Thema Kaufland

Alle Artikel und Hintergründe

Gefahr durch Drahtstücke: Kaufland ruft Rotkohl zurück

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Der Handelsriese Kaufland warnt vor dem Verzehr bestimmter Konserven. In einzelnen Rotkohlgläsern der Eigenmarke K-Classic könnten Metallteile sein. mehr...

Zyanid aus dem Darknet: Rentner drohte mit vergifteten Gummibären

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2017

Die Bonner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen 74-Jährigen: Der Rentner soll die Unternehmen Haribo und Kaufland erpresst und mit der Vergiftung von Gummibären gedroht haben. mehr...

Möglicherweise Scherben im Produkt: Kaufland ruft Sauerkirschen im Glas zurück

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2017

Kaufland zieht Sauerkirschen im Glas aus dem Handel. Begründung: Einzelne Behälter könnten möglicherweise Scherben enthalten. mehr...

Onlinehandel: Lidl liefert bald auch Obst und Gemüse

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2016

Lidl und Kaufland wollen ihr Geschäft im Internet stärken. Die Handelsketten verknüpfen das Internetangebot mit den Filialen und machen ihre Läden zu Abholstationen. mehr...

Rückspiegel: Der SPIEGEL berichtete ...

DER SPIEGEL - 16.07.2016

Rückspiegel-Zitate; ... in Heft 28/2016 „Regionales Gschmäckle“ über ein umstrittenes Signet für Produkte aus Baden-Württemberg: Die Landtagsfraktionen von SPD und FDP haben nach den Berichten des SPIEgel und der „Stuttgarter… mehr...

Handel: Regionales Gschmäckle

DER SPIEGEL - 09.07.2016

Die Lidl-Schwester Kaufland wirbt mit einem umstrittenen Signet für Produkte aus Baden-Württemberg. Das Staatsministerium schaut weg. mehr...

Gescheiterte Preisverhandlungen: Kaufland künftig ohne Mars und Käpt'n Iglo

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2016

In den Regalen von Kaufland könnte es schon bald zu größeren Umbauten kommen. Einem Bericht zufolge haben Iglo und Mars ihre Zusammenarbeit mit dem Händler eingestellt. mehr...

Bakterienfund: Kaufland ruft Tortelloni-Gerichte zurück

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2013

Die Einzelhandelskette Kaufland ruft Fertiggerichte zurück: In mehreren Tortelloni-Sorten der Eigenmarke „K-Classic“ wurden Listerien-Bakterien gefunden. Kunden können die Produkte auch ohne Kassenbon in jeder Filiale von Kaufland zurückgeben. mehr...

Verdacht auf Scheinwerkverträge: Kaufland zahlt Millionensumme

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2013

Kaufland hat sich mit der Staatsanwaltschaft Stuttgart geeinigt: Für die Einstellung eines Verfahrens wegen illegaler Scheinwerkverträge zahlt das Unternehmen mehrere Millionen Euro. Damit werde der angenommene Schaden wieder gutgemacht. mehr...

ARBEITSMARKT: „Moderne Sklaven“

DER SPIEGEL - 30.01.2012

Kaum sind die Auswüchse der Zeitarbeit einigermaßen eingedämmt, weichen viele Unternehmen auf Werkverträge aus. Die Gewerkschaften fürchten eine neue Lohndumping-Welle. mehr...