ThemaJulian AssangeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Whistleblower: Assange hilft Snowden bei der Flucht nach Ecuador

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2013

Der US-Whistleblower Edward Snowden soll außer Gefahr und in Sicherheit sein, teilte WikiLeaks-Gründer Julian Assange mit. Snowden soll von Hongkong nach Russland geflogen sein - danach verliert sich seine Spur. mehr...

Außenministertreffen: Assange muss in Ecuadors Botschaft bleiben

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2013

Seit einem Jahr sitzt Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London. Die Briten würden ihn gern nach Schweden ausliefern, wo er wegen Vergwaltigungsvorwürfen aussagen soll. Ein Treffen der Außenminister von Ecuador und Großbritannien verlief "ohne Fortschritt". mehr...

Prism-Affäre: Assange empfiehlt Snowden Flucht nach Lateinamerika

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2013

Tipps von Whistleblower zu Whistleblower: WikiLeaks-Gründer Julian Assange hat Edward Snowden in der Prism-Affäre das Asyl in Lateinamerika vorgeschlagen. Dort könne er sich dem Zugriff durch die Behörden entziehen. US-Ermittler fahnden intensiv nach dem 29-Jährigen. mehr...

FILM: Der kleinste größte Feind

DER SPIEGEL - 10.06.2013

Seit einer Woche steht der WikiLeaks-Informant Bradley Manning in den USA vor Gericht. Die Dokumentation "We Steal Secrets" zeichnet ihn als innerlich zerrissenen Mann. Schon zwei Tage bevor Bradley Manning zu seiner Verhandlung geführt wurde, feie... mehr...

DER SPIEGEL - 18.02.2013

Millionärin Jemima Khan entzieht dem Wikileaks-Gründer Julian Assange ihre Unterstützung. Jemima Khan, 39, Millionärin, entzieht dem umstrittenen Wikileaks-Gründer Julian Assange ihre Unterstützung. Khan war einer der prominentesten Fürsprecher von... mehr...

Kandidatur: Assange tritt für WikiLeaks-Partei in Australien an

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2013

Julian Assange verschanzt sich in Equadors Botschaft in London - doch bald sieht sich der WikiLeaks-Gründer in der australischen Lokalpolitik. Im Bundesstaat Victoria will er in den Senat. Vorher warten jedoch einige Hürden auf ihn. mehr...

Retter aus der Matrix

DER SPIEGEL - 31.12.2012

GLOBAL VILLAGE: Wie WikiLeaks-Mitgründer Julian Assange seine Anhänger auf die Revolution einschwört. Er wisse, was zu tun sei, sagt Bryan. Er habe einen Plan. "Kann sein, dass ich im Knast lande, aber das ist doch die Schönheit dieses Plans." Er ... mehr...

WikiLeaks-Mitbegründer: Assange kündigt Enthüllungsoffensive an

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2012

Julian Assange weiß, wie man provoziert. Der Australier hat nach einem halben Jahr Aufenthalt in der Londoner Vertretung Ecuadors die Behörden in England und Schweden aufgefordert, mit ihm zu verhandeln - und angekündigt, dass WikiLeaks 2013 eine Million Dokumente veröffentlichen werde. mehr...

WikiLeaks-Mitbegründer: Assange leidet an chronischer Lungenerkrankung

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2012

Seit Monaten wird Julian Assange in der Vertretung Ecuadors in London Zuflucht gewährt. Gesundheitlich soll der WikiLeaks-Mitbegründer angeschlagen sein: Der 41-Jährige leidet angeblich an einer chronischen Lungenerkrankung, sein Zustand könne sich jederzeit verschlechtern, heißt es. mehr...

Assange-Buch Cypherpunks: Aluhüte unter sich

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2012

Das Internet macht uns alle zu Opfern der Geheimdienste, behauptet das Buch "Cypherpunks". Julian Assange, Jacob Appelbaum, Jérémie Zimmermann und Andy Müller-Maguhn wollen damit aufrütteln: Nur Verschlüsselung kann unsere Freiheit retten, raunen sie. Hoffnung haben sie aber kaum noch. mehr...

Themen von A-Z