ThemaJugendspracheRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Jugend 2016: Ich bin 14 - und das ist meine Welt

Jugend 2016: Ich bin 14 - und das ist meine Welt

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2016

Die Jugend ist angepasst, hat jüngst eine Studie ergeben. Aber sie wächst auch mit liberaleren Eltern auf als die Generation vor ihr. Hier erzählen sechs Jugendliche, wie sie sich selbst sehen. Von Philip Kaleta und Matthias Kaufmann mehr... Forum ]

Jugend-Studie: Das denken Teenager heute

Jugend-Studie: Das denken Teenager heute

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2016

Was treibt junge Menschen in Deutschland gerade um? In der neuen Sinus-Studie geben sie Einblick in Themen wie Asyl, Sex und Handynutzung. Von Heike Klovert und Matthias Kaufmann mehr... Video | Forum ]

Sinus-Studie: Deutschlands brave Jugend

Sinus-Studie: Deutschlands brave Jugend

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2016

Alle vier Jahre untersuchen Wissenschaftler, wie junge Menschen in Deutschland ticken. Ergebnis: Provokante Subkulturen gibt es kaum noch. Die Teenager wollen sein "wie alle". Von Matthias Kaufmann mehr... Video | Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Entwederoderismus

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2016

Egal, ob es um Donald Trump geht oder um die AfD: Die Sprache der Wut, die maximale Zuspitzung ist zum bestimmenden Gestus öffentlicher Debatten geworden. Das betrifft nicht nur die Rechtspopulisten. mehr...

Sprache des Notstands

DER SPIEGEL - 13.02.2016

Die Sehnsucht nach dem Radikalen hat die bürgerliche Mitte erreicht. mehr...

Linguistik: Jauchz!

DER SPIEGEL - 25.07.2015

Endlich bekommt die Micky-Maus-Übersetzerin Dr. Erika Fuchs ein Museum. Wie nur wenige hat sie die deutsche Sprache geprägt. mehr...

Kauderwelsch-Test: Diese Dax-Chefs reden am unverständlichsten

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2015

Bandwurmsätze, Fremdwörter, abstrakte Wortneuschöpfungen: Wenn Vorstandschefs von Dax-Konzernen vor Aktionären reden, kommt oft Kauderwelsch heraus. mehr...

Manager-Phrasen als Slam-Poesie: In Bullshit-Gewittern

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

„Am Ende des Tages hat der Change-Prozess Prio 1“ - beim ersten deutschen Bullshit-Slam schießen die Teilnehmer Manager-Nonsens im Stakkato. Und entlarven, worum es Dauer-Bullshittern wirklich geht. mehr...

„Hayvan“ gegen „Fappieren“: Online-Trolle manipulieren Jugendwort-Abstimmung

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2014

Der Langenscheidt-Verlag kürt jedes Jahr das „Jugendwort des Jahres“, doch die Suche nach dem vermeintlich coolsten Ausdruck ist willkürlich: Online-Trolle haben die Abstimmung längst entschieden. mehr...

Sprachkritik: „Fußball ist humorresistent“

DER SPIEGEL - 07.06.2014

Der Autor Jürgen Roth über die Stupidität der hochglanzpolierten Fußballsprache, das Gebrüll von Kommentatoren und den ARD-Experten Mehmet Scholl, den er für eine List des Weltgeists hält mehr...

Dirk Kurbjuweit: Der Wutbürger: Bomben und Bier

DER SPIEGEL - 05.05.2014

Dirk Kurbjuweit über fehlende Fantasie, Philosophie und Träume bei Angela Merkel und ihrer Großen Koalition; Was mich ärgert, sind Politiker, die unsere schönsten Wörter verderben, indem sie ahnungslos Gebrauch von ihnen machen. In der vergangenen… mehr...

Jugendwort des Jahres: „Wir wissen, was ein Babo ist“

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2013

Sind Sie ein Babo oder 'ne Flachbrezel? Wer das nicht weiß, kriegt Bitchfight statt Fame, findet die Slang-Jury des Langenscheidt-Verlags. Sie hat „Babo“ zum Jugendwort des Jahres gekürt. Ob wirklich jemand so spricht, verrät der Schulhof-Check der Jugendsprache. mehr...

Sprachhygiene: Englische Schule schafft slangfreie Zonen

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2013

Mit umgangssprachlichen Schludereien soll Schluss sein: Eine Schule in London hat Zonen für angemessenes Englisch geschaffen, dort dürfen die Schüler nicht mehr „cos“, „like“ und „innit“ sagen. mehr...

Themen von A-Z