ThemaSepp BlatterRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Proteste in Brasilien: Blatter bezeichnet Fußball als Opfer sozialer Unruhen

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2014

Seit Monaten demonstrieren Millionen Brasilianer gegen Korruption und Verschwendung im Rahmen der Fußball-WM. Doch die Fifa will damit nichts zu tun haben. Mehr noch: Fifa-Präsident Joseph Blatter sieht den Fußball als Opfer. mehr...

FIFA: Nicht arbeiten!

DER SPIEGEL - 24.02.2014

Die Reiselust des Fifa-Präsidenten Joseph Blatter. Joseph Blatter, der Präsident des Weltfußballverbandes Fifa, ist wohl so häufig in der Luft wie Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon - die Fifa hat 209 Mitgliedsverbände, und Blatter brüstet sich damit,... mehr...

Erneute Kandidatur als Fifa-Boss: Blatter würde nicht nein sagen

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2014

Joseph Blatter kann sich eine weitere Amtszeit als Fifa-Präsident gut vorstellen. "Ich würde nicht nein sagen", äußerte sich der 77-Jährige dazu in einem Radiointerview. Voraussetzung sei eine Aufforderung durch die Mitglieder des Fußball-Weltverbands. mehr...

Möglicher Blatter-Nachfolger Champagne: Menschenfänger mit Kontakten

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2014

Jérôme Champagne war ein enger Verbündeter von Joseph Blatter, jetzt will er Fifa-Präsident werden. Der Franzose spricht sechs Sprachen und wird von einer brasilianischen Legende unterstützt. Aber hat er überhaupt Chancen auf den Top-Job im Weltfußball? mehr...

Kandidatur angekündigt: Champagne will Fifa-Präsident werden

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2014

Bei der Wahl zum neuen Präsidenten des Fußball-Weltverbandes gibt es einen ersten Kandidaten: Jérôme Champagne möchte Joseph Blatter beerben. Der Franzose plant, die Fifa zu demokratisieren: "Ich habe mich entschieden zu handeln." mehr...

Laut Fifa-Präsident Blatter: Stadion in São Paulo erst zwei Monate vor WM fertig

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2013

Die Bauarbeiten am WM-Stadion von São Paulo verzögern sich. Fifa-Präsident Joseph Blatter hat jetzt einen konkreten Termin für die Fertigstellung genannt - und hofft, dass nichts mehr schiefgeht: "Im Moment gibt es keinen Plan B." mehr...

Katar-Opfer Belounis: Für Blatter war ich nur ein Kollateralschaden

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2013

Zahir Belounis beharrt auch nach seiner Rückkehr nach Frankreich auf seinem Recht. Der Fußballprofi, der eineinhalb Jahre in Katar festgehalten wurde, will das Emirat nun verklagen. Zugleich hat er Einzelheiten seiner Leidenszeit im Scheichtum enthüllt. mehr...

Fußball: Merkel streitet mit Blatter über WM in Katar

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2013

Fifa-Präsident Blatter beschuldigt Deutschland und Frankreich: Sie hätten Einfluss auf die Vergabe der WM 2022 in Katar genommen. Kanzlerin Merkel weist die Vorwürfe entschieden zurück. mehr...

Neuer Modus: Fifa-Präsident Blatter will WM-Playoffs abschaffen

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2013

Vor der Weltmeisterschaft in Brasilien kämpfen unter anderem Fußball-Größen wie Portugal und Frankreich in den Playoffs um ein Turnier-Ticket. Wenn es nach Joseph Blatter geht, soll das künftig nicht mehr der Fall sein. Der Fifa-Präsident möchte diesen Modus offenbar ändern. mehr...

Phantomtor: Blatter lobt DFB-Urteil und fordert Torlinientechnologie

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2013

"Besser früher als später": Fifa-Präsident Joseph Blatter fordert nach dem Phantomtreffer von Stefan Kießling die Einführung moderner Hilfsmittel wie der Torlinientechnologie. Die Entscheidung, die Partie nicht zu wiederholen, sei aber das einzig richtige Urteil gewesen. mehr...

Themen von A-Z