ThemaKasachstanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kasachstan: Partei von Präsident Nasarbajew feiert hohen Wahlsieg

Kasachstan: Partei von Präsident Nasarbajew feiert hohen Wahlsieg

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2016

Vier Fünftel der Stimmen: Laut ersten Hochrechnungen kann sich Kasachstans Präsident Nasarbajew über einen Wahltriumph freuen. Die Aussagekraft des Ergebnisses muss jedoch bezweifelt werden. mehr...

Kasachstan: Partei von Präsident Nasarbajew feiert hohen Wahlsieg

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2016

Vier Fünftel der Stimmen: Laut ersten Hochrechnungen kann sich Kasachstans Präsident Nasarbajew über einen Wahltriumph freuen. Die Aussagekraft des Ergebnisses muss jedoch bezweifelt werden. mehr...

Skispringen: Prevc schreibt Geschichte

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2016

Peter Prevc hat den Gesamtweltcup der Skispringer gewonnen - und das, obwohl noch sechs Wettbewerbe ausstehen. In Almaty setzte er sich vor Severin Freund durch und sorgte für eine historische Bestmarke. mehr...

Skisprung-Weltcup: Prevc dicht vor der Kristallkugel

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2016

Nur einen Sieg braucht er noch: Nach seinem Erfolg in Kasachstan steht Peter Prevc kurz vor dem Gewinn des Gesamtweltcups im Skispringen. Bei der Premiere in Almaty war auch Severin Freund zufrieden. mehr...

Kasachischer Fußball: Fans sollen entscheiden, wer Nationaltrainer wird

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2016

Es ist eine kuriose Idee: In Kasachstan sollen Fußballfans in einer Online-Umfrage bestimmen, wer neuer Nationaltrainer wird. Das hat der kasachische Verbandspräsident verkündet. Und er meint es offenbar ernst. mehr...

Rüstungsindustrie: Rheinmetall buhlte um Kasachstan

DER SPIEGEL - 29.08.2015

Rüstungskonzern Rheinmetall wollte mit Regierung von Kasachstan ins Geschäft kommen; Der Rüstungskonzern Rheinmetall hat sich intensiv bemüht, mit der Regierung von Kasachstan ins Geschäft zu kommen – ungeachtet der dortigen… mehr...

Kasachstan-Affäre: Freund und Helfer

DER SPIEGEL - 27.06.2015

Auch Klaus-Heiner Lehne ließ sich für Ziele des kasachischen Regimes einspannen; Die Liste der Politiker, die sich für die Ziele des kasachischen Regimes einspannen ließen, wird um einen Namen aus der CDU länger: Klaus-Heiner Lehne, der bis 2014 im… mehr...

Kasachen-Affäre: Sechs Rautezeichen

DER SPIEGEL - 20.06.2015

Dokumente zeigen, wie eng Gerhard Schröder in die Despoten-Lobby eingebunden war. Nur bei Abrechnungen sollte sein Name geheim bleiben. mehr...

Die Kasachstan-Connection: Wie der SPIEGEL ins Visier der Nasarbajew-Lobby geriet

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2015

Die Lobby des kasachischen Diktators Nursultan Nasarbajew wollte nicht nur deutsche Ex-Politiker für dessen Zwecke einspannen - sondern auch den SPIEGEL: Reporter mehr...

Engagements prominenter Ex-Politiker: Hofreiter und Gysi fordern Klärung der Kasachstan-Connection

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2015

„Nebulös“, „dubios“, „unheimlich": Die Opposition ist empört, dass Polit-Promis wie Otto Schily bereit waren, sich für die Ziele des kasachischen Diktators Nasarbajew einspannen zu lassen. Die Fraktionschefs von Linken und Grünen verlangen Konsequenzen. mehr...

Politiker: Besondere Verdienste

DER SPIEGEL - 13.06.2015

Kasachstans Herrscher warf jahrelang mit Geld um sich, um Einfluss in Europa zu kaufen. Nun enthüllt ein Datenleck, welche Deutschen sich von ihm und seinen Häschern einspannen lassen wollten: Horst Köhler, Gerhard Schröder, Otto Schily und viele mehr. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Kasachstan

Offizieller Eigenname: Kazakhstan Respublikasy

Staatsoberhaupt: Nursultan Nasarbajew
(seit Dezember 1991)

Regierungschef: Karim Massimow
(seit April 2014)

Außenminister: Jerlan Ydyryssow (seit September 2012)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: GUS, OSZE, Uno

Hauptstadt: Astana

Amtssprache: Kasachisch

Religionen: überwiegend Muslime (vor allem Sunniten) sowie orthodoxe Christen

Fläche: 2.724.900 km²

Bevölkerung: 17,417 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 6,4 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,0%

Fruchtbarkeitsrate: 2,6 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 16. Dezember

Zeitzone: MEZ +4 bis +5 Stunden

Kfz-Kennzeichen: KZ

Telefonvorwahl: +7

Internet-TLD: .kz

Mehr Informationen bei Wikipedia | Zentralasien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Tenge (T) = 100 Tiyn

Bruttosozialprodukt: 201,806 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -0,2%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 6%, Industrie 40%, Dienstleistungen 53%

Inflationsrate: 5.957% (2015; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 5,2% (2013)

Steueraufkommen (am BIP): 8,1%

Handelsbilanzsaldo: +9,381 Mrd. US$

Export: 48,258 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Erdöl und Erdölprodukte (62,4%), Metalle und Metallerzeugnisse (17,9%) (2007)

Hauptausfuhrländer: Italien (16,3%), Schweiz/Liechtenstein (15,7%), Volksrepublik China (11,8%), Russland (9,8%) (2007)

Import: 38,877 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (44,2%) (2007)

Hauptlieferländer: Russland (35,5%), Volksrepublik China (10,7%), Deutschland (7,9%) (2007)

Landwirtschaftliche Produkte: Obst, Zuckerrüben, Gemüse, Kartoffeln, Baumwolle, Getreide, Viehzucht, Wolle

Rohstoffe: Kohle, Eisenerz, Blei, Zinkerz, Titan, Magnesium,, Chrom, Wolfram, Molybdän, Gold, Silber, Kupfer, Mangan, Erdöl, Erdgas

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 2,8%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 3,2%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,8/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 26/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 45/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 64 Jahre, Frauen 74 Jahre

Schulpflicht: 7-11 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 148,2 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 70,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 2,5% der Landesfläche

CO2-Emission: 227,2 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4525 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 82%, Industrie 17%, Haushalte 2%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 99% der städtischen, 90% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 3,118 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 1,184 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 12 Monate

Streitkräfte: 39.000 Mann (Heer 20.000, Marine 3000, Luftwaffe 12.000, Sonstige 4000)

Militärausgaben (am BIP): 1,2%

Nützliche Adressen und Links

Kasachische Botschaft in Deutschland
Nordendstraße 14/17, D-13156 Berlin
Telefon: +49-30-47007-111/110
Fax: +49-30-47007-125
E-Mail: info@botschaft-kaz.de

Deutsche Botschaft in Kasachstan
ul. Kosmonawtow 62, Mikrodistrikt Chubary,
010000 Astana
Telefon: +7-71-72-791200
Fax:
+7-71-72-791213
E-Mail: info@astana.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Zentralasien-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z