ThemaKairoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Eskalation in Kairo: Dutzende Ägypter sterben bei Straßenschlachten

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2013

Bei Straßenschlachten zwischen Muslimbrüdern, ihren Gegnern und Sicherheitskräften sind in Ägypten mehr als 50 Menschen gestorben. Hunderte wurden verletzt, als am 40. Jahrestag des Beginns des Jom-Kippur-Krieges die Gewalt eskalierte. mehr...

Demos der Muslimbrüder: Dutzende Menschen sterben bei Protesten in Ägypten

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2013

Die Gewalt zwischen Islamisten und ihren Gegnern in Ägypten hatte am Wochenende erneut schreckliche Folgen: Mindestens 44 Menschen starben, mehr als 200 wurden verletzt. Auch eine bekannte TV-Moderatorin wurde attackiert. mehr...

Gewalt in Ägypten: Vier Tote bei heftigen Ausschreitungen in Kairo

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2013

Ägypten erlebt eine erneute Protestwelle mit blutigem Ende: Bei heftigen Zusammenstößen zwischen Muslimbrüdern, Mursi-Gegnern und Sicherheitskräften sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. mehr...

Ägypten: Muslimbrüder erinnern an Blutbad in Kairo

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2013

Einen Monat ist der "Horror von Kairo" bereits her. Mit Protesten haben Tausende Muslimbrüder am Freitag an das Blutbad erinnert. Sie riefen: "Nieder mit der Militärmacht". Auch in anderen Städten gab es Demonstrationen, dabei starb mindestens ein Mensch. mehr...

Ägypter über die Zukunft ihres Landes: Supermann gesucht!

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2013

In Ägypten toben Straßenschlachten zwischen Mursi-Anhängern, Mursi-Gegnern und dem Militär. Was sagen Menschen, die nicht auf die Barrikaden gehen? Vier Bürgerinnen und Bürger aus Kairo berichten über ihre Ängste und Hoffnungen für das gespaltene Land. mehr...

Spannungen in Kairo: Mursi-Getreue bauen Barrikaden gegen das Militär

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2013

Die Stimmung in Kairo ist angespannt - die militärische Führung will Protestlager räumen, in denen Tausende Islamisten mit Frauen und Kindern ausharren. In der Nacht haben die Demonstranten Barrikaden um das Camp verstärkt, sie bereiten sich mit Gasmasken auf den Einsatz von Tränengas vor. mehr...

Mursi-Anhänger: Ägyptens Übergangsregierung will Protestlager räumen

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2013

Die ägyptische Übergangsregierung hat beschlossen, die Protestcamps der Mursi-Anhänger in Kairo zu räumen. Beobachter befürchten bereits an diesem Montag eine neue Eskalation der Gewalt. Die Aktion könnte sich aber auch über einen längeren Zeitraum hinziehen. mehr...

Krise in Ägypten: Mursi-Anhänger suchen die Konfrontation

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2013

Die Lage in Kairo spitzt sich zu: Auf den von Islamisten besetzten Plätzen rufen Vorbeter zum Widerstand auf, Muslimbrüder marschieren durch die Innenstadt. Auch in den Provinzen kommt es zu Unruhen. mehr...

Ägypten: Mehrere Tote bei Unruhen in Kairo

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2013

Bei Zusammenstößen zwischen Anhängern und Gegnern der gestürzten ägyptischen Regierung hat es erneut Tote und Verletzte gegeben. Vor allem nahe der Universität von Kairo eskalierte die Gewalt. Dort campieren Unterstützer des früheren Präsidenten Mursi. mehr...

Gewaltsamer Protest in Ägypten: Tote bei Demonstrationen von Mursi-Anhängern

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2013

Erneut eskaliert die Gewalt: Bei Demonstrationen von Zehntausenden Anhängern des abgesetzten Staatschefs Mursi in Ägypten kamen mehrere Menschen ums Leben, viele wurden verletzt. Übergangspräsident Mansur will jetzt die islamistisch geprägte Verfassung überarbeiten lassen. mehr...

Themen von A-Z