ThemaJuden in DeutschlandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bedrängter Linken-Fraktionschef: Israel-Kritiker verfolgen Gysi bis aufs Klo

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Zwei Israel-Kritiker geraten mithilfe von Linken-Abgeordneten in den Bundestag - und bedrängen Fraktionschef Gysi. Der Vorfall zeigt ein Dauerproblem der Partei. mehr...

Angeblicher Antisemitismus: Jüdischer Knauf-Mitarbeiter sieht sich diskriminiert

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Hakenkreuz-Schmierereien, Hitlergrüße und Gewalt: Zehn Jahre lang sollen Mitarbeiter des deutschen Baustoffkonzerns Knauf einen jüdischen Kollegen gemobbt haben. Als Frédéric Menard die Schikanen der Unternehmensleitung meldete, wurde er gefeuert. Wegen Störung des Betriebsfriedens. mehr...

Antisemitische Tendenzen: AfD will Brandenburger Abgeordneten rauswerfen

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Auf seiner Facebook-Seite soll er eine antisemitische Karikatur verbreitet haben. Die AfD in Brandenburg will deshalb ihren Landtagsabgeordneten Jan-Ulrich Weiß aus der Partei ausschließen. mehr...

Antisemitische Tendenzen: Zentralrat der Juden kritisiert AfD

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2014

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist besorgt über antisemitische Vorfälle bei der AfD. Präsident Dieter Graumann fordert die Parteispitze auf, Judenhass klar zu ächten. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Nach Auschwitz fahre ich erst wieder, wenn ich muss

DER SPIEGEL - 22.09.2014

Oliver Polak hat einen Großteil seiner Familie in der Nazizeit verloren. Er wurde Komiker und begann, aus jüdischer Sicht Witze über den Holocaust zu machen. Dann bekam er Depressionen. Zum Gespräch wartet Oliver P olak in der Bar des Hotels... mehr...

Anschlag auf Wuppertaler Synagoge: Polizei nimmt zwei Palästinenser fest

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die einen Anschlag auf die Wuppertaler Synagoge verübt haben sollen. Ihnen wird versuchte schwere Brandstiftung vorgeworfen. mehr...

Kundgebung am Brandenburger Tor: Merkel will gegen Antisemitismus demonstrieren

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2014

Kanzlerin Merkel stellt sich gegen den wachsenden Antisemitismus in Deutschland - sie will sich auf einer Kundgebung in Berlin im September zu Wort melden. Der Zentralrat der Juden erklärt: "Das bedeutet der jüdischen Gemeinschaft sehr viel." mehr...

Antisemitismus in Deutschland: Deutsche Flagge an der Tür

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2014

"Es ist die schlimmste Zeit seit der Nazi-Ära": Der Vorsitzende des Zentralrats der Juden hat den Antisemitismus in Deutschland harsch kritisiert. Was ist dran an seiner Kritik? mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Die Deutschen und ihr Lieblingskrieg

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2014

Es sterben viele Kinder in Konflikten weltweit, das ist dramatisch und traurig, aber nur Israel wird so etwas wie Absicht unterstellt. Der Antisemitismus - gerade auch in Deutschland - verstärkt Aggression und verhindert Frieden. mehr...

Klage des Zentralrat-Chefs der Juden: Es ist die schlimmste Zeit seit der Nazi-Ära

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2014

Seit Wochen gibt es antisemitische Vorfälle in Deutschland - der Gaza-Konflikt lässt antijüdische Ressentiments aufflammen. Jetzt wählt der Chef des Zentralrats der Juden Graumann drastische Worte: Für Juden sei es die "schlimmste Zeit seit der Nazi-Ära". mehr...

Themen von A-Z