Thema Kaffee

Alle Artikel und Hintergründe

Kinderarbeit: Die bittere Wahrheit über unseren Kaffee

Kinderarbeit: Die bittere Wahrheit über unseren Kaffee

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2017

Edle Bohnen, teure Kapseln: ein Milliardenbusiness. Aber nicht für die Menschen, die den Kaffee anbauen und ernten. Über die Hintergründe eines Geschäfts, das ohne Ausbeutung und Kinderarbeit so nicht funktionieren würde. Von Susanne Amann, Markus Brauck, Simon Hage, Nils Klawitter und Christoph Pauly mehr...

Genusskultur: "Kaffee-Nazis kann ich nicht leiden"

Genusskultur: "Kaffee-Nazis kann ich nicht leiden"

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2017

Zwei Jahre lang trank und fotografierte sich Horst A. Friedrichs durch angesagte Cafés und Dripster-Läden. Im Interview zieht er Bilanz über den neuen Lifestyle zwischen Espressi und Filterkaffee aus edelsten Bohnen. Ein Interview von Anne Haeming mehr... Forum ]


Ernährung: Länger leben dank Kaffee?

Ernährung: Länger leben dank Kaffee?

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2017

Kaffee macht munter. Aber trägt er auch zur Gesundheit bei? Eine aktuelle Studie legt nahe: Das Getränk könnte das Leben verlängern. mehr... Forum ]

Masterarbeit über Kaffeemaschinen: Keime wie im Abfluss

Masterarbeit über Kaffeemaschinen: Keime wie im Abfluss

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2017

Ein Student hat in seiner Abschlussarbeit die Bakterien in Kaffeemaschinen untersucht. Fazit: Die meisten Geräte sind das perfekte Zuhause für Keime. Aber es gibt ein einfaches Gegenmittel. mehr... Forum ]


Nachhaltige Getränke: Diese Limo ist Abfall

Nachhaltige Getränke: Diese Limo ist Abfall

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2017

Bastian Muschke und Bastian Senger haben ihre Jobs gekündigt, um eine Limonade auf den Markt zu bringen. Sie besteht aus den Resten, die bei der Kaffee-Produktion entstehen. Das ist hip - und bringt Geld. mehr...

Harter Entzug: Ich war Kaffee-Junkie
picture alliance / dpa

Harter Entzug: Ich war Kaffee-Junkie

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2017

Früher hat unser Autor jeden Tag fünf bis acht Tassen Kaffee getrunken. Bis er merkte, wie unkonzentriert er ist. Er entschied sich für den Entzug - das hat sein Leben verändert. mehr...


Harter Entzug: Ich war Kaffee-Junkie
picture alliance / dpa

Harter Entzug: Ich war Kaffee-Junkie

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2017

Früher hat unser Autor jeden Tag fünf bis acht Tassen Kaffee getrunken. Bis er merkte, wie unkonzentriert er ist. Er entschied sich für den Entzug - das hat sein Leben verändert. mehr...

Charity-Cafés: Dortmund und das Grundrecht auf Kaffee

Charity-Cafés: Dortmund und das Grundrecht auf Kaffee

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2017

In der Dortmunder Nordstadt leben viele Menschen in Armut. Aber müssen sie deswegen auf einen stärkenden Kaffee verzichten? Nein, fand Laura Kaldinski - und hatte eine Idee. mehr...


Caffè-Nostalgie in Italien: Komm doch, Starbucks

Caffè-Nostalgie in Italien: Komm doch, Starbucks

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2017

Starbucks will Italien erobern - und plant, mit einer riesigen Rösterei in Mailand den Anfang zu machen. Müssen die Traditionscaffès des Landes die Kette aus den USA fürchten? Nein, wenn sie bleiben wie diese Klassiker. mehr... Forum ]

Teurer Einkauf, schwacher Euro: Tchibo erhöht die Kaffeepreise

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2016

Kaffee wird im neuen Jahr teurer: Tchibo wird die Preise im Januar um bis zu 50 Cent pro Pfund erhöhen. Die Preispolitik ist richtungweisend für den deutschen Markt. mehr...

16 Prozent plus: Deutsche trinken immer mehr Kapselkaffee

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2016

Des Deutschen liebstes Heißgetränk kommt immer öfter aus der Kapsel. Am häufigsten wird aber immer noch zum Filterkaffee gegriffen - mit einem Marktanteil von 64 Prozent. mehr...

Umwelt: Gegen Kaffeekapseln

DER SPIEGEL - 05.03.2016

Grünen sehen den Trend zu Kaffeekapseln kritisch; Die Grünen im Bundestag wollen Herstellern von Kaffee in Aluminiumkapseln den Kampf ansagen. „Der Trend zu Kaffeekapseln ist ökologisch ein Irrweg, denn er bedeutet eine enorme Ressourcen- und… mehr...

Konzerne: Kalkulierter Größenwahn

DER SPIEGEL - 19.12.2015

Mit Calgon-Tabs und Parfums haben die Mitglieder der Familie Reimann ein Milliardenvermögen angehäuft. Wer aber sind sie? Der Clan agiert im Verborgenen und mischt das globale Kaffeegeschäft auf. mehr...

14-Milliarden-Dollar-Deal: Jacobs-Eigner kaufen US-Kaffeekapselkonzern

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2015

Die Reimanns zählen zu den reichsten deutschen Dynastien - ihnen gehören unter anderem Jacobs und Senseo. Nun vergrößert die Familie ihr Kaffeeimperium: Für 13,9 Milliarden Dollar kauft sie mit Investoren den US-Konzern Keurig. mehr...

Kat statt Kaffee

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Die Sehnsucht nach dem milden Kat Rausch nimmt zu; Die Blätter des Kat-Strauches werden in Äthiopien nicht nur auf Märkten gehandelt wie in Harar, im Osten des Landes. Die für ihre berauschende Wirkung bekannte Pflanze wird auch exportiert - vor… mehr...

Genussmittel: Illegale Absprachen

DER SPIEGEL - 26.05.2014

Kaffeeröster haben die Bahn jahrelang um Millionen geprellt. Das Unternehmen verlangt Schadensersatz. Alle zahlen - nur Tchibo nicht. mehr...

Ein Kaffeeriese entsteht: Jacobs und Senseo künftig unter einem Dach

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2014

Jacobs Kaffee, Tassimo und Senseo kommen künftig aus einem Hause. Die Hersteller Mondelez International und D.E Master Blenders 1753 wollen die Traditionsmarken zusammenlegen. Im Hintergrund steht der milliardenschwere Reimann-Clan. mehr...

Lebensmittel: Eine Tasse Gerechtigkeit

DER SPIEGEL - 05.05.2014

Die Hamburger SPD fordert einen Steuervorteil für fair gehandelten Kaffee, um ihn konkurrenzfähig zu machen. Hat der Vorstoß Chancen? mehr...

KARTELLE: Bahn verklagt Tchibo

DER SPIEGEL - 20.01.2014

Bahn vermutet illegale Preisabsprachen; Die Deutsche Bahn hat den Kaffee-Riesen Tchibo Ende Dezember vor dem Hamburger Landgericht auf Schadensersatz verklagt. Der Konzern wirft dem Kaffeeröster vor, das Unternehmen durch illegale Preisabsprachen um… mehr...