ThemaJuden in DeutschlandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Hakenkreuze in der Bundesrepublik: Die Stunde der Schmierfinken

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Sie beschmierten eine Synagoge mit Hakenkreuzen und fanden Hunderte Nachahmer. 1959 entsetzte eine rechtsradikale Vandalismuswelle in Deutschland ganz Europa. Kanzler Adenauer forderte "eine Tracht Prügel" für die "Lümmel". mehr...

Wahl in Frankfurt: Josef Schuster neuer Präsident des Zentralrats der Juden

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2014

Ein Arzt aus Würzburg spricht künftig für über 100.000 Juden in Deutschland: In Frankfurt wurde Josef Schuster zum neuen Zentralrats-Präsidenten gewählt. Sein Vorgänger Graumann war nicht mehr zur Wahl angetreten. mehr...

Linke: Jagdszenen im Bundestag

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Gregor Gysi bekommt die Radikalen in der Fraktion nicht in den Griff. Deren Fernziel: Rot-Rot-Grün verhindern und den Fraktionschef demontieren. Er versteckt sich ja gern hinter Ironie. "Bis aufs Klo bin ich auch noch nie verfolgt worden", sagt Gre... mehr...

Bedrängter Linken-Fraktionschef: Israel-Kritiker verfolgen Gysi bis aufs Klo

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Zwei Israel-Kritiker geraten mithilfe von Linken-Abgeordneten in den Bundestag - und bedrängen Fraktionschef Gysi. Der Vorfall zeigt ein Dauerproblem der Partei. mehr...

Angeblicher Antisemitismus: Jüdischer Knauf-Mitarbeiter sieht sich diskriminiert

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Hakenkreuz-Schmierereien, Hitlergrüße und Gewalt: Zehn Jahre lang sollen Mitarbeiter des deutschen Baustoffkonzerns Knauf einen jüdischen Kollegen gemobbt haben. Als Frédéric Menard die Schikanen der Unternehmensleitung meldete, wurde er gefeuert. Wegen Störung des Betriebsfriedens. mehr...

Wechsel an der Spitze: Graumann zieht sich aus Zentralrat der Juden zurück

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2014

Abschied von einer "Herzenssache": An der Spitze des Zentralrats der Juden wird es einen Wechsel geben, Präsident Dieter Graumann will sich nicht mehr zur Wahl stellen. Er wolle wieder Zeit für Familie und Privatleben haben. mehr...

Antisemitische Tendenzen: AfD will Brandenburger Abgeordneten rauswerfen

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Auf seiner Facebook-Seite soll er eine antisemitische Karikatur verbreitet haben. Die AfD in Brandenburg will deshalb ihren Landtagsabgeordneten Jan-Ulrich Weiß aus der Partei ausschließen. mehr...

Antisemitische Tendenzen: Zentralrat der Juden kritisiert AfD

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2014

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist besorgt über antisemitische Vorfälle bei der AfD. Präsident Dieter Graumann fordert die Parteispitze auf, Judenhass klar zu ächten. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Nach Auschwitz fahre ich erst wieder, wenn ich muss

DER SPIEGEL - 22.09.2014

Oliver Polak hat einen Großteil seiner Familie in der Nazizeit verloren. Er wurde Komiker und begann, aus jüdischer Sicht Witze über den Holocaust zu machen. Dann bekam er Depressionen. Zum Gespräch wartet Oliver P olak in der Bar des Hotels... mehr...

Anschlag auf Wuppertaler Synagoge: Polizei nimmt zwei Palästinenser fest

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die einen Anschlag auf die Wuppertaler Synagoge verübt haben sollen. Ihnen wird versuchte schwere Brandstiftung vorgeworfen. mehr...

Themen von A-Z