Renault Twizy Sport F1: Das Kanonenkügelchen

Renault Twizy Sport F1: Das Kanonenkügelchen

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2013

Der Twizy ist das Öko-Aushängeschild von Renault. Jetzt hat sich die Motorsportabteilung des Herstellers über das Elektromobilchen hergemacht und es mit Spoilern, Slicks und dem Boost-System Kers aus der Formel 1 ausgestattet. Damit schießt der Winzling in sechs Sekunden auf 100 km/h. mehr... Forum ]

Mixed Zone: Vettel erwägt Kers-Verzicht, Bamberg und Berlin vor Finaleinzug

Mixed Zone: Vettel erwägt Kers-Verzicht, Bamberg und Berlin vor Finaleinzug

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2011

Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel überlegt, beim nächsten Rennen in Monaco auf Kers zu verzichten. Brose Baskets Bamberg und Alba Berlin fehlen nur noch ein Sieg zum Weiterkommen. Und: Robert Kubica wird in diesem Jahr kein Formel-1-Rennen mehr bestreiten. mehr...


Vettel in 2011: Jagd auf den König

Vettel in 2011: Jagd auf den König

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2010

Der Titel ist gewonnen - und die Verteidigung beginnt ab sofort: In der kommenden Saison wird Red Bull auf stärkere Konkurrenz treffen. Mercedes wird besser sein, dazu kommt die Rückkehr des Kers-Systems. Außerdem scheint ein interner Konflikt beim WM-Team unausweichlich. Von Maximilian Rau und Frieder Schilling mehr... Video | Forum ]

F1 in Budapest: Hamiltons historischer Kers-Triumph

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2009

Das Comeback des Weltmeisters: Lewis Hamiltons Sieg beim Großen Preis von Ungarn war der erste mit einem Kers-Auto - und der erste für McLaren-Mercedes in dieser Saison. Das Thema der kommenden Wochen werden jedoch der Massa-Crash und das verlorene Rad des Fernando Alonso sein. Von Stephan Gröne mehr... Forum ]


F1-Etatstreit: "Mehr Attraktivität, weniger Kosten"

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2009

In der Formel 1 streiten Hersteller und Weltverband um die notwendigen Einsparungen. BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen fordert von der Fia mehr Entgegenkommen. Das eigene Team sieht er verbessert, das Energie-Rückgewinnungssystem Kers kritisch. mehr...

Formel 1: Ferrari will keine Truppe von Komödianten sein

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2009

Mieser Saisonstart, technische Probleme: Ferrari gibt aktuell in der Formel 1 ein trauriges Bild ab. In China will man ohne Kers antreten, ein neuer Diffusor wird wohl erst zu Beginn der Europa-Saison zur Verfügung stehen. Pilot Massa befürchtet, das Team lebe "zu sehr in der Vergangenheit". mehr...


Formel 1: Teams planen weitere Einsparungen

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2009

Nächste Sparrunde: Die im Winter beschlossene Kostenreduzierung in der Formel 1 reicht nicht aus. Am Mittwoch wollen die Rennställe in Genf ihre Pläne zu weiteren Einsparungen vorstellen. McLaren könnte derweil das System Kers schon in Melbourne einsetzen. mehr...