Thema Juristen - KarriereSPIEGEL

Alle Artikel und Hintergründe

Kein Zulassungsverbot: Juristin kann trotz Pöbelmail Anwältin werden

Kein Zulassungsverbot: Juristin kann trotz Pöbelmail Anwältin werden

KarriereSPIEGEL - 17.11.2017

Eine Rechtsreferendarin hat ihren Ausbilder wüst beschimpft, wegen "Unwürdigkeit" durfte sie darum zunächst nicht Anwältin werden. Sie klagte - und bekam Recht. mehr...

SPIEGEL-Gespräch mit Jurist Gnisa: "Ich verzweifle am Rechtssystem"

SPIEGEL-Gespräch mit Jurist Gnisa: "Ich verzweifle am Rechtssystem"

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2017

Jens Gnisa ist der Vorsitzende des Deutschen Richterbunds, doch er zweifelt am Rechtsstaat. Das Vertrauen in die Justiz sinke, klagt er, wenn Diebe eher straffrei davonkommen als Temposünder. Von Dietmar Hipp und Cordula Meyer mehr...


Urteil: Rechtsanwalt darf nicht mit Erotikkalender werben

Urteil: Rechtsanwalt darf nicht mit Erotikkalender werben

KarriereSPIEGEL - 11.05.2017

Satire Ein Aktkalender und ein Logo, fertig ist ein prima Werbegeschenk für Autowerkstätten. Das dachte sich ein Anwalt aus Nordrhein-Westfalen. Doch seine Aktion wurde von der Anwaltskammer gestoppt. mehr... Forum ]

Aus Faulheit: Richter kopiert Urteil zusammen

Aus Faulheit: Richter kopiert Urteil zusammen

KarriereSPIEGEL - 20.01.2017

"Schlicht eine Frechheit", so bewerten Richter des Kölner Landgerichts die Arbeit eines Kollegen. Statt eine Urteilsbegründung zu schreiben, hat er einfach Schriftsätze kopiert. Staatsanwälte ermitteln. mehr...


Kaputtmachen als Kunstprojekt: Warum ein Anwalt sein Haus zerstören ließ

Kaputtmachen als Kunstprojekt: Warum ein Anwalt sein Haus zerstören ließ

KarriereSPIEGEL - 24.09.2015

Jurist Jens Brelle schlittert in eine Sinnkrise, heuert drei Kunststudenten an, sie zertrümmern Wände seines Reihenhauses und schreddern die Einrichtung. Was ist denn da los? Eine "kuratierte Katastrophe". Von Désirée Balthasar mehr... Forum ]

Von der Asylbewerberin zur Anwältin: "Frau Bislimi, ich übertrage Ihnen mein Leben"

Von der Asylbewerberin zur Anwältin: "Frau Bislimi, ich übertrage Ihnen mein Leben"

KarriereSPIEGEL - 21.09.2015

Als 14-jährige Romni kam Nizaqete Bislimi nach Deutschland. Vom Flüchtlingsheim aus schaffte sie Abitur und Jurastudium, mit eisernem Willen. Heute ist sie Anwältin für Asylrecht - in der Kanzlei, die einst ihre Familie vertrat. Von Simon Michaelis mehr...


Anwältin wird Husky-Trainerin: Raus aus der Kanzlei, rein in den Schnee

Anwältin wird Husky-Trainerin: Raus aus der Kanzlei, rein in den Schnee

KarriereSPIEGEL - 09.09.2015

Noch vergangenes Jahr war Yvonne Hofschneider Anwältin in München, Spezialgebiet Korruption. Heute trainiert sie in Lappland Huskys für Schlittenrennen. Minus 40 Grad machen ihr nichts aus - nur die Dunkelheit nervt. Aufgezeichnet von Désirée Balthasar mehr... Forum ]

Pflicht vor Gericht: Anwälte müssen Robe tragen

Pflicht vor Gericht: Anwälte müssen Robe tragen

KarriereSPIEGEL - 30.06.2015

Als ein Anwalt ohne schwarze Robe erschien, schickte das Gericht ihn kurzerhand nach Hause. Jetzt haben Augsburger Richter entschieden: Kein Anwalt ohne Kutte - die Traditionstracht ist Pflicht. mehr... Forum ]


Unternehmensjuristen: Klassenkampf in der Anwaltschaft

Unternehmensjuristen: Klassenkampf in der Anwaltschaft

KarriereSPIEGEL - 08.06.2015

Im Ernstfall müssen Firmenjuristen ihrem Arbeitgeber gehorchen. Kann ein Syndikusanwalt dann überhaupt ein richtiger Anwalt sein? Die Debatte spaltet die Juristenzunft. Es geht um Rente, Privilegien, Renommee. Von Elke Spanner mehr... Forum ]

Schwäbischer Jurist in Asien: Bloß nicht in Deutschland arbeiten

Schwäbischer Jurist in Asien: Bloß nicht in Deutschland arbeiten

KarriereSPIEGEL - 21.05.2015

Vor einem Anwaltsalltag in Deutschland grauste es ihm. Darum flog Jürgen Baur gleich zum Berufsstart als Berater nach Asien - und blieb. China, Thailand, Myanmar, er eröffnet überall Standorte und will nicht sesshaft werden. Aufgezeichnet von Désirée Balthasar mehr... Forum ]