ThemaKajo WasserhövelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Steinmeier gegen Merkel: SPD redet vom Wahlsieg

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2009

Die Zahlen sind verheerend - aber die Sozialdemokraten lassen sich die Hoffnung nicht nehmen: Wahlkampfchef Wasserhövel und Arbeitsminister Scholz sind guter Dinge, die Union am 27. September zu schlagen. Außerhalb der SPD glaubt daran einer neuen Umfrage zufolge kaum einer. mehr...

SPD-Bundestagsmandat: Münte-Vertrauter Wasserhövel kämpft in eigener Sache

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2008

Münteferings rechte Hand Kajo Wasserhövel strebt in den Bundestag. Wie Steinmeier vor ihm muss der trockene SPD-Bundesgeschäftsführer die Arbeit als Volksvertreter erst üben. An der Basis in Treptow zeigte er, was er von Müntefering gelernt hat. mehr...

Wasserhövel-Berufung: Müntefering entmachtet SPD-Generalsekretär

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2008

Der SPD bleiben weitere Personalwechsel erspart, hatte Franz Müntefering versprochen - doch nun beruft der designierte Parteichef seinen Intimus Kajo Wasserhövel zum Bundesgeschäftsführer und Wahlkampfchef. Ein klares Misstrauensvotum gegen Generalsekretär Hubertus Heil. mehr...

SPD: Schlappe für Münte

DER SPIEGEL - 20.02.2006

ZDF-Fernsehrat: Franz Müntefering bringt mit Wasserhövel-Personalie erneut SPD-Spitze gegen sich auf. Franz Müntefering bringt erneut die SPD-Spitze gegen sich auf: Der Vizekanzler und Arbeitsminister hat schon wieder versucht, seinen Getreuen Kajo... mehr...

KABINETT: Die Macht des Stellvertreters

DER SPIEGEL - 12.12.2005

Union und SPD lassen keine Gelegenheit aus, die Harmonie der Großen Koalition zu beschwören. Doch im Alltag bringen sich die neuen Minister für künftige Auseinandersetzungen in Stellung - auch auf Kosten der eigenen Parteifreunde. Auf dem ovalen Ko... mehr...

Ratlos & Friends

DER SPIEGEL - 05.12.2005

Ortstermin: Im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin feiern die Meister politischer Kommunikation ihre Besten. Kajo Wasserhövel steht vor der Bühne des Konzerthauses und überlegt, wo er sich hinstellen soll. Er trägt einen dunklen Anzug mit dezen... mehr...

SPD: Kühl und frostig

DER SPIEGEL - 31.10.2005

Der Machtkampf um den Posten des Generalsekretärs hat Parteichef Franz Müntefering beschädigt. Die einstige Integrationsfigur der Genossen steht plötzlich als Polarisierer da. Er kann nicht sagen, er hätte es nicht gesehen. Franz Müntefering war im... mehr...

Das wird noch knallhart

DER SPIEGEL - 24.10.2005

SPD-Chef Franz Müntefering über die Chancen einer Großen Koalition, sein Verhältnis zu Angela Merkel und den Abgang Gerhard Schröders. SPIEGEL: Die SPD hat bei der Bundestagswahl 4,3 Prozentpunkte verloren, der Kanzler hat mittlerweile seine Entlas... mehr...

STAATSSEKRETÄRE: Gerangel um Regierungsjobs

DER SPIEGEL - 17.10.2005

Union und SPD: Jobbörse für Staatssekretäre. In der Union und der SPD hat das Gerangel um die Staatssekretärsposten einer möglichen Großen Koalition begonnen. Nachdem beide Seiten ihre Kandidaten für die 15 Ministerämter eines gemeinsamen Kabinetts... mehr...

SPD: Kampf um Spitzenposten

DER SPIEGEL - 26.09.2005

Interne Machtkämpfe um SPD-Führungspositionen. Mit der Neuwahl des Bundestages hat in der SPD ein Gerangel um wichtige Führungspositionen in Partei und Fraktion begonnen. Besonders umkämpft: der Job des Generalsekretärs. Führende Vertreter der SPD-... mehr...

Themen von A-Z