Kardinal des Kongo zur Silvestergewalt: "Die Mittelmäßigen sollen sich verziehen"

Kardinal des Kongo zur Silvestergewalt: "Die Mittelmäßigen sollen sich verziehen"

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2018

Der Machtkampf im Kongo zwischen katholischer Kirche und Präsident Kabila spitzt sich zu: Ihr oberster Würdenträger verurteilt die Attacken auf Gläubige an Silvester nun als "Barbarei" und fordert Konsequenzen. mehr... Forum ]

Gewalt im Kongo an Silvester: Präsident Kabila greift die Kirche an

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2018

Tränengas in Gottesdiensten, Schüsse auf Demonstranten: Kongos Präsident Joseph Kabila hat sich in der Silvesternacht neue Feinde gemacht. Es ist ein Kampf, den der störrische Herrscher verlieren könnte. mehr...

Demonstrationen gegen Kabila: Human Rights Watch meldet Tote bei Protesten im Kongo

SPIEGEL ONLINE - 31.12.2017

Bei Protesten gegen Präsident Kabila in Kongos Hauptstadt Kinshasa soll es zwei Tote gegeben haben. Sie wurden offenbar vor einer Kirche erschossen, die Polizei soll Gottesdienstbesucher mit Tränengas auseinandergetrieben haben. mehr...

Angst vor katholischen Bürgerrechtlern: Kongo sperrt Internet und SMS-Versand

SPIEGEL ONLINE - 31.12.2017

Katholische Aktivisten wollen gegen Kongos Präsidenten Kabila demonstrieren, dessen Amtszeit eigentlich schon 2016 abgelaufen war. Das Regime wehrt sich. mehr...

Neue Gewalt: Bischöfe geben als Vermittler im Kongo auf

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2017

Im Krisenstaat Kongo stockt die Aussöhnung zwischen Präsident Joseph Kabila und der Opposition: Verhandlungen über Neuwahlen wurden von Vermittlern der katholischen Kirche abgebrochen. mehr...

Kongo: Tränengas auf der Trauerfeier

DER SPIEGEL - 04.02.2017

Kinshasa: Der Frieden ist in Gefahr; Nach dem Tod von Étienne Tshisekedi ist der ohnehin wackelige Frieden in Kinshasa in Gefahr. Tshisekedi, der einflussreichste Oppositionspolitiker des Kongo, war am Mittwoch gestorben. Er hätte in Kürze Chef… mehr...

Aufstand gegen den Diktator

DER SPIEGEL - 23.12.2016

Demokratische Republik Kongo: Präsident Joseph Kabila will nicht abtreten; Einmal an der Macht, immer an der Macht – so hätte es Joseph Kabila gern. Der Präsident der Demokratischen Republik Kongo will auch nach zwei Amtszeiten, die ihm die… mehr...

Kongo: 22 Tote bei Protesten gegen Staatschef Kabila

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2016

Im Kongo sind bei Demonstrationen gegen Staatschef Joseph Kabila mindestens 22 Menschen getötet worden. Die Polizei soll auch über die Feiertag weiter auf den Straßen bleiben und Proteste unterbinden. mehr...

Kongos Präsident kämpft um die Macht: „Kabila, hau ab“

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2016

Kongos Präsident Kabila hat Proteste verboten, den Präsidentenpalast abgeriegelt und soziale Medien sperren lassen: Ab Dienstag ist der Staatschef illegal im Amt. Drei Szenarien, wie es nun weitergeht. mehr...

Oppositionelle in Haft: Wie Kongos Präsident seine Gegner traktiert

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2016

Kongos Präsident Kabila geht brutal mit Oppositionellen um - viele sperrt sein Geheimdienst einfach weg. Manche verschwinden. Hier erzählt Fred Bauma von seinen 535 Tagen als politischer Gefangener. mehr...

Zentralafrika: Aufstand gegen Kabila

DER SPIEGEL - 24.09.2016

Proteste gegen Präsident Kabila im Kongo; Der Kampf um die Präsidentschaftswahl, die im November stattfinden sollte, stürzt die Demokratische Republik Kongo in eine schwere Krise. Denn Staatschef Joseph Kabila, der gemäß der Verfassung kein drittes… mehr...