ThemaJudentumRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AFP

Söhne Israels

Durch einen Bund mit Abraham, Isaak und Jakob steht Gott in einer besonderen Beziehung zu den Israeliten, so die Überlieferung. Deshalb verstehen sich die Juden als Gottes auserwähltes Volk, Israel als ihr gelobtes Land. Die meisten Juden leben jedoch in der Diaspora. Das Judentum ist die kleinste und älteste der Weltreligionen.

Angriff auf Synagoge: Sicherheitsrat verurteilt Anschlag in Jerusalem

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Der Uno-Sicherheitsrat hat den Angriff auf eine Synagoge in Jerusalem als "verabscheuungswürdigen Terrorangriff" bezeichnet. Die Konfliktparteien rief er zur Kooperation auf. mehr...

Wohnung zerstört: Israel übt Rache an Familie von Attentäter

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Es soll als "Botschaft" verstanden werden: Israel will die Familien von palästinensischen Attentätern bestrafen - und zerstört deren Wohnungen. Doch damit dürften sie nur noch mehr Hass schüren. mehr...

Anschlag in Jerusalem: Gläubige kehren in ihre Synagoge zurück

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Das Blutbad in einer Jerusalemer Synagoge ist erst wenige Stunden her - doch bereits am Morgen kehrten Gläubige zum Gebet in das Gotteshaus zurück. Die Regierung kündigt Vergeltung an: Premier Netanyahu spricht vom Kampf um Jerusalem. mehr...

Anschlag auf Synagoge in Jerusalem: Nichts ist mehr heilig

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

Es war der erste Anschlag auf eine Synagoge seit Beginn des Nahost-Konflikts: In einem Jerusalemer Gebetshaus sind vier Juden ermordet worden, ein fünftes Opfer starb nach dem Anschlag im Krankenhaus. Die Gegnerschaft von Israelis und Palästinensern wird zum Religionskrieg. mehr...

Daniel Krochmalnik: Wie Gläubige im Judentum Zuversicht finden

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2014

Daniel Krochmalnik über Zuversicht im Judentum mehr...

Pessach-Fest in Israel: Der Wächter des Brotes

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2014

Montag beginnt das Pessach-Fest. Dann darf kein gläubiger Jude auch nur die kleinste Spur von Lebensmitteln aus gesäuertem Teig besitzen. Und so verkauft der Staat Israel seine gesamten Vorräte an Brot, Bier und Whisky. An einen Araber. mehr...

DER SPIEGEL - 31.03.2014

Rabbi Adam Greenwald gewinnt den Titel "Sexiest Rabbi 2013". Begehrter RabbiDank der Website jewrotica.org darf sich Rabbi Adam Greenwald, 29, wohl als erster jüdischer Geistlicher "Hottest Date" nennen. Die Macher der Internetplattform initiiert... mehr...

ISRAEL: Im Kerngehäuse des Konflikts

DER SPIEGEL - 01.03.2014

Streit um die Verwaltung des Tempelbergs. Der Tempelberg ist der heiligste Ort der Juden, aber verwaltet wird er von einer islamischen Stiftung. Das jedoch stellen israelische Extremisten zunehmend in Frage. Ohne den Tempelberg hätten die Juden "ke... mehr...

Umgebaute Synagoge: Wohnen unterm Sternenhimmel

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2013

Reinhard und Michaela Hüßner erhalten jüdisches Erbe und füllen es mit Leben: Das Paar hat im fränkischen Dorf Wiesenbronn eine ehemalige Synagoge gekauft. Nach aufwendiger Renovierung ziehen die beiden bald ein, in den Betsaal mit goldenem Sternenhimmel. mehr...

Europarat: Israel protestiert gegen Resolution zu Beschneidungen

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2013

"Schockierende Unwissenheit": Israel hat die sofortige Rücknahme einer europäischen Resolution zur Fragwürdigkeit von Beschneidungen gefordert. Darin wird die Beschneidung von Jungen und die Genitalverstümmelung von Mädchen als "besorgniserregend" bezeichnet. mehr...

Themen von A-Z