ThemaJosé Manuel BarrosoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Politiker und Medien: Barrosos Schwäche, Junckers Stärke

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2014

Das Schwierigste am Beruf des politischen Journalisten, gleichzeitig aber auch das Interessanteste, ist das ambivalente Verhältnis zu den Politikern - diese ständige Spannung zwischen Nähe und Distanz. Nähe, um an Informationen zu kommen. Abstand, um trotz guter Beziehungen kritisch über einen Politiker schreiben zu können. mehr...

Barroso-Mahnung an die Schweiz: Wir verhandeln nicht über Freizügigkeit

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2014

Ermahnung des EU-Kommissionspräsidenten: José Manuel Barroso hat die Schweiz nach dem Zuwanderungsvotum eindringlich an die bestehenden Verträge erinnert. Das Land habe ein größeres Interesse, freien Zugang zum europäischen Markt zu bekommen als umgekehrt. mehr...

Rede zur Zuwanderung: Barroso verteidigt Freizügigkeit in der EU

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2014

"Populistische Rhetorik" nennt EU-Kommissionspräsident Barroso die Debatte über Freizügigkeit. Wenn es jedoch Missbrauch gebe, müssten die Länder tätig werden. Dass dies nicht so einfach ist, zeigt ein Gutachten der Bundesregierung. mehr...

EUROPA: Fallschirm für Beamte

DER SPIEGEL - 30.12.2013

Stellenbesetzung: "Fallschirm" für EU-Beamte. Mit einem einfachen Trick werden Beamte der Europäischen Kommission in Führungspositionen gehievt. Unter Präsident José Manuel Barroso wurden so mehrere Beamte mit Posten versorgt, obwohl sie dafür auf ... mehr...

EUROPA: Neuer Job für Barroso?

DER SPIEGEL - 25.11.2013

EU-Kommissionschef Barroso auf Jobsuche. José Manuel Barroso, 57, bis zum Herbst 2014 Chef der EU-Kommission, sieht sich wohl noch nicht am Ende seiner Karriere. Offenbar hätte der Portugiese gern einen anderen Brüsseler Spitzenposten. Nach SPIEGEL... mehr...

Euro-Rettung: Barroso schwört Schwarz-Rot auf Sparkurs für Europa ein

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2013

Noch verhandeln SPD und Union über eine Große Koalition, ein Arbeitsauftrag kommt aber schon jetzt aus Brüssel: EU-Kommissionspräsident Barroso warnt davor, die bisherige Krisenpolitik zu lockern. Der Appell dürfte sich vor allem an die Sozialdemokraten richten. mehr...

EU-Haushaltsstreit: Barroso warnt vor Zahlungsunfähigkeit Europas

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2013

In Europa könnten schon bald Verhältnisse wie in den USA herrschen: Der EU drohe Mitte November die Zahlungsunfähigkeit, wenn das Parlament keinen Nachtragshaushalt bewillige, warnt Kommissionspräsident Barroso. Abgeordnete sprechen von Panikmache. mehr...

Merkels Europakurs: Rückkehr der Zuchtmeisterin

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2013

Angela Merkel will der EU-Kommission mehr Rechte zur Kontrolle der nationalen Haushalte geben. Kommissionspräsident Barroso reagiert bei seinem Berlin-Besuch zurückhaltend, Frankreich und Großbritannien sehen die Pläne äußerst kritisch. mehr...

EU-Asylpolitik: Barroso mit Buh-Rufen auf Lampedusa empfangen

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2013

Sie riefen "Schande" und "Mörder": Eine wütende Menge hat José Manuel Barroso bei seinem Besuch auf Lampedusa beschimpft. Der EU-Kommissionspräsident will dort mit Überlebenden des Flüchtlingsunglücks sprechen. mehr...

Roaming-Kosten in der EU: Barroso bläst zum Angriff auf die Mobilfunkkonzerne

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2013

Er will die Roaming-Kosten abschaffen und die Bankenunion vorantreiben: Für die letzten Monate seiner Amtszeit hat sich EU-Kommissionspräsident Barroso viel vorgenommen. Bei beiden Zielen ist der Zeitplan eng - und noch gilt es, reichlich Streit zu schlichten. mehr...

Themen von A-Z