Thema Juan Manuel Santos

Alle Artikel und Hintergründe

Friedensprozess: Kommission soll Verbrechen im kolumbischen Bürgerkrieg aufklären

Friedensprozess: Kommission soll Verbrechen im kolumbischen Bürgerkrieg aufklären

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2017

Jahrzehnte kämpften Farc-Rebellen in Kolumbien gegen den Staat und Großgrundbesitzer - 220.000 Menschen kamen dabei ums Leben. Nun verspricht Präsident Santos Aufklärung. mehr... Forum ]

ELN-Guerilla in Kolumbien: Über Frieden reden - und schießen

ELN-Guerilla in Kolumbien: Über Frieden reden - und schießen

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2017

Kolumbiens Regierung will einen umfassenden Frieden - und verhandelt auch mit der kleineren Guerilla ELN. Doch trotz der Gespräche bombt die Gruppe weiter, sie erschließt sogar neue Gebiete und lockt Kämpfer an. Von Klaus Ehringfeld, Mexiko-Stadt mehr... Forum ]


Kolumbiens Präsident Santos: Korruptionsvorwürfe gegen Friedensnobelpreisträger

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2017

Kolumbiens Staatschef Santos steht unter Druck. Der Friedensnobelpreisträger ist möglicherweise in den Korruptionsskandal um den brasilianischen Baukonzern Odebrecht verwickelt. mehr...

Friedensnobelpreis für Kolumbianer Santos: Die Euphorie ist verflogen

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2016

Für die Verhandlungen mit den Farc-Rebellen bekommt Kolumbiens Präsident Santos heute den Friedensnobelpreis. Doch die Realität sieht anders aus: Das damalige Abkommen wurde vom Volk abgelehnt, das Land ist gespalten. mehr...

Kolumbien: Neuer Friedensvertrag unterzeichnet

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2016

Der erste Entwurf scheiterte im Referendum, jetzt folgt der zweite Versuch: Kolumbiens Präsident Santos und der Kommandeur der Farc-Rebellen haben einen neuen Friedensvertrag unterschrieben. mehr...

Neuer Friedensdeal in Kolumbien: Das Volk wird nicht mehr gefragt

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2016

Kolumbien ringt um einen Friedensdeal mit den Farc-Rebellen: Doch den ersten Entwurf schmetterte das Volk ab. Der nächste Versuch droht, im Wahlkampfgetöse unterzugehen - im Land wächst der Hass. mehr...

Kolumbien und Farc-Rebellen: Friedensvertrag, zweiter Versuch

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2016

Kolumbianische Regierung und Rebellengruppe Farc haben sich nach der Ablehnung des ursprünglichen Friedensvertrags auf Änderungen geeinigt. Unklar ist noch, ob die Bürger erneut darüber abstimmen sollen. mehr...

Friedensgespräche: Kolumbien verschiebt Verhandlungen mit Guerillagruppe

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2016

Kolumbien hat im letzten Moment die geplanten Friedensgespräche mit der Rebellengruppe ELN verschoben. Die Kämpfer hatten eine Bedingung nicht erfüllt. mehr...

Kolumbien: Der Nobelpreis ist da - wo bleibt der Frieden?

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2016

Toribío ist ein Nest in Kolumbiens Bergen - und eine der Keimzellen der Farc-Rebellen. Die Menschen dort wollen nur eins: Frieden. Durch den Nobelpreis an Präsident Santos schöpfen sie neue Hoffnung. mehr...

Kolumbien: Santos verhandelt auch mit ELN-Guerilla über Frieden

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2016

Kolumbiens Regierung nimmt auch mit der zweitgrößten Rebellengruppe des Landes Friedensverhandlungen auf. Das kündigten Präsident Santos und die Nationale Befreiungsarmee ELN an. mehr...

Kolumbien: Santos will Geld für Nobelpreis an Opfer spenden

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2016

Für seine Bemühungen um eine Versöhnung mit den Farc-Rebellen bekam Kolumbiens Präsident Santos den Friedensnobelpreis. Das Geld für die Auszeichnung will er jetzt an die Opfer des Bürgerkriegs spenden. mehr...

Nobelpreis für Juan Manuel Santos: Vom Falken zur Friedenstaube

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2016

Vor nicht mal einer Woche sah Juan Manuel Santos wie ein Verlierer aus, als die Bürger sein historisches Abkommen mit den Farc-Rebellen ablehnten. Mit dem Friedensnobelpreis erhält Kolumbiens Präsident nun Rückenwind. mehr...