ThemaJürgen TrittinRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt: Irgendwann lachen alle nur noch über uns

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2013

Zuschauen ist auch Mist: Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt sagt, warum ihr die Koalitionsverhandlungen Schmerzen bereiten. Sie rüffelt die alten Streithähne Fischer und Trittin, macht ihrem Kontrahenten Kretschmann ein Friedensangebot und verabschiedet sich von Rot-Grün. mehr...

NSA-Affäre: Trittin fordert Asyl für Snowden

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2013

Soll Edward Snowden in Deutschland aufgenommen werden? Die Rufe, dem NSA-Whistleblower Asyl zu gewähren, werden lauter. Grünen-Mann Jürgen Trittin fordert die Bundesregierung auf, "alles daran zu setzen", Snowden sicheren Aufenthalt zu bieten. mehr...

Grünen-Zoff: Trittin ätzt gegen Joschka Fischer

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2013

"Er hat sich jahrelang nicht konstruktiv geäußert": Jürgen Trittin kritisiert Joschka Fischer scharf wegen dessen Wahlkampfschelte. Wer so weit von der Partei entfernt stehe wie der "Herr Fischer", sei kein Experte mehr für grüne Belange. mehr...

Bundesparteitag: Grüne Gruppentherapie

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2013

Vier Wochen nach der Bundestagswahl suchen die Grünen noch immer nach Orientierung. Auf dem Parteitag in Berlin fordert Jürgen Trittin unter großem Jubel ein Weiter-So, Winfried Kretschmann hingegen verlangt eine Richtungsänderung und lobt die Kanzlerin. Die Delegierten schwanken. mehr...

CSU-General Dobrindt: Trittin ist ein Mann von gestern

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2013

Scharfe Töne kurz vor den Sondierungen: CSU-Generalsekretär Dobrindt wettert gegen die Grünen - seine Partei spreche viel lieber mit der SPD. Ex-Spitzenkandidat Trittin nennt er "einen Mann von gestern, der für die politische Zukunft keine Rolle mehr spielt". Er gehöre nicht an den Verhandlungstisch. mehr...

PARTEIEN: Allianz der Saboteure

DER SPIEGEL - 07.10.2013

Noch nie waren die Voraussetzungen für eine schwarz-grüne Koalition so gut wie nach dieser Wahl. Doch zwei mächtige Gegner wollen das Bündnis mit allen Mitteln verhindern - CSU-Chef Horst Seehofer und sein schärfster Widersacher: Jürgen Trittin. Im... mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Ich führe das ordentlich zu Ende

DER SPIEGEL - 30.09.2013

Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin, 59, über seinen Rückzug aus der ersten Reihe, die Fehler der Wahlkampagne und sein Leben als böser Bube in der Politik. SPIEGEL: Herr Trittin, vor kurzer Zeit waren Sie noch Anwärter auf den Posten des Vizekanzl... mehr...

Kleiner Parteitag: Suche nach dem grünen Ich

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2013

Die Klatsche bei der Bundestagswahl hat die Grünen schwer getroffen, nun beginnt die Fehleranalyse. Beim kleinen Parteitag in Berlin ist große Verunsicherung zu spüren - auch deshalb ist Schwarz-Grün sehr unwahrscheinlich. Nur einer scheint mit sich im Reinen: Ex-Spitzenkandidat Trittin. mehr...

Kleiner Grünen-Parteitag: Kretschmann rechnet mit Trittin ab

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2013

Die Grünen wollen sich neu aufstellen - und streiten auf einem kleinen Parteitag in Berlin über das Wie. Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann übte harsche Kritik an den beiden Spitzenkandidaten bei der Bundestagswahl, Trittin und Göring-Eckardt. mehr...

Die große Anführerin

DER SPIEGEL - 25.09.2013

Mit ihrem Wahlsieg hat Angela Merkel ihre schärfsten Kritiker in der Partei widerlegt. Jetzt muss sie sich entscheiden: für die Große Koalition und damit das einfachere Bündnis oder für Schwarz-Grün, eine Chance - aber auch ein Abenteuer. Volker Ka... mehr...



Interaktive Grafik





Themen von A-Z