ThemaJürgen TodenhöferRSS

Alle Artikel und Hintergründe

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Tschuldigung, Frau Petry!

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2015

Der Jahreswechsel ist eine gute Gelegenheit, in sich zu gehen: Wem hat man Unrecht getan, wo muss man sich entschuldigen? Fünf Adressen, bei denen der Autor Abbitte leisten muss, weil er sich geirrt hat. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Tschuldigung, Frau Petry!

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2015

Der Jahreswechsel ist eine gute Gelegenheit, in sich zu gehen: Wem hat man Unrecht getan, wo muss man sich entschuldigen? Fünf Adressen, bei denen der Autor Abbitte leisten muss, weil er sich geirrt hat. mehr...

„Nie mehr Krieg“: Todenhöfer veröffentlicht neuen Naidoo-Song

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2015

Xavier Naidoo hat mit den Söhnen Mannheims ein neues Lied aufgenommen: „Nie mehr Krieg“ heißt es - veröffentlicht wurde es vom umstrittenen Autor Jürgen Todenhöfer. Viele Textzeilen werfen Fragen auf. mehr...

Naidoo und Todenhöfer: „Der neue Judenstern“

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2015

Jürgen Todenhöfer hat den neuen Anti-Kriegs-Song von Xavier Naidoo über seine Facebook-Seite herausgebracht. Da haben sich zwei gefunden! „Nie mehr Krieg“ steht in der stolzen Protestsong-Tradition - macht ihr aber keine Ehre. mehr...

Jürgen Todenhöfer in der Kritik: Liebesbriefe nach Damaskus

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2015

Jürgen Todenhöfer ist bekannt für seine Berichte aus dem Nahen Osten. Nun werden E-Mails öffentlich, die er an eine Vertraute von Baschar al-Assad geschrieben hat. Darin lobt der frühere CDU-Bundestagsabgeordnete den Diktator in vollen Zügen. mehr...

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Einmal Kalifat mit Frühstück

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

Der Friedensapostel Jürgen Todenhöfer hat das vom IS kontrollierte Gebiet bereist. Touristisch ist die Region eher uninteressant, wie sein Bericht zeigt: kein Alkohol, kaum Frauen - dafür ist der Fahrdienst top. mehr...

Terrorangst-Talk bei Plasberg: Liebe Ängstliche, ihr seid doch nur einsam

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2015

Die Sorge vor Islamisierung ist eigentlich eine „Sammel- und Umtauschangst“. Das erklärte ein Psychologe bei „Hart aber Fair“. Jürgen Todenhöfer zeigte einen messerwetzenden IS-Kämpfer mit Plautze. Und am Ende stritt man sich um Vorratsdatenspeicherung. mehr...

MENSCHENFREUNDE: Der Sonderbotschafter

DER SPIEGEL - 03.12.2012

Jürgen Todenhöfer läuft seit Jahren durch die Schützengräben dieser Welt. Er redet mit Kriegern, Diktatoren und Oppositionellen. Gerade war er wieder im Mittleren Osten, auf der Suche nach ein bisschen Frieden. mehr...

SPIEGEL-STREITGESPRÄCH: „Krieg ist nie fair“

DER SPIEGEL - 30.07.2012

Jürgen Todenhöfer wirft den westlichen Medien vor, einseitig über den Bürgerkrieg in Syrien zu berichten. SPIEGEL-Reporter Christoph Reuter widerspricht: Er hat die Gräueltaten des Regimes vor Ort recherchiert. mehr...

KRIEGSBERICHTERSTATTUNG: Freunde der Verschwörung

DER SPIEGEL - 26.03.2012

Vereint im Reflex: Die Brutalität des syrischen Regimes sei eine „gigantische Desinformationskampagne“, behaupten Linke, Islamphobiker, Anti-Amerikaner und nun auch Jürgen Todenhöfer. Die Realität sieht anders aus. mehr...

ESSAY: Der Krieg der vier Lügen

DER SPIEGEL - 07.02.2011

Plädoyer für ein Ende des deutschen Engagements in Afghanistan Von Jürgen Todenhöfer mehr...

Themen von A-Z