Thema Kenneth Rogoff

Alle Artikel und Hintergründe

Währungen: „Bargeld ist ein Anachronismus“

DER SPIEGEL - 16.05.2015

Wirtschaftsweiser fordert Bargeldstopp; Peter Bofinger, 60, lehrt Volkswirtschaft in Würzburg und ist Mitglied des Sachverständigenrats, der sogenannten Fünf Weisen. SPIEGEL: Herr Professor Bofinger, die dänische Regierung überlegt, das Bargeld… mehr...

Harvard-Professor Rogoff: „Krisenländer sollten sich stärker verschulden können“

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2014

Kenneth Rogoff gilt als Kritiker hoher Staatsschulden. Dennoch spricht er sich jetzt dafür aus, dass sich Euro-Länder stärker verschulden, um ihr Wachstum anzukurbeln. Von den Deutschen erwartet er direkte Hilfen für die Krisenstaaten. mehr...

Stadtgespräch: Verklickt

SPIEGEL Chronik - 04.12.2013

Ein Doktorand weist zwei Starökonomen einen Excel-Fehler nach und versetzt Politiker in aller Welt in Aufregung. mehr...

Rogoffs Rechenfehler: Star-Ökonom beklagt Hexenjagd nach Excel-Panne

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2013

Kenneth Rogoff galt als Mastermind der europäischen Sparpolitik - bis ein Student ihm einen Rechenfehler nachwies. Nun äußert sich der Harvard-Ökonom zu den Vorwürfen. Er spricht von einem „orchestrierten Angriff“ von linken Bloggern und Lobbyisten. mehr...

MACHT: Mein Gott, liegen wir richtig?

DER SPIEGEL - 21.09.2013

Wolfgang Schäuble ist einer der einflussreichsten Politiker Europas. Er wird mitverantwortlich gemacht für die Verarmung in den Krisenländern. Woher stammt das Wissen, das seinen Kurs bestimmt? mehr...

WISSENSCHAFT: Fehler von A bis D

DER SPIEGEL - 22.04.2013

Ein unbekannter Doktorand blamiert die Star-Ökonomen Rogoff und Reinhart - und entfacht die alte Diskussion über die Schädlichkeit von Schulden neu. mehr...

Schulden-Theorie: Excel-Panne stellt Europas Sparpolitik in Frage

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2013

Die US-Forscher Kenneth Rogoff und Carmen Reinhart lieferten den wissenschaftlichen Überbau für die weltweite Sparpolitik: Bei Staatschuldenquoten von mehr als 90 Prozent leide das Wachstum. Doch die beiden Star-Ökonomen haben sich verrechnet. mehr...

STAATSSCHULDEN: „Deutschland ist Gewinner“

DER SPIEGEL - 18.02.2012

Der Harvard-Ökonom Kenneth Rogoff, 58, fordert eine Euro-Pause für Griechenland, sinkende Löhne in den Mittelmeerstaaten und eine europäische Zentralregierung mehr...

„Fundamental bankrott“

DER SPIEGEL - 08.08.2011

Der US-Ökonom Kenneth Rogoff über Wege aus der Staatsschuldenkrise mehr...

FINANZEN: Die Geldmacht

DER SPIEGEL - 04.10.2010

Vor drei Jahren war der Internationale Währungsfonds bedeutungslos. Dann kam die Krise. Nun regieren die Truppen des IWF ganze Staaten und setzen Europa unter Druck. Von Klaus Brinkbäumer und Ullrich Fichtner mehr...