ThemaJürgen ProchnowRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Jürgen Prochnow: "Wir waren nicht betrunken"

Jürgen Prochnow: "Wir waren nicht betrunken"

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2010

Sechs Jahre lang hielt Jürgen Prochnow geheim, dass er verheiratet ist. Diskret hatte der Schauspieler seiner Lebensgefährtin in Las Vegas das Ja-Wort gegeben. In einem Interview sagte der 68-Jährige nun, dass die Hochzeit alles andere als ein Schnellschuss war. mehr...

Jürgen Prochnow: Wir waren nicht betrunken

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2010

Sechs Jahre lang hielt Jürgen Prochnow geheim, dass er verheiratet ist. Diskret hatte der Schauspieler seiner Lebensgefährtin in Las Vegas das Ja-Wort gegeben. In einem Interview sagte der 68-Jährige nun, dass die Hochzeit alles andere als ein Schnellschuss war. mehr...

Rätselhafter Tod: Prochnows Ex lag 14 Tage tot in ihrer Wohnung

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2006

Sie galt als exzentrisch und schwer drogenabhängig: Die Schauspielerin Antonia von Reininghaus wurde tot in ihrer verwahrlosten Wohnung in Graz entdeckt. Die Ex-Freundin von Jürgen Prochnow soll dort bereits vor zwei Wochen gestorben sein. mehr...

Fernsehen: Alles Darmstadt

DER SPIEGEL - 20.11.1995

Fünf TV-Stunden lang jagt in dieser Woche Filmstar Jürgen Prochnow als Agent Neonazis. "Tödliche Wahl" heißt der ZDF-Dreiteiler. Robert Stromberger, 65, ist von Wuchs ein kleiner Mann, aber einer der Großen der Fernsehbranche: Seine mütterdomini... mehr...

Jürgen Prochnow

DER SPIEGEL - 24.07.1989

Fregattenkapitän Prochnows Imagewerbung. Jürgen Prochnow, 54 (Photo l.), Fregattenkapitän der Bundesmarine, betreibt klammheimlich Imagewerbung für die Bundeswehr. Kinder und Jugendliche vom 13. Lebensjahr aufwärts erhalten unaufgefordert zum ... mehr...

STARS: Eiskalter Bengel

DER SPIEGEL - 22.04.1985

Jürgen Prochnow ("Das Boot") ist zum internationalen Star aufgestiegen. Im Film "Der Bulle und das Mädchen" spielt das Narbengesicht einen zwielichtigen Polizisten. . Der deutsche Schauspieler Jürgen Prochnow, 43, ist nicht nur ein gestandener T... mehr...

Der lange Atem dieser Irrsinns-Odyssee

DER SPIEGEL - 18.02.1985

SPIEGEL-Autor Wilhelm Bittorf über "Das Boot" im Fernsehen und Buchheims Dokumentation "Zu Tode gesiegt" . Draußen scheint die Sonne, und in Buchheims Garten in Feldafing am Starnberger See tirilieren die Vögel. Doch ganz und gar unbeschwichtig... mehr...

Rauschhaftes Erlebnis

DER SPIEGEL - 14.09.1981

"Das Boot", die teure Verfilmung von Buchheims Kriegsbuch, kommt diese Woche in die Kinos; Buchheim schießt gegen den "Kinderfilm". Der bekannte Knurrhahn vom Starnberger See ist stinkwütend; er fühlt sein "Boot" total versaut durch deutsche Fil... mehr...

Das Boot: Als Wahnsinn imponierend

DER SPIEGEL - 29.12.1980

Wilhelm Bittorf über die Verfilmung von Buchheims Bestseller über den Krieg im Atlantik. Zwölf Männer hocken, stehen, hängen in der Zentrale des Unterseeboots. Sie haben verfilzte Sechs-Wochen-Bärte, ölig schwarze und rötlich schimmernde. Sie t... mehr...

Themen von A-Z