ThemaKalter KriegRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Krim-Krise: Der Solidaritätsminister

Krim-Krise: Der Solidaritätsminister

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2014

Frank-Walter Steinmeier bereist erneut die Ukraine. Der deutsche Außenminister will ein Zeichen setzen - und verhindern, dass Wladimir Putin nach der Krim auch noch nach dem Osten des Landes greift. Aus Donezk berichtet Severin Weiland   mehr... Video | Forum ]

Tataren auf der Krim: Gängelband oder Widerstand

Tataren auf der Krim: Gängelband oder Widerstand

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2014

Die Minderheit der Tataren lehnt die neuen Machthaber auf der Krim eigentlich ab. Jetzt steht sie vor einer schwierigen Entscheidung: mit ihnen zusammenarbeiten oder nicht? Ihr Rat hat als ersten Schritt eigene Milizen gebildet. Aus Bachtschissarai und Simferopol berichtet Raniah Salloum mehr... Video | Forum ]

Verunsicherung auf der Krim: Sehnsucht nach dem Seelsorger

Verunsicherung auf der Krim: Sehnsucht nach dem Seelsorger

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Die Krim steckt in einem schwierigen Zwischenstadium: Russische Flaggen werden gehisst, doch in den Kasernen sitzen noch ukrainische Soldaten. Die Lage ist extrem angespannt, die Menschen sind verunsichert. Beistand finden sie in der Kirche. Aus Simferopol berichtet Raniah Salloum mehr... Video | Forum ]

Ukrainischer Nationalist Miroschnitschenko: Putins liebster Feind

Ukrainischer Nationalist Miroschnitschenko: Putins liebster Feind

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Igor Miroschnitschenko prügelt Journalisten, hetzt gegen Juden - und sitzt als Abgeordneter im ukrainischen Parlament. Der Nationalist liefert genau den Stoff, den die Kreml-Propaganda braucht, um die Maidan-Revolution zu verunglimpfen. Von Benjamin Bidder, Moskau  mehr... Video | Forum ]

Ex-Verteidigungsminister Rühe: "Putin hat versagt"

Ex-Verteidigungsminister Rühe: "Putin hat versagt"

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Volker Rühe wirbt seit Jahren für eine Nato-Mitgliedschaft Russlands. In der Krim-Krise fordert er nun harte Strafen gegen den Kreml und einen EU-Beitritt der Ukraine. Die Tür zu einem Beitritt Russlands zur westlichen Allianz müsse aber offen bleiben: "Wohin soll Russland sich sonst wenden?" Ein Interview von Benjamin Bidder, Moskau  mehr... Video | Forum ]

Umfragen zur Krim-Krise: Deutsche zweifeln an Sanktions-Strategie

Umfragen zur Krim-Krise: Deutsche zweifeln an Sanktions-Strategie

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Russland als Aggressor auf der Krim, der mit Sanktionen bestraft werden muss? Viele Deutsche sehen das anders. Umfragen zufolge fürchten sie Schaden für die Wirtschaft - und machen den Westen für die Krise mitverantwortlich. Von Katharina Peters   mehr... Video | Forum ]

Ost-West-Konfrontation: Die Mär vom neuen Kalten Krieg

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2014

Ost gegen West, Realpolitik mit harten Bandagen: Die Krim-Krise wirkt wie ein Rückfall in den Kalten Krieg. Doch so weit wird es kaum kommen. Für eine Konfrontation der Blöcke sind beide Seiten nicht vorbereitet. mehr...

EUROPA: Kalter Frieden

DER SPIEGEL - 01.09.2008

Der Krieg um die georgischen Gebiete Abchasien und Südossetien hat die westliche Staatengemeinschaft in eine Krise gestürzt: Wie soll man dem neuen russischen Selbstbewusstsein begegnen? Experten im Berliner Außenministerium haben bereits verschieden... mehr...

BÜCHER: BÜCHER

SPIEGEL SPECIAL Geschichte - 29.07.2008

PETER BENDERDeutschlands Wiederkehr. Eine ungeteilte Nachkriegsgeschichte 1945 - 1990Klett-Cotta Verlag, Stuttgart; 332 Seiten; 23,50 EuroAls Historiker und publizistischer Wegbereiter von Brandts Ostpolitik trat Autor Bender schon in den sechziger J... mehr...

ESSAY: ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT

SPIEGEL SPECIAL Geschichte - 29.07.2008

Der Kalte Krieg ist mit dem Untergang der Sowjetunion unwiderruflich vorbei - und zugleich in vielerlei Form präsent. Denn die wirtschaftliche und politische Erbmasse der Ära totaler Konfrontation prägt heute sowohl die USA wie Russland und China. ... mehr...

SEITENBLICK: DIE WUNDERWAFFE

SPIEGEL SPECIAL Geschichte - 29.07.2008

So wie heute Rock- und Popstars konnten vor 50 Jahren Jazzmusiker weltweit Massen begeistern. Deshalb schickte die US-Regierung Louis Armstrong und Benny Goodman als musikalische Mobilmacher in den Ost-West-Konflikt. Die Idee, mittels Jazz für Amer... mehr...

CHRONIK 1963 - 1979: ENTSPANNUNGSVERSUCHE

SPIEGEL SPECIAL Geschichte - 29.07.2008

17. Januar 1963 Berlins Regierender Bürgermeister Willy Brandt sagt ein vereinbartes Gespräch mit dem sowjetischen KP-Chef Nikita Chruschtschow ab, weil die Berliner CDU droht, die Senatskoalition mit Brandts SPD zu beenden.10. Juni 1963 US-Präsident... mehr...

DAS STREBEN NACH AUSGLEICH: POLITIK AM HEISSEN DRAHT

SPIEGEL SPECIAL Geschichte - 29.07.2008

Nachdem die Welt nur knapp einer atomaren Katastrophe entkommen war, leitete US-Präsident Kennedy die Entspannungspolitik ein - eine Epoche mit Erfolgen und Rückschlägen. Von Gottfried Niedhart. Präsident John F. Kennedy stand immer noch unter dem... mehr...

DER KAMPF DER SYSTEME: GLÜCK IM UNGLÜCK

SPIEGEL SPECIAL Geschichte - 29.07.2008

Die Konturen der großen Konfrontation zwischen Ost und West zeichneten sich schon ab, als die Supermächte noch gegen Hitler verbündet waren. Das besiegte Deutschland lag auch im Zentrum des Nachkriegsdramas - und machte in seinem westlichen Teil unte... mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Der gefährlichste Moment

DER SPIEGEL - 16.06.2008

Altbundeskanzler Helmut Schmidt, 89, über die Politik der atomaren Abschreckung während des Kaltes Krieges, die Stationierung von Nuklearwaffen in Deutschland und die Gründe für den Zusammenbruch der Sowjetunion. SPIEGEL: Herr Schmidt, Sie wurden i... mehr...

Titel: Am Abgrund

DER SPIEGEL - 16.06.2008

Nur drei Jahre nach dem gemeinsamen Sieg über die NS-Diktatur standen sich ab 1948 Amerikaner und Russen in Europa waffenstarrend gegenüber. In der Rückschau wird klar: Die Menschheit entkam mehrmals nur durch Glück einem atomaren Inferno. Sätze kö... mehr...

Themen von A-Z