ThemaKim DotcomRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Parlamentswahlen in Neuseeland: Kim Dotcom scheitert an sich selbst

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2014

Die Netzpolitik-Partei von Kim Dotcom hat es bei den Wahlen in Neuseeland nicht auf einen Parlamentssitz gebracht, trotz prominenter Unterstützung. Die Schuld daran sucht Dotcom allein bei sich selbst. mehr...

Wahlkampf in Neuseeland: Assange, Snowden und Greenwald helfen Kim Dotcom

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Auf einer Veranstaltung des Megaupload-Gründers Kim Dotcom traten am Montag besondere Gäste auf: Julian Assange, Edward Snowden und Glenn Greenwald machten für Dotcom Wahlkampf. mehr...

Copyright: Musikindustrie lässt Kim Dotcoms Musikalbum löschen

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Kim Dotcom verschenkt sein Musikalbum im Internet - wenn nicht gerade die Musikindustrie wieder die Löschung beantragt. Diese Fehler nutzen jetzt Freunde des illegalen Filesharings. mehr...

Neuseeland: Spenden von Kim Dotcom kosten Politiker den Job

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2014

Unzulässige Wahlkampfspenden von Kim Dotcom haben die Karriere eines neuseeländischen Politikers beendet. John Banks wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt - und trat daraufhin zurück. Dem Parlamentsabgeordneten drohen bis zu zwei Jahre Haft. mehr...

Neuseeland: Kim Dotcom bekommt Geld und Autos zurück

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Ein Gericht in Neuseeland hat Kim Dotcom Teile seines beschlagnahmten Vermögens zurückgegeben - darunter Luxusautos und Bargeld. In den USA soll dem umstrittenen Internet-Unternehmer der Prozess gemacht werden. mehr...

Megaupload: Hollywood-Studios verklagen Kim Dotcom

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2014

Sechs große Filmstudios verklagen die Betreiber des Online-Dienstes Megaupload - mehr als zwei Jahre, nachdem Ermittler den Online-Dienst abgeschaltet haben. Kim Dotcom reagierte sofort per Twitter. mehr...

Neuseeland: Kim Dotcom gründet seine Internet-Partei

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2014

Viel hat er drüber geredet - jetzt ist sie da, die Internet-Partei von Kim Dotcom. Laut ihrem Gründer wendet sie sich vor allem an Nicht-Wähler und Politikverdrossene. mehr...

Berufungsurteil: Gericht nennt Durchsuchung bei Kim Dotcom legal

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2014

Schlappe für den früheren Megaupload-Chef. Die Hausdurchsuchung in der Villa Kim Dotcom und seine Verhaftung waren rechtens, hat ein neuseeländisches Gericht entschieden - in vorletzter Instanz. mehr...

Parteigründung: Kim Dotcom sagt Riesen-Geburtstagsparty ab

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2014

Seinen 40. Geburtstag wollte der umstrittene Internet-Unternehmer Kim Dotcom mit der Gründung einer eigenen Partei zusammenlegen und groß feiern. Doch nachdem sich Zehntausende Partygäste angekündigt hatten, sagte er nun ab - aus rechtlichen Gründen. mehr...

Kim Dotcom: US-Justizministerium legt seine Erkenntnisse gegen Megaupload vor

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2013

Auf fast 200 Seiten listet das US-Justizministerium auf, warum sie die Dateiplattform Megaupload geschlossen hat und den Gründer vor Gericht stellen will. Kim Dotcom beklagt einen "PR-Stunt". mehr...

Themen von A-Z