Nachfolgestreit in Kaffeedynastie: Darboven-Sohn legt Einspruch gegen Jacobs-Adoption ein

Nachfolgestreit in Kaffeedynastie: Darboven-Sohn legt Einspruch gegen Jacobs-Adoption ein

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2018

Arthur Darboven, Sohn des Kaffeepatriarchen Albert Darboven, wehrt sich gegen die Adoptionspläne seines Vaters. Dieser will ein Mitglied der Jacobs-Dynastie per Adoption als Nachfolger installieren. mehr...

Hamburger Dynastien: Die nicht so ehrbaren Kaffeehändler vom Sandtorkai

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2018

Der Sandtorkai im Hamburger Freihafen war bis Mitte des 20. Jahrhunderts Europas größter Kaffeemarkt. Dort herrschten meist patriarchalisch geführte Familienunternehmen mit Geschäftssinn, Dünkel und Ausbeutung. mehr...

Milliardendeal: Nestlé übernimmt Handelsgeschäft von Starbucks

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

Nestlé will künftig Produkte von Starbucks verkaufen. Der Schweizer Lebensmittelriese ließ sich die Lizenz umgerechnet rund sechs Milliarden Euro kosten. mehr...

Kaffeekartell: Rossmann akzeptiert 30-Millionen-Strafe nicht

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2018

Wegen illegaler Preisabsprachen bei Kaffee soll Rossmann Millionen zahlen. Die Geldbuße wurde bereits von einem Gericht bestätigt - doch die Drogeriemarktkette weist alle Vorwürfe zurück. mehr...

Genussmittel: Die Billionen-Bohne

DER SPIEGEL - 16.09.2017

Jahrzehntelang war Kaffee ein Langweilerprodukt. Heute ist jeder Schluck ein Lifestyle-Statement. Aber Kapsel-Boom und Espresso-Moden verdecken eine ökonomische Kalkulation, die fast immer brutal ist. mehr...

Teurer Einkauf, schwacher Euro: Tchibo erhöht die Kaffeepreise

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2016

Kaffee wird im neuen Jahr teurer: Tchibo wird die Preise im Januar um bis zu 50 Cent pro Pfund erhöhen. Die Preispolitik ist richtungweisend für den deutschen Markt. mehr...

16 Prozent plus: Deutsche trinken immer mehr Kapselkaffee

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2016

Des Deutschen liebstes Heißgetränk kommt immer öfter aus der Kapsel. Am häufigsten wird aber immer noch zum Filterkaffee gegriffen - mit einem Marktanteil von 64 Prozent. mehr...

Umwelt: Gegen Kaffeekapseln

DER SPIEGEL - 05.03.2016

Grünen sehen den Trend zu Kaffeekapseln kritisch; Die Grünen im Bundestag wollen Herstellern von Kaffee in Aluminiumkapseln den Kampf ansagen. „Der Trend zu Kaffeekapseln ist ökologisch ein Irrweg, denn er bedeutet eine enorme Ressourcen- und… mehr...

Konzerne: Kalkulierter Größenwahn

DER SPIEGEL - 19.12.2015

Mit Calgon-Tabs und Parfums haben die Mitglieder der Familie Reimann ein Milliardenvermögen angehäuft. Wer aber sind sie? Der Clan agiert im Verborgenen und mischt das globale Kaffeegeschäft auf. mehr...

14-Milliarden-Dollar-Deal: Jacobs-Eigner kaufen US-Kaffeekapselkonzern

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2015

Die Reimanns zählen zu den reichsten deutschen Dynastien - ihnen gehören unter anderem Jacobs und Senseo. Nun vergrößert die Familie ihr Kaffeeimperium: Für 13,9 Milliarden Dollar kauft sie mit Investoren den US-Konzern Keurig. mehr...

Kat statt Kaffee

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Die Sehnsucht nach dem milden Kat Rausch nimmt zu; Die Blätter des Kat-Strauches werden in Äthiopien nicht nur auf Märkten gehandelt wie in Harar, im Osten des Landes. Die für ihre berauschende Wirkung bekannte Pflanze wird auch exportiert - vor… mehr...