ThemaKairoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Protest von Muslimbrüdern: Studenten sollen Uni-Gebäude in Kairo angezündet haben

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2013

In Kairo liefern sich Muslimbrüder weiter Straßenkämpfe mit der Polizei. Nun brach auf dem Gelände der Azhar-Universität Feuer aus. Laut Sicherheitskräften wurde es von Demonstranten gelegt. Ein Student kam ums Leben. mehr...

Ägypten: Zwei Tote bei Mursi-Demonstration in Kairo

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2013

Bei gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Anhängern und Gegnern des entmachteten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi sind zwei junge Männer getötet worden. Die Polizei nahm mehr als 50 Menschen fest. mehr...

Ägypten: Student bei Protesten in Kairo getötet

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2013

Bei gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Studenten und der Polizei ist in Kairo offenbar ein Student getötet worden. Hunderte protestierten gegen harte Gefängnisstrafen für 21 Gleichgesinnte sowie gegen die Verschärfung des Demonstrationsrechts. mehr...

Ägypten: Islamkritiker Abdel-Samad offenbar in Kairo entführt

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2013

Der deutsch-ägyptische Schriftsteller Hamed Abdel-Samad soll in Kairo entführt worden sein. Er habe ohne seinen Leibwächter das Hotel verlassen, berichtet eine ägyptische Zeitung. Hassprediger hatten zuvor zum Mord an dem Islamkritiker aufgerufen. mehr...

Vor dem Muslimbrüder-Prozess: Gewalt und Festnahmen bei Protesten in Kairo

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2013

Neue Proteste in Ägypten: Vor dem Prozess gegen die Führungsriege der Muslimbrüder ist es in Kairo zu Ausschreitungen zwischen Polizei und studentischen Demonstranten gekommen. 17 von ihnen wurden festgenommen. mehr...

Angriff auf Ägyptens Christen: Extremisten töten achtjähriges Mädchen

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2013

Nach einer Hochzeitsfeier in Ägyptens Hauptstadt Kairo standen am Sonntag mehrere Gäste vor einer Kirche. Dann eröffneten Angreifer das Feuer - sie erschossen drei Menschen. Unter den Opfern ist ein achtjähriges Mädchen. mehr...

Eskalation in Kairo: Dutzende Ägypter sterben bei Straßenschlachten

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2013

Bei Straßenschlachten zwischen Muslimbrüdern, ihren Gegnern und Sicherheitskräften sind in Ägypten mehr als 50 Menschen gestorben. Hunderte wurden verletzt, als am 40. Jahrestag des Beginns des Jom-Kippur-Krieges die Gewalt eskalierte. mehr...

Demos der Muslimbrüder: Dutzende Menschen sterben bei Protesten in Ägypten

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2013

Die Gewalt zwischen Islamisten und ihren Gegnern in Ägypten hatte am Wochenende erneut schreckliche Folgen: Mindestens 44 Menschen starben, mehr als 200 wurden verletzt. Auch eine bekannte TV-Moderatorin wurde attackiert. mehr...

Gewalt in Ägypten: Vier Tote bei heftigen Ausschreitungen in Kairo

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2013

Ägypten erlebt eine erneute Protestwelle mit blutigem Ende: Bei heftigen Zusammenstößen zwischen Muslimbrüdern, Mursi-Gegnern und Sicherheitskräften sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. mehr...

Ägypten: Muslimbrüder erinnern an Blutbad in Kairo

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2013

Einen Monat ist der "Horror von Kairo" bereits her. Mit Protesten haben Tausende Muslimbrüder am Freitag an das Blutbad erinnert. Sie riefen: "Nieder mit der Militärmacht". Auch in anderen Städten gab es Demonstrationen, dabei starb mindestens ein Mensch. mehr...

Themen von A-Z