ThemaKarriereRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Per Hubschrauber zum Stall Kommt ein Tierarzt geflogen

Per Hubschrauber zum Stall: Kommt ein Tierarzt geflogen
KarriereSPIEGEL - 12.03.2014

Steffen Kappelmann stand im Stau, als er endlich ankam, war die Kuh schon tot. Seine Konsequenz: Er kaufte sich einen ultraleichten Tragschrauber und ist damit Deutschlands einziger fliegender Tierarzt. Aber noch darf er nicht überall landen. Von Fabienne Kinzelmann mehr... Forum ]

Fußballverrückter Mediziner Schalke bis der Arzt kommt

Fußballverrückter Mediziner: Schalke bis der Arzt kommt
KarriereSPIEGEL - 10.03.2014

Im Borussia-Trikot zum Arzt, das ist in Volker Göllners Praxis eine Mutprobe. Seine Untersuchungsräume gleichen einem Schalke-Fanclub, randvoll mit königsblauen Plakaten und Maskottchen. Dortmund-Fans bekommen bei ihm eine spezielle Behandlung. Von Klaus Martin Höfer mehr... Forum ]

Nach Diktat verreist Das soll eine Chance sein? Das ist eine Krise!

Nach Diktat verreist: Das soll eine Chance sein? Das ist eine Krise!
KarriereSPIEGEL - 04.03.2014

Kolumne Mittelmanager Achtenmeyer ist sie leid, die Berufsoptimisten, die Tschacka-Rufer und all jene, die es "total großartig" finden, in seiner Firma zu arbeiten. Also wird er Pessimist. Das fördert seine Karriere, verleidet ihm aber die Mittagspausen. Eine Karriere-Kolumne von Klaus Werle mehr... Video | Forum ]

Rhetorik für Büttenredner Mein Kunde, der Narr

Rhetorik für Büttenredner: Mein Kunde, der Narr
KarriereSPIEGEL - 02.03.2014

Narren zum Lachen zu bringen, das kann ja nicht so schwer sein. Oder doch? Marco Ringel ist Karnevalsrhetorik-Trainer. Er wird von Vereinen gebucht, um mit Jecken ihre Büttenreden zu üben - und soll nebenbei auch den Nachwuchs für den großen Auftritt begeistern. mehr... Forum ]

Zurückhaltung im Beruf Introvertiert und Chef - das geht

Zurückhaltung im Beruf: Introvertiert und Chef - das geht
KarriereSPIEGEL - 19.02.2014

Wer nach ganz oben will, muss sich vor den richtigen Leuten aufplustern. Stimmt nicht ganz: Auch introvertierte Menschen machen Karriere und übernehmen Führungsaufgaben - wenn sie ihre vermeintlichen Schwächen für sich nutzen. Von Stefanie Maeck mehr... Forum ]

Aktienhändler "Ein Geschäft pro Tag reicht für ein fünfstelliges Gehalt"

Aktienhändler: "Ein Geschäft pro Tag reicht für ein fünfstelliges Gehalt"
KarriereSPIEGEL - 15.02.2014

Der Lack ist ab bei Börsenhändlern, spätestens seit der Finanzkrise ist ihr Ruf ruiniert. Statt auf dem Parkett ins Telefon zu brüllen und Millionen zu verdienen, starren Trader heute auf Monitore. Manche versuchen ihr Glück in Dubai - auf eigene Rechnung. mehr... Forum ]

Pendler im Dreiländereck "Die Schweiz ist nicht die Folklore-Version von Deutschland"

Pendler im Dreiländereck: "Die Schweiz ist nicht die Folklore-Version von Deutschland"
KarriereSPIEGEL - 12.02.2014

Seit Jahrzehnten pendeln Arbeitskräfte aus Baden-Württemberg und dem Elsass täglich in die Schweiz, alle profitieren davon. Und nun? Nach der Volksabstimmung gegen Masseneinwanderung werden viele Grenzgänger nachdenklich. Von Steve Przybilla mehr... Forum ]

Nach Diktat verreist Jetzt geht die Post App

Nach Diktat verreist: Jetzt geht die Post App
KarriereSPIEGEL - 04.02.2014

Kolumne E-Mails? Schnarch. Festnetz? Doppel-Schnarch. Wer wirklich effizient arbeiten will, nutzt Messenger-Dienste. Mittelmanager Achtenmeyer ist begeistert, wie schnell und unkompliziert das geht. Allerdings erleichtert es die Sache, wenn der Adressat den gleichen Kommunikationsweg nutzt. Eine Karriere-Kolumne von Klaus Werle mehr... Forum ]

Chef-Studie Darf's noch ein bisschen mehr Ego sein?

Chef-Studie: Darf's noch ein bisschen mehr Ego sein?
KarriereSPIEGEL - 24.01.2014

Selbstgefällige Vorgesetzte sind für Mitarbeiter eine Qual. Allerdings tun sich Narzissten leichter, die Karriereleiter zu erklimmen, haben Forscher herausgefunden. Oben angekommen, sollten Angeber sich aber zügeln. Von Annick Eimer mehr... Forum ]

Karriere bei Porsche "Mit mir wird es keine Frauenquote geben"

Karriere bei Porsche: "Mit mir wird es keine Frauenquote geben"
KarriereSPIEGEL - 24.01.2014

Interview Wo findet Porsche seinen Management-Nachwuchs? Im Interview erklärt Matthias Müller, der Chef des Autobauers, wie wichtig das Gespür der Vorstände für Talente ist. Und welche Probleme Kollegen haben, die lange im Ausland arbeiten. Ein Interview von Kristian Klooß mehr... Forum ]

Themen von A-Z