ThemaJulia FranckRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Furioses DDR-Fluchtdrama "Westen": In der Twilight Zone des Kalten Krieges

Furioses DDR-Fluchtdrama "Westen": In der Twilight Zone des Kalten Krieges

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2014

Endlich frei in der BRD? Der Kinofilm "Westen" zeigt die Flucht einer jungen Mutter aus der DDR - und ihre Begegnung mit der harten Realität im Auffanglager. Zwischen den ideologischen Fronten hat sie eine bedrückende Erkenntnis: wie ähnlich sich beide Systeme doch anfühlen. Von Christian Buß mehr... Video | Forum ]

Unbedingt Asyl für Edward Snowden!

DER SPIEGEL - 04.11.2013

51 Prominente aus Kultur, Politik und Gesellschaft unterstützen den Whistleblower. Volker Schlöndorff, 74, Regisseur "Vielleicht hat Edward Snowden noch ein paar Geheimnisse für die Kanzlerin. Deutschland sollte ihm auf jeden Fall ... mehr...

LITERATUR: Der Kampf der Krähe

DER SPIEGEL - 14.11.2011

Julia Francks neuer Roman "Rücken an Rücken". Vier Jahre hat es gedauert bis zu diesem neuen Roman von Julia Franck. 2007 hatte die Schriftstellerin für "Die Mittagsfrau" den Deutschen Buchpreis gewonnen, das Buch verkaufte sich daraufhin fast eine... mehr...

Neue Bücher

KulturSPIEGEL - 31.10.2011

Julia Franck: "Rücken an Rücken".S. Fischer; 384 Seiten; 19,95 Euro.Thomas und Ella verlaufen sich im Wald. Sie sind ausgerissen, geflohen vor einem Zuhause am Rand von Berlin ohne Vater und mit einer kalten, scheinbar herzlosen Mutter, die ganz für ... mehr...

Romane des Monats: Der Holocaust als Ausgeburt von Hamsters Hirn

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2011

Monströser NS-Verbrecher mit bizarrem Sexleben: Laurent Binet hat einen grausam unterhaltsamen Roman über Reinhard Heydrich geschrieben. Julia Franck erzählt in "Rücken an Rücken" eine Geschwistergeschichte in der DDR der Fünfziger. Und Andrzej Stasiuk folgt zwei polnischen Geschäftemachern. mehr...

Julia Franck plant ihren Monat

KulturSPIEGEL - 26.09.2011

Wer zuletzt im Februar nach Hamburg pilgerte, darf jetzt nach London fliegen. Wie lang fiebere ich dem entgegen? Am 6.10. wird die großangelegte Retrospektive von Gerhard Richter in der Tate Gallery eröffnet. Nur in der unmittelbaren Gegenwart lassen... mehr...

Einsame Instanz

SPIEGEL WISSEN - 23.08.2011

Alleinerziehen bedeutet, Entscheidungen ohne Kommunikation und Kompromisse mit einem Partner treffen zu müssen. Es ist ein Makel für alle Beteiligten, den das Wort ausstrahlt: alleinerziehend. Auch wenn im westlich-modernen Deutschland nicht mehr ... mehr...

Gegendarstellung

DER SPIEGEL - 30.11.2009

Gegendarstellung Julia Franck. Im SPIEGEL vom 14.09.2009 wurde auf der Seite 54 unter der Überschrift "Gedichte für Steinmeier" behauptet, "Der Bühnenautor ... und die Schriftstellerin Julia Franck haben sich mit der Initiative 'Steinmeier wird Kan... mehr...

INTELLEKTUELLE: Gedichte für Steinmeier

DER SPIEGEL - 14.09.2009

Seit Günter Grass gilt: Schriftsteller mit Herz und Verstand engagieren sich in Wahlkämpfen für die SPD. Warum eigentlich? Zu den unvermeidlichen Begleiterscheinungen des Wahlkampfs, ja, zu seinen offenkundig unveränderlichen Wesensmerkmalen gehört... mehr...

ESSAY: STAAT UND RELIGION

DER SPIEGEL - 19.01.2009

DER BERLINER SCHULSTREIT UM ETHIK- UND RELIGIONSUNTERRICHT VON JULIA FRANCK. Wenn durch den strahlend blauen Äther in den zauberhaft eingeschneiten Märchenwald Deutschland, wo golden die Sonne auf schneebeladenen Ästen glitzert und Kinder sich lach... mehr...

US-WAHL: Der schwarze Prinz

DER SPIEGEL - 10.11.2008

Mit ungeheurer Erleichterung, Begeisterung und Freude, aber auch mit Nachdenklichkeit und Sorge nehmen europäische wie amerikanische Künstler und Intellektuelle den Einzug von Barack Obama ins Weiße Haus auf. In exklusiven Statements oder Interviews ... mehr...

Themen von A-Z