Thema Karl May

Alle Artikel und Hintergründe

Karl-May-Festspiele: Wilder Westen im hohen Norden

Karl-May-Festspiele: Wilder Westen im hohen Norden

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2017

Im norddeutschen Städtchen Bad Segeberg spielen Erwachsene Cowboy und Indianer. Seit 65 Jahren schon. Und immer sehen Tausende zu. Als Winnetou-Fan ist Astrid Mathis jedes Jahr dabei - sie kann nicht anders. mehr...

Karl May: Der tollkühne Deutsche im Land des Herdenwürgers

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2017

Vor 105 Jahren starb Karl May. All die Abenteuer, die er als „Kara Ben Nemsi“ so markant schilderte, hat er nie erlebt. Der sächsische Hochstapler nahm Maß bei anderen - Männern wie Alfred Brehm oder Ernst Marno. mehr...

Starkes „Winnetou“-Remake: „Deutscher, hm?“ - „Jawoll!“

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2016

RTL hat Karl May neu verfilmt. Geht das gut? Ja. Nicht nur, weil Wotan Wilke Möhring seinen Vorgänger Lex Barker mühelos in den Schatten stellt, sondern auch, weil der Film als deutsches Märchen erzählt ist. mehr...

Karl May: Winnetou-Erfinder starb wohl an Bleivergiftung

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2016

Wie viele seiner ausgedachten Romanhelden starb offenbar auch der deutsche Schriftsteller Karl May an einer Bleivergiftung. Diese hatte allerdings profanere Hintergründe als eine Schießerei, legt eine Exhumierung nahe. mehr...

TV-Remake: RTL-Winnetou darf nicht Winnetou heißen

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2015

Wo „Winnetou“ draufsteht, muss auch Winnetou drin sein: Der Karl-May-Verlag hat sich vor Gericht gegen die RTL-Verfilmung unter den Originaltiteln durchgesetzt. Die Dreharbeiten hatten schon im August begonnen. mehr...

Ortstermin: Blutsbrüder

DER SPIEGEL - 07.07.2014

Wie bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg ein Mythos gelebt wird mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Durchs wilde Ironiestan

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2012

Dieser Tage wird ausgiebig der Triumphzug Karl Mays gefeiert - getarnt mit etwas Ironie. Dabei stellte Albert Camus in einer erst jetzt veröffentlichten Abhandlung klar, dass richtig verstandene Ironie immer der Aufklärung dient. mehr...

KARRIEREN: Aus dem Zuchthaus zu den Sternen

DER SPIEGEL - 26.03.2012

Er war ein Hochstapler, Lügner und Dieb und einer der meistgelesenen Autoren der Deutschen. Vor 100 Jahren starb Karl May, der seine Biografie genauso phantasievoll ausschmückte wie die Szenarien seiner Abenteuerromane. mehr...

Fünf Hochstapler

DER SPIEGEL - 28.02.2011

Fünf Hochstapler; Tile Kolup († 1285) gab sich 1284/85 in mehreren Städten als Kaiser Friedrich II. aus. Der war indes schon lange tot. Zunächst glaubte man dem Hof haltenden Betrüger. Doch er wurde entlarvt und starb auf dem Scheiterhaufen.… mehr...

Weh dir, oh großer Winnetou

DER SPIEGEL - 03.11.2003

Jugendbücher für Erwachsene sind in Mode - doch ausgerechnet der deutsche Adoleszenz-Klassiker Karl May ist abgemeldet. mehr...

Indianer: Lieber rot als tot

DER SPIEGEL - 18.11.1996

Winnetou reitet wieder. 28 Jahre nach seinem letzten Kinofilm schwingt sich Pierre Brice für das ZDF erneut in den Sattel des Apachen. mehr...