ThemaKeniaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Milliardenprojekt: China baut riesige Eisenbahnstrecke in Afrika

Milliardenprojekt: China baut riesige Eisenbahnstrecke in Afrika

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2016

In Afrika nimmt ein gewaltiges Bauprojekt Form an: eine Eisenbahnstrecke für 13,8 Milliarden Dollar - gebaut und finanziert von chinesischen Konzernen. mehr... Forum ]

Angst vor Terror: Kenia will größtes Flüchtlingslager der Welt schließen

Angst vor Terror: Kenia will größtes Flüchtlingslager der Welt schließen

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2016

Die kenianische Regierung will zwei gigantische Flüchtlingslager schließen, darunter das weltgrößte Dadaab. Wohin die gut 600.000 betroffenen Menschen stattdessen gehen sollen, ist unklar. mehr...

Angst vor Terror: Kenia will größtes Flüchtlingslager der Welt schließen

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2016

Die kenianische Regierung will zwei gigantische Flüchtlingslager schließen, darunter das weltgrößte Dadaab. Wohin die gut 600.000 betroffenen Menschen stattdessen gehen sollen, ist unklar. mehr...

Unglück in Kenia: Schwangere nach einer Woche aus eingestürztem Haus gerettet

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2016

36 Menschen kamen ums Leben, mindestens 80 werden noch vermisst: In Kenia haben Retter vier Menschen lebend aus den Trümmern eines Hauses geborgen - sechs Tage nach dessen Einsturz. mehr...

Unglück in Kenia: Baby 80 Stunden nach Gebäudeeinsturz gerettet

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2016

23 Menschen sind beim Einsturz eines Gebäudes in Kenia gestorben. Ein Kleinkind hat wie durch ein Wunder überlebt - seine Mutter hatte es in einen Kübel gesetzt. mehr...

Kampf gegen Wilderei: Kenia verbrennt mehr als 100 Tonnen Elfenbein

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2016

150 Millionen Dollar gingen in Flammen auf: Kenias Regierung hat tonnenweise Elfenbein verbrannt. Das Land will damit ein Zeichen gegen den illegalen Handel mit dem „weißen Gold“ setzen. mehr...

Voraussetzung für Olympia-Teilnahme: Kenia verabschiedet Anti-Doping-Gesetz

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2016

Aus Angst vor einem Ausschluss von den Olympischen Spielen hat Kenia ein Anti-Doping-Gesetz verabschiedet. Ob das reichen wird, ist unklar: Das Land hatte zuletzt mehrere Fristen versäumt. mehr...

Grundeinkommen: Gleiches Geld für alle - das Experiment

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2016

Was geschieht, wenn Menschen Geld bekommen - genug zum Leben, ohne Bedingung, jahrelang, einfach so? Werden sie faul oder erst richtig aktiv? In Kürze startet ein Feldversuch in Kenia. mehr...

Für Olympia: Kenianische Regierung verabschiedet Anti-Doping-Gesetz

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2016

Wichtiger Schritt in Richtung Rio: In Kenia gibt es ein neues Gesetz gegen Doping. Das ist die Bedingung, damit Athleten des Landes bei den Olympischen Spielen dabei sein dürfen. mehr...

Verbrechen gegen die Menschlichkeit: Haager Strafgericht beendet Prozess gegen Kenias Vize-Präsident

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2016

Der Prozess gegen William Ruto vor dem Weltstrafgericht ist geplatzt. Kenias Vize-Präsident wurde indirekte Mittäterschaft an Morden und Vertreibungen nach der Präsidentschaftswahl 2007 vorgeworfen. mehr...

Jahrestag an der Garissa-Uni in Kenia: Wie man nach einem Massaker studiert

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2016

Wut, Angst, schlimme Erinnerungen - der Terroranschlag auf die Universität Garissa in Kenia vor einem Jahr plagt die Studenten bis heute. Es fällt ihnen schwer, in ein normales Leben zu finden. mehr...

Bild der Woche: Abgehangen

DER SPIEGEL - 27.02.2016

Leoparden können deutlich mehr als ihr eigenes Körpergewicht in die Höhe hieven; Im kenianischen Schutzgebiet Masai Mara baumelt eine tote Antilope in einer Astgabel – sie ist zuvor einem Leopardenweibchen und seinem Jungen in die Pranken… mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Kenia

Offizieller Eigenname: Jamhuri ya Kenya

Staatsoberhaupt und Regierungschef:
Uhuru Kenyatta (seit April 2013)

Außenministerin: Amina Mohamed (seit April 2013)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: Uno, AU

Hauptstadt: Nairobi

Amtssprache: Kisuaheli

Religionen: mehrheitlich Christen

Fläche: 571.416 km²

Bevölkerung: 45,546 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 79,7 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,6%

Fruchtbarkeitsrate: 4,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 12. Dezember

Zeitzone: MEZ +2 Stunden

Kfz-Kennzeichen: EAK

Telefonvorwahl: +254

Internet-TLD: .ke

Mehr Informationen bei Wikipedia | Kenia-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Kenia-Schilling (K.Sh.) = 100 Cents zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 41,220 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 2,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 23%, Industrie 15%, Dienstleistungen 62%

Inflationsrate: 5,0%

Steueraufkommen (am BIP): 19,6%

Handelsbilanzsaldo: -3,9 Mrd. US$

Export: 7,414 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Nahrungsmittel (37,2%) - davon Tee (17,1%), Gemüse und Früchte (9,9%); industrielle Vorprodukte (13,1%), Fertigwaren (11,5%), Schnittblumen (9,6%)

Hauptausfuhrländer: Uganda (12,2%), Großbritannien (10,5%), Tansania (8,1%), Niederlande (8%), USA (7%)

Import: 11,314 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (30,5%), Erdöl und Erdölprodukte (21,3%), Chemikalien (12,8%)

Hauptlieferländer: Vereinigte Arabische Emirate (14,8%), Indien (9,4%), Volksrepublik China (7,7%), USA (7,4%), Japan (6,8%), Südafrika (5,8%)

Landwirtschaftliche Produkte: Tee, Kaffee, Schnittblumen, Sisal, Zuckerrohr, Baumwolle, Mais, Milchprodukte

Rohstoffe: Sodaasche, Fluorit, Eisenerz, Salz, Kalkstein, Gold, Edelsteine, Blei, Vermiculit, Titan

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 4,2%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 1,1%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,1/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 55/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 530/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 54 Jahre, Frauen 55 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 15,1 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 18,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 11,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 11,2 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 465 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 79%, Industrie 4%, Haushalte 17%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 83% der städtischen, 52% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 1,392 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 1,095 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 24.120 Mann (Heer 20.000, Marine 1620, Luftwaffe 2500)

Militärausgaben (am BIP): 1,9%

Nützliche Adressen und Links

Kenianische Botschaft in Deutschland
Markgrafenstraße 63, D-10969 Berlin
Telefon: +49-30-2592660 Fax: +49-30-25926650
E-Mail: office@kenyaembassyberlin.de

Deutsche Botschaft in Kenia
Ludwig Krapf House, Riverside Drive 113, Nairobi
Telefon: +254-20-4262100 Fax: +254-20-4262129
E-Mail: info@nairobi.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Kenia-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z