ThemaKarlheinz Kaske

Alle Artikel und Hintergründe

GESTORBEN: Karlheinz Kaske

DER SPIEGEL - 05.10.1998

Gestorben: Karlheinz Kaske; 70. Kaum ein anderer Topmanager hat den Weltkonzern Siemens so nachhaltig geprägt wie der bedächtige, manchmal auch etwas bullig wirkende Physiker. Auftritte und Reden vor großem Publikum waren dem promovierten Ingenieur… mehr...

„Ich mach' das anders“

DER SPIEGEL - 18.11.1996

Zum Börsenrenner hat sich die Telekom schon entwickelt, ein konkurrenzfähiges Unternehmen muß die ehemalige Behörde erst noch werden. Konzernchef Ron Sommer traut sich den Kraftakt zu. Hat er Erfolg, wird in Deutschland eine gigantische Privatisierungswelle anrollen: Die Regierung plant den Ausverkauf der Staatsbetriebe. mehr...

Personenschutz: Spezieller Streß

DER SPIEGEL - 14.09.1992

Darf der Bodyguard eines Topmanagers sich einen Beschwerdeführer im Straßenverkehr mit der Pistole vom Leib halten? mehr...

ELEKTRO-INDUSTRIE: Alles besser Eine neue Elektro-Großmacht

DER SPIEGEL - 21.11.1988

entsteht - aus dem deutschen Siemens-Konzern und der englischen GEC. mehr...

ZITATE

DER SPIEGEL - 08.02.1988

Zitate; „Die Bonner Inszenierungen sind nicht immer vergnügungssteuerpflichtig.“ Lothar Späth, baden-württembergischer Ministerpräsident. „Wir haben nur die Wahl: Verändern oder verenden.“ Norbert Blüm, Bundesarbeitsminister,… mehr...

SPIEGEL GESPRÄCH: „Man soll seine Kunden nicht kaufen“

DER SPIEGEL - 14.04.1986

Siemens-Chef Karlheinz Kaske zur Wettbewerbsfähigkeit und zu den Zukunftsstrategien des Elektrokonzerns * mehr...

MANAGER: Lange Gesichter

DER SPIEGEL - 26.01.1981

Ein Techniker, der bislang allenfalls durch seine solide Siemens-Laufbahn auffiel, übernimmt die Führung des größten deutschen Elektrokonzerns. mehr...