Syrisch-jordanische Grenze: Jordanien akzeptiert Hilfslieferung an Flüchtlinge

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2018

Unter prekären Bedingungen sitzen Tausende Flüchtlinge im Grenzgebiet zwischen Jordanien und Syrien fest. Nun hat Jordanien der Uno gegenüber Zugeständnisse gemacht und eine Hilfslieferung erlaubt. mehr...

Ankündigung aus dem Weißen Haus: Trump wird Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2017

Die USA wollen Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen - diese Entscheidung werde Präsident Trump im Laufe des Mittwochs bekannt geben, heißt es aus dem Weißen Haus. Eine Verlegung der US-Botschaft solle folgen. mehr...

„Tornado“-Mission in Jordanien: Deutsche Soldaten sollen keine Immunität vor Scharia bekommen

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2017

Kürzlich zog die Bundeswehr ihre Jets aus der Türkei ab. In Jordanien sollte alles besser werden. Nach SPIEGEL-Informationen gibt es aber Streit, ob die Deutschen dort vor der Scharia-Rechtsordnung geschützt sind. mehr...

Strafgesetze zur Vergewaltigung in der arabischen Welt: Blut unterm weißen Kleid

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2017

Der Täter heiratet sein Vergewaltigungsopfer - und bleibt dadurch straffrei. Libanon, Tunesien und Jordanien haben dieses Gesetz nun abgeschafft. Für viele Frauen geht das Martyrium aber trotzdem weiter. mehr...

Israel und Jordanien: Abgeordnete verabredeten Duell an der Grenze

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2017

Zwischen Israel und Jordanien kriselt es. Zwei Abgeordnete wollten den Streit nun auf ihre Weise klären - und sich auf einer Brücke gegenübertreten. Doch zur erwarteten Prügelei kam es nicht. mehr...

Streit mit der Türkei: Bundeswehr zieht letzten „Tornado“ aus Incirlik ab

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2017

Der Bundeswehreinsatz am Stützpunkt Incirlik ist vorerst Geschichte. Wegen der schweren Krise im deutsch-türkischen Verhältnis hat die Bundesregierung nun alle „Tornado“-Kampfflugzeuge nach Hause geholt. mehr...

Belastete Beziehungen: Israelischer Wachmann kehrt aus Jordanien zurück

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2017

Ein Wachmann der israelischen Botschaft in Amman hat zwei Jordanier erschossen, laut Israel zur Selbstverteidigung. Jordanien wollte den Wachmann befragen, dieser reiste jetzt aber aus. mehr...

Amman: Jordanier vor israelischer Botschaft getötet

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2017

Der Streit um den Zugang zum Tempelberg belastet auch die Beziehungen zwischen Jordanien und Israel. Nun ist offenbar ein Jordanier bei Kämpfen vor der israelischen Botschaft in Amman ums Leben gekommen. mehr...

Incirlik-Streit: Bundestag befürwortet Umzug nach Jordanien

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2017

Weil Abgeordnete die deutschen Soldaten in der Türkei nicht besuchen dürfen, zieht die Bundeswehr nach Jordanien um. Nach dem Kabinett hat nun auch der Bundestag für den Abzug aus Incirlik gestimmt. mehr...

Streit mit Türkei: Kabinett billigt Abzug der Bundeswehr aus Incirlik

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2017

Die Bundesregierung hat den Weg für einen Abzug der Bundeswehr aus Incirlik frei gemacht. Wegen des Umzugs der Soldaten nach Jordanien muss der „Tornado“-Einsatz für zwei Monate unterbrochen werden. mehr...