„Ich wurde benutzt“: Kanye West hat keine Lust mehr auf Politik

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2018

Vor Kurzem besuchte Kanye West den US-Präsidenten im Weißen Haus, seine Trump-Verehrung brachte ihm viel Kritik und Spott ein. Nun klingt der Rapper auf Twitter ganz anders: „Ich nehme Abstand von der Politik.“ mehr...

Kim Kardashians Familienplanung: „Er belästigt mich damit“

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2018

Rapper Kanye West träumt davon, vier weitere Kinder zu bekommen - sagt seine Frau Kim Kardashian, die nichts von dieser Idee hält. Sie führt politische Gründe ins Feld. Und existenzielle Ängste. mehr...

Kanye West in Uganda: Turnschuhe für den Präsidenten

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2018

Das Promipaar Kanye West und Kim Kardashian verbringt seinen Urlaub in Uganda. Sie trafen den Staatschef Yoweri Museveni - und mussten lernen, dass Hoodies politisch sind. mehr...

Drake über Kanye West: „Es war eine manipulative 'Ich will dich brechen'-Sache“

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2018

Drake und Kanye West liefern sich seit geraumer Zeit eine ziemlich öffentliche Fehde. Im Gespräch mit LeBron James hat Drake nun gesagt, wie alles aus seiner Sicht begann. mehr...

Kanye West besucht Donald Trump: Der doppelte Egotrip

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2018

Donald Trump lud den Rapper Kanye West ins Weiße Haus ein, doch aus der geplanten PR-Show wurde ein Desaster. Es ist der Beweis, wie tief die politische Debatte in den USA gesunken ist. mehr...

Rapper besucht US-Präsident: Trumps West-Bindung

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

„Ich liebe diesen Kerl": Von den vielen merkwürdigen Auftritten im Weißen Haus unter Donald Trump war das einer der merkwürdigsten. Kanye West huldigt dem US-Präsidenten - und spekuliert darüber, sein Nachfolger zu werden. mehr...

Kanye West bei „Saturday Night Live“: Oh ye!

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2018

Er nennt sich nur noch Ye und wirbt für Liebe und Trump: Mit einem bizarren Auftritt in der US-Show „Saturday Night Live“ verstörte US-Rapper Kanye West Publikum und Fans. Und wo ist sein neues Album? mehr...

Kanye West nach Äußerungen zu Sklaverei: „Es tut mir leid“

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2018

Mit einer Äußerungen zu Sklaverei löste Kanye West Empörung aus. Jetzt hat sich der Rapper entschuldigt - und erklärt, warum für US-Präsident Donald Trump Schwarze wichtig sind. mehr...

Kanye West im Interview: Die Frage, die den Rapper sprachlos macht

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2018

In einem Fernsehinterview hat sich Kanye West zu seinen kontroversen Aussagen der vergangenen Monate geäußert. Doch einmal fehlten ihm die Worte. mehr...

James Corden über Kanye West: Eine Absage, 45.000 Dollar

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2018

Viele Promis haben schon bei der Show „Carpool Karaoke“ mitgemacht. Doch einer sagte immer wieder ab: Kanye West. Moderator James Corden erzählte, dass das ziemlich teuer war - und wie sich der Rapper entschuldigte. mehr...