Angriffe auf Juden: Zahl antisemitischer Straftaten in Deutschland deutlich gestiegen

Angriffe auf Juden: Zahl antisemitischer Straftaten in Deutschland deutlich gestiegen

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2019

In Deutschland wurden deutlich mehr Straftaten gegen Juden verübt - die Zahl der Gewaltdelikte hat sich in einem Jahr fast verdoppelt. Der Antisemitismusbeauftragte fordert eine neue Strategie. mehr...

Jüdische Jecken: Warum diese Narren die "Kölsche Kippa Köpp" gegründet haben

Jüdische Jecken: Warum diese Narren die "Kölsche Kippa Köpp" gegründet haben

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2019

In Köln gibt es erstmals seit der NS-Diktatur einen jüdischen Karnevalsverein. Die Männer sind mancher Kritik ausgesetzt. Auch wegen des Namens. Ein Interview von Peter Maxwill mehr...


Jüdische Jecken: Warum diese Narren die „Kölsche Kippa Köpp“ gegründet haben

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2019

In Köln gibt es erstmals seit der NS-Diktatur einen jüdischen Karnevalsverein. Die Männer sind mancher Kritik ausgesetzt. Auch wegen des Namens. mehr...

Berlin: Kippa-Träger antisemitisch bepöbelt und mit Stein beworfen

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2019

An einer Berliner S-Bahn-Station ist ein 19-Jähriger jüdischen Glaubens beschimpft worden. Der Täter warf einen Stein nach dem jungen Mann, der eine Kippa trug - und flüchtete. mehr...

Jüdischer Schüler aus Berlin: Was wurde eigentlich aus Liam Rückert?

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2018

In der Schule wurde er monatelang gemobbt. Dann entschied sich ein 16-jähriger Berliner Jude zur Auswanderung nach Israel. Wie geht es Liam Rückert heute? mehr...

Angriff auf Kippa-Träger in Berlin: Syrer verzichtet auf Berufung

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2018

Im Fall der Gürtel-Attacke auf einen Kippa tragenden Israeli in Berlin hat der Verurteilte seine Berufung zurückgenommen. Damit ist das Urteil gegen den Syrer rechtskräftig. mehr...

Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Pinneberg: Wolfgang Seibert tritt nach Betrugsvorwürfen zurück

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2018

Der Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Pinneberg, Wolfgang Seibert, wird sein Amt aufgeben. Vergangene Woche veröffentlichte der SPIEGEL Betrügereien des viel gefragten Mannes. mehr...

Naziaufmarsch in Dortmund: Gewerkschaft der Polizei bittet um Verständnis für Zurückhaltung

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2018

Bei einem Naziaufmarsch in Dortmund skandierten Rechtsextreme: „Wer Deutschland liebt, ist Antisemit.“ Nun erklärt die Gewerkschaft der Polizei, warum Beamte nicht einschritten. mehr...

Einsatz von Pyrotechnik: Polizei ermittelt nach rechtsextremem Aufmarsch in Dortmund

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2018

Bei einem Nazi-Aufmarsch am Freitagabend in Dortmund riefen die Rechtsextremen ungehindert antisemitische Parolen. Die Polizei hat mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet - allerdings wegen des Einsatzes von Pyrotechnik. mehr...

Frankfurt am Main: Polizei ermittelt nach „antisemitischer Attacke“

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2018

In der Frankfurter Innenstadt haben zwei Männer einen 20-Jährigen angegriffen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung: „Aufgrund der Aussage des Opfers gehen wir von einer antisemitischen Attacke aus.“ mehr...

Mobbing: Berlin führt Meldepflicht für Antisemitismus an Schulen ein

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2018

Wie oft kommt antisemitisches Mobbing an Berliner Schulen vor? Um das herauszufinden, müssen Schulleiter nach SPIEGEL-Informationen solche Vorfälle künftig dem Senat und der Polizei melden. mehr...

Polizeibericht aus Chemnitz: „Hundert vermummte Personen suchen Ausländer“

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2018

„Es gab keinen Mob, es gab keine Hetzjagd, und es gab keine Pogrome": So bewertete Sachsens CDU-Ministerpräsident Kretschmer die Ereignisse in Chemnitz. Ein interner Polizeibericht legt etwas anderes nahe. mehr...