Streitbare Nonnen-Anwärterin: "Wir sind wild entschlossen, ein Ordensleben zu führen"

Streitbare Nonnen-Anwärterin: "Wir sind wild entschlossen, ein Ordensleben zu führen"

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2018

Ihre Hausbesetzung hatte keinen Erfolg: Claudia Schwarz wollte Nonne werden und das Kloster Altomünster retten. Jetzt hat sie sich mit dem Erzbischof geeinigt: Sie zieht aus - Nonne will sie aber trotzdem werden. mehr... Forum ]

Gerichtsurteil: Nonnen-Anwärterin muss Kloster verlassen

Gerichtsurteil: Nonnen-Anwärterin muss Kloster verlassen

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2018

Sie lebt allein in einem maroden Kloster, weil sie Nonne werden will. Ein Richter entschied nun: Claudia Schwarz muss ausziehen. mehr... Video ]


Juristin allein im Kloster: Sie wollte Jesus heiraten - und steht nun vor Gericht

Juristin allein im Kloster: Sie wollte Jesus heiraten - und steht nun vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2018

Ihren Job als Anwältin gab sie auf, um Nonne zu werden. Doch dann wurde das Kloster aufgelöst. Seither kämpft Claudia Schwarz vor Gericht gegen das Erzbistum München. Und den Vatikan. Von Verena Töpper mehr...

Deutsche Justiz: Richterbund warnt vor dramatischem Personalmangel

Deutsche Justiz: Richterbund warnt vor dramatischem Personalmangel

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2018

Im deutschen Justizsystem fehle es an Personal, und die Lage werde sich künftig noch verschärfen: Der Richterbund fordert die Politik deshalb zum Handeln auf - andernfalls drohe "der Rechtsstaat zu erodieren". mehr... Forum ]


Kein Zulassungsverbot: Juristin kann trotz Pöbelmail Anwältin werden

Kein Zulassungsverbot: Juristin kann trotz Pöbelmail Anwältin werden

KarriereSPIEGEL - 17.11.2017

Eine Rechtsreferendarin hat ihren Ausbilder wüst beschimpft, wegen "Unwürdigkeit" durfte sie darum zunächst nicht Anwältin werden. Sie klagte - und bekam Recht. mehr...

Panne in Niedersachsen: Jurastudenten schreiben zweimal die gleiche Klausur

Panne in Niedersachsen: Jurastudenten schreiben zweimal die gleiche Klausur

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2017

Die Fragen dürften ihnen bekannt vorgekommen sein: 200 angehende Rechtsreferendare haben in Niedersachsen die gleiche Klausur geschrieben wie die Prüflinge im Vorjahr. Gestaunt haben wohl vor allem die Wiederholer. mehr... Forum ]


Juristisches Staatsexamen: Bessere Noten im Norden und Westen

Juristisches Staatsexamen: Bessere Noten im Norden und Westen

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2017

Hat der Prüfungsort Einfluss auf die Note beim Jura-Examen? Geraunt wird darüber schon lange - jetzt zeigt eine Studie: In einigen Bundesländern gibt es tatsächlich häufiger gute Noten als in anderen. Von Armin Himmelrath mehr... Forum ]

Jurastudium: Diese Jobchancen haben Juristen mit schlechten Examensnoten

Jurastudium: Diese Jobchancen haben Juristen mit schlechten Examensnoten

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2017

40.000 oder 140.000 Euro Einstiegsgehalt: Darüber entscheiden bei Juristen die Staatsexamina. Doch es gibt viele Alternativen zur Anwaltskanzlei und zum Richterberuf - ob mit schlechten oder guten Noten. mehr... Forum ]


SPIEGEL-Gespräch mit Jurist Gnisa: "Ich verzweifle am Rechtssystem"

SPIEGEL-Gespräch mit Jurist Gnisa: "Ich verzweifle am Rechtssystem"

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2017

Jens Gnisa ist der Vorsitzende des Deutschen Richterbunds, doch er zweifelt am Rechtsstaat. Das Vertrauen in die Justiz sinke, klagt er, wenn Diebe eher straffrei davonkommen als Temposünder. Von Dietmar Hipp und Cordula Meyer mehr...

"Vollzugsdefizite": Richter-Chef Gnisa kritisiert deutsches Rechtssystem

"Vollzugsdefizite": Richter-Chef Gnisa kritisiert deutsches Rechtssystem

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2017

"Ordnungswidrigkeiten werden viel strenger verfolgt als Straftaten": Im SPIEGEL zeigt sich der Vorsitzende des Richterbundes unzufrieden mit der Umsetzung des Rechts. Auch Abschiebungen seien vernachlässigt worden. mehr...