, nervös und zeitweise realitätsfremd": US-Präsident Obama gerät wegen seiner Außenpolitik unter Druck, nicht nur in der Ukraine-Krise unterstellen ihm seine Gegner Schwäche. Dabei wünschen auch die US-Bürger "eine weniger aktive Rolle Amerikas" in der Welt. mehr...

Kritik an Deutschland: Koalitionäre nennen McCains Merkel-Schelte bösartig

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2014

Peinlich findet der republikanische Senator McCain Angela Merkels Ukraine-Politik. Die Kritik unmittelbar vor dem USA-Besuch der Kanzlerin sorgt in Union und SPD für Empörung: "Das ist schlechter Stil." mehr...

Ukraine-Politik: Senator McCain findet Merkels Führungsstil peinlich

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2014

Unmittelbar vor dem Eintreffen der Kanzlerin in Washington übt der einflussreiche republikanische Senator John McCain scharfe Kritik: Merkel lasse Führungsstärke vermissen, der Einfluss der Industrie auf die Politik in Deutschland sei zu groß. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Obama sollte sich entschuldigen

DER SPIEGEL - 11.11.2013

Der republikanische Senator und Ex-Präsidentschaftskandidat John McCain, 77, über die Folgen der NSA-Affäre, die Empörung Angela Merkels und die europäische Zurückhaltung in Syrien. SPIEGEL: Herr Senator, benutzen Sie noch immer Ihr Handy?McCain: J... mehr...

Themen von A-Z