ThemaKeniaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Anschlag in Nairobi: Kenias Justiz klagt vier Somalier an

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2013

Mehr als 60 Menschen kamen vor sechs Wochen beim Anschlag auf das Westgate-Einkaufszentrum in Nairobi ums Leben. Jetzt wurde gegen vier Somalier Anklage erhoben. Sie sollen den Terroristen geholfen haben. mehr...

Vergewaltigung einer 16-Jährigen: Rasenmäher-Strafe empört Kenianer

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2013

Sie vergewaltigten ein Mädchen - und mussten zur Strafe den Rasen vor einer Polizeiwache mähen. Dann konnten die drei Männer wieder gehen. Der Fall der 16-jährigen Liz wirft ein Schlaglicht auf Gewalt gegen Frauen in Kenia. Nun tobt dort ein Sturm der Entrüstung. mehr...

Doping: Wada misstraut kenianischen Läufern

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2013

Sie können schneller und länger laufen als die Athleten der meisten anderen Nationen: Kenianische Sportler sind für ihre Ausdauerfähigkeit bekannt. Doch nun gerät das NOK des Landes in den Fokus der Welt-Anti-Doping-Agentur - wegen nicht ausreichender Kontrollen. mehr...

Geiselnahme in Einkaufszentrum: Einer der Nairobi-Attentäter soll Norweger sein

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2013

Die Spur der Attentäter von Nairobi führt möglicherweise auch nach Nordeuropa. Nach dem Terroranschlag in einem Einkaufszentrum der kenianischen Hauptstadt haben Ermittler nun einen Norweger in Verdacht, einer der Täter zu sein. mehr...

Geiselnahme in Kenia: Womöglich nur vier Männer an Attentat beteiligt

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2013

Hinter dem Blutbad in der Westgate Mall von Nairobi steckten offenbar weit weniger Angreifer als zunächst angenommen. Laut Polizei waren es "vier bis sechs Männer", die mit der Geiselnahme das Militär in Atem hielten. Auch auf jetzt veröffentlichten Überwachungsbildern sind nur vier Täter zu sehen. mehr...

Kenia: Straßenschlachten in Mombasa nach Mord an Islamprediger

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2013

Die Spannungen zwischen Muslimen und Christen in Kenia entladen sich in neuen Gewalttaten: In der Hafenstadt Mombasa sind vier Menschen bei schweren Zusammenstößen gestorben. Zuvor war ein radikaler Islamprediger ermordet worden. mehr...

AFRIKA: Der Weg ins Paradies

DER SPIEGEL - 30.09.2013

Muslimische Terrorgruppen treten zur Offensive an. Sie haben Geld, Waffen, Rückzugsräume - und beste Kontakte. Das Schlachtfeld mitten in Nairobi schreiten jetzt Männer und Frauen in weißen Einmaloveralls ab. Es sind Kriminaltechniker aus Kanada, I... mehr...

TERROR: Zur Prävention nach Kenia

DER SPIEGEL - 30.09.2013

Terrorspezialisten aus Deutschland sollen Geiselnahme in Nairobi aufarbeiten. Nach der blutigen Geiselnahme von Nairobi hat Bundespolizei-Präsident Dieter Romann vergangenen Freitag zwei Terrorspezialisten zur Begutachtung des verwüsteten Westgate ... mehr...

Terrorangriff von Nairobi: Polizei meldet neue Festnahme

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2013

Viele Details hat die kenianische Regierung zu dem Anschlag auf die Westgate Mall noch nicht herausgegeben - nun meldet sie die Festnahme eines weiteren Verdächtigen. Doch in der Bevölkerung wächst die Unzufriedenheit über die offizielle Informationspolitik. mehr...

Geiselnahme von Nairobi: Schabab-Terroristen mieteten Laden als Waffendepot

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2013

Die Schabab-Kämpfer haben die Sicherheitskräfte mit ihrem Überfall auf ein Einkaufszentrum in Nairobi überrumpelt. Neue Details offenbaren den akribischen Plan. Mit gefälschten Dokumenten mieteten sich die Täter in der Mall ein, versteckten dort Waffen. Ein Luftschacht diente als Unterschlupf. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Kenia

Offizieller Eigenname: Jamhuri ya Kenya

Staatsoberhaupt und Regierungschef:
Uhuru Kenyatta (seit April 2013)

Außenministerin: Amina Mohamed (seit April 2013)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: Uno, AU

Hauptstadt: Nairobi

Amtssprache: Kisuaheli

Religionen: mehrheitlich Christen

Fläche: 582.646 km²

Bevölkerung: 40,513 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 70 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,6%

Fruchtbarkeitsrate: 4,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 12. Dezember

Zeitzone: MEZ +2 Stunden

Kfz-Kennzeichen: EAK

Telefonvorwahl: +254

Internet-TLD: .ke

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Kenia-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Kenia-Schilling (K.Sh.) = 100 Cents zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 36,245 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 2,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 23%, Industrie 15%, Dienstleistungen 62%

Inflationsrate: 11,8% (2009)

Steueraufkommen (am BIP): 19,6%

Handelsbilanzsaldo: -3,9 Mrd. US$

Export: 7,414 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Nahrungsmittel (37,2%) - davon Tee (17,1%), Gemüse und Früchte (9,9%); industrielle Vorprodukte (13,1%), Fertigwaren (11,5%), Schnittblumen (9,6%)

Hauptausfuhrländer: Uganda (12,2%), Großbritannien (10,5%), Tansania (8,1%), Niederlande (8%), USA (7%)

Import: 11,314 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (30,5%), Erdöl und Erdölprodukte (21,3%), Chemikalien (12,8%)

Hauptlieferländer: Vereinigte Arabische Emirate (14,8%), Indien (9,4%), Volksrepublik China (7,7%), USA (7,4%), Japan (6,8%), Südafrika (5,8%)

Landwirtschaftliche Produkte: Tee, Kaffee, Schnittblumen, Sisal, Zuckerrohr, Baumwolle, Mais, Milchprodukte

Rohstoffe: Sodaasche, Fluorit, Eisenerz, Salz, Kalkstein, Gold, Edelsteine, Blei, Vermiculit, Titan

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 4,2%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 6,6%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 1,1%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,1/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 55/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 530/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 54 Jahre, Frauen 55 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 15,1 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 18,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 11,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 11,2 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 465 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 79%, Industrie 4%, Haushalte 17%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 83% der städtischen, 52% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 1,392 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 1,095 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 24.120 Mann (Heer 20.000, Marine 1620, Luftwaffe 2500)

Militärausgaben (am BIP): 1,9%

Nützliche Adressen und Links

Kenianische Botschaft in Deutschland
Markgrafenstraße 63, D-10969 Berlin
Telefon: +49-30-2592660 Fax: +49-30-25926650
E-Mail: office@embassy-of-kenya.de; office@kenyaembassyberlin.de

Deutsche Botschaft in Kenia
Ludwig Krapf House, Riverside Drive 113, Nairobi
Telefon: +254-20-4262100 Fax: +254-20-4262129
E-Mail: info@nairobi.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Kenia-Reiseseite







Themen von A-Z