ThemaKim DotcomRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Vor dem Auslieferungsverfahren: Kim Dotcom will Partei in den USA gründen

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Gerade erst hat ein Gericht entschieden, dass der Unternehmer Kim Dotcom auf freiem Fuß bleibt - 2015 erwartet ihn ein von den USA angestrengtes Auslieferungsverfahren. Nun kündigt der Unternehmer an, auch in den USA eine Internetpartei zu gründen. mehr...

Untersuchungshaft abgelehnt: Kim Dotcom muss vorerst nicht ins Gefängnis

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2014

Kim Dotcom bleibt ein freier Mann - zumindest vorerst. Ein Richter lehnte es jetzt ab, den in den USA angeklagten Online-Unternehmer wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft zu nehmen. mehr...

Gerichtsprozess: Das Karriereende des Kim Dotcom

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2014

Für Kim Dotcom wird es eng, würden wir schreiben - wenn wir das nicht schon so oft getan hätten. In wenigen Tagen entscheidet sich, ob er ins Gefängnis muss. Der Abstieg passt zu seinem früheren Aufstieg. mehr...

Auslieferungsverfahren: Kim Dotcom zeigt sich vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Gerichtstag für Kim Dotcom: Im Auslieferungsverfahren gegen den umstrittenen Internetunternehmer sollen die Auflagen verschärft werden. Den wartenden Reportern hatte der gebürtige Kieler nichts zu sagen. mehr...

Internetunternehmer: Kim Dotcom soll pleite sein

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2014

Mit seiner Onlineplattform Megaupload machte Kim Dotcom Millionen - bis er ins Visier der US-Behörden geriet. Jetzt soll dem umstrittenen Internetunternehmer das Geld ausgegangen sein. mehr...

Parlamentswahlen in Neuseeland: Kim Dotcom scheitert an sich selbst

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2014

Die Netzpolitik-Partei von Kim Dotcom hat es bei den Wahlen in Neuseeland nicht auf einen Parlamentssitz gebracht, trotz prominenter Unterstützung. Die Schuld daran sucht Dotcom allein bei sich selbst. mehr...

Wahlkampf in Neuseeland: Assange, Snowden und Greenwald helfen Kim Dotcom

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Auf einer Veranstaltung des Megaupload-Gründers Kim Dotcom traten am Montag besondere Gäste auf: Julian Assange, Edward Snowden und Glenn Greenwald machten für Dotcom Wahlkampf. mehr...

Copyright: Musikindustrie lässt Kim Dotcoms Musikalbum löschen

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Kim Dotcom verschenkt sein Musikalbum im Internet - wenn nicht gerade die Musikindustrie wieder die Löschung beantragt. Diese Fehler nutzen jetzt Freunde des illegalen Filesharings. mehr...

Neuseeland: Spenden von Kim Dotcom kosten Politiker den Job

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2014

Unzulässige Wahlkampfspenden von Kim Dotcom haben die Karriere eines neuseeländischen Politikers beendet. John Banks wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt - und trat daraufhin zurück. Dem Parlamentsabgeordneten drohen bis zu zwei Jahre Haft. mehr...

Neuseeland: Kim Dotcom bekommt Geld und Autos zurück

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Ein Gericht in Neuseeland hat Kim Dotcom Teile seines beschlagnahmten Vermögens zurückgegeben - darunter Luxusautos und Bargeld. In den USA soll dem umstrittenen Internet-Unternehmer der Prozess gemacht werden. mehr...

Themen von A-Z