Thema Juden in Deutschland

Alle Artikel und Hintergründe

Bestsellerautor Tenenbom auf Deutschlandreise: Gott sagt: "Fuck you"

Bestsellerautor Tenenbom auf Deutschlandreise: Gott sagt: "Fuck you"

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2017

Tuvia Tenenbom wollte wissen: Wer sind seine deutschen Fans? Er stritt mit Juden und Israelhassern, trank Whisky mit Linksautonomen und ließ sich von AfD-Vordenker Götz Kubitschek zeigen, wie man Ziegen züchtet. Von Sebastian Hammelehle mehr...

Zentralrat der Juden: Mit KZ-Besuchen gegen Antisemitismus bei Flüchtlingen

Zentralrat der Juden: Mit KZ-Besuchen gegen Antisemitismus bei Flüchtlingen

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2017

Viele islamische Flüchtlinge bringen ihre Ressentiments gegen Juden mit nach Deutschland, fürchtet Josef Schuster vom Zentralrat der Juden. Dem Antisemitismus könne man mit Bildungsarbeit entgegenwirken. mehr...


Mobbing: Junge verlässt Schule nach antisemitischen Vorfällen

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2017

Monatelang sah sich ein 14-Jähriger den antisemitischen Beleidigungen seiner Mitschüler ausgesetzt - nun haben ihn seine Eltern von der Schule genommen. Die Einrichtung antwortet mit einem offenen Brief. mehr...

Jahrestag der Pogromnacht: Neonazis veröffentlichen Liste jüdischer Geschäfte

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2016

Rechtsextreme haben am Jahrestag der NS-Pogromnacht einen Berlin-Stadtplan mit 70 jüdischen Geschäften veröffentlicht, berichtet der „Tagesspiegel“. Die Rede war von einem „schönen Tag“ und „Juden unter uns“. mehr...

Berlin: S-Bahn-Kontrolleure sollen Israeli antisemitisch beleidigt haben

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Der Vorwurf wiegt schwer: Kontrolleure der S-Bahn sollen in Berlin einen israelischen Touristen beschimpft haben - mit antisemitischen Worten. Der Staatsschutz ermittelt. mehr...

Antisemitische Äußerungen: Verfassungsschutz prüft Maßnahmen gegen AfD

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2016

Die jüngsten verbalen Ausfälle prominenter Mitglieder haben die Zweifel an der Verfassungstreue der AfD verstärkt. Politiker fordern die Beobachtung durch den Verfassungsschutz, mehrere Landesämter prüfen bereits. mehr...

Baden-Württemberg: AfD-Chef Meuthen verlässt mit zwölf Abgeordneten Landtagsfraktion

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2016

Ärger bei der AfD in Baden-Württemberg: 13 Abgeordnete verlassen die Landtagsfraktion, darunter ist auch Bundesparteichef Jörg Meuthen. mehr...

Karikatur auf Facebook: AfD-Politiker vom Vorwurf der Volksverhetzung freigesprochen

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2016

Freispruch für einen AfD-Kreisvorsitzenden: Die von Jan-Ulrich Weiß 2014 verbreitete Karikatur sei nicht antisemitisch, urteilte ein Gericht in Brandenburg. mehr...

Antisemitismus-Vorwurf: AfD-Abgeordneter Gedeon bleibt vorerst Fraktionsmitglied

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2016

Er sitzt allein, darf nicht in Ausschüsse - aber in der AfD-Fraktion ist Wolfgang Gedeon nach wie vor. Denn ruhen lassen kann man die Mitgliedschaft nicht, erklärt der Landtag Baden-Württembergs. mehr...

Antisemitismus-Vorwurf: AfD empfiehlt Parteiausschluss von Abgeordnetem Gedeon

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2016

Die rechtspopulistische AfD will den Landtagsabgeordneten Wolfgang Gedeon aus Partei und Fraktion ausschließen. Er hatte 2012 ein Buch mit antisemitischen Passagen veröffentlicht. mehr...

Zweifel an antisemitischer Attacke: Richter hebt Haftbefehle gegen Flüchtlinge auf

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Ein Jude aus Frankreich behauptete, zwei Flüchtlinge hätten ihn auf Fehmarn drangsaliert und bestohlen. Die Ermittler haben mehrere Zeugen befragt - und hegen nun starke Zweifel. mehr...

Propaganda: Wie Russland das Abendland untergehen lässt

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2016

Wladimir Putin wird in russischen Medien als letzter Garant der abendländischen Ordnung gefeiert. Jetzt erklärt er Russland zum sicheren Hort für die Juden Europas - obwohl in seinem Reich der Antisemitismus alltäglich ist. mehr...