ThemaKim DotcomRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Megaupload-Prozess: Kim Dotcom bekommt Festplatten zurück

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2013

Etappensieg für den Megaupload-Gründer: Ein neuseeländisches Gericht hat die Polizei angewiesen, Kim Dotcom nicht relevante Beweismittel zurückzugeben. Weitere Daten sollen ihm in Kopie zugänglich gemacht werden - darunter auch solche, die dem FBI übergeben wurden. mehr...

Kim Dotcom: Filmstudios wollen Mega aus Google-Suche löschen lassen

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2013

Amerikanische Filmstudios haben Google gebeten, den Dateispeicherdienst Mega aus seinen Suchergebnissen zu löschen. Der Internetkonzern hat der Anfrage bisher nicht entsprochen - die Löschgesuche waren offenbar nicht konkret genug. mehr...

Doppelte Anmeldung: Kim Dotcom droht Google und Facebook mit Klage

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2013

Ist das ein Scherz oder meint er das ernst? Kim Dotcom sagt, er erwäge rechtliche Schritte gegen Twitter, Google und Facebook. Hintergrund sei ein Authentifizierungsverfahren, für das er ein Patent besitze. mehr...

Kim Dotcom beim SXSW-Festival: Holt schon mal das Popcorn raus

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2013

Deutschland fehlt ihm, und er freut sich auf Gerichtsprozesse gegen die US-Regierung und Hollywood: Megaupload-Gründer Kim Dotcom wirbt auf dem "South by Southwest"-Technikfestival in Texas für seinen neuen Dateispeicherdienst und spricht über sein neues Lieblingsspiel. mehr...

Megaupload-Gründer: Gericht verweigert Kim Dotcom Akteneinsicht

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2013

Der Megaupload-Gründer Kim Dotcom alias Kim Schmitz hat einen juristischen Rückschlag erlitten. Er hatte das FBI zwingen wollen, seinen Anwälten das gegen ihn vorliegende Beweismaterial auszuhändigen. mehr...

Startschwierigkeiten: Mega-Kritik an Dotcoms Speicherdienst

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2013

Viele Nutzer, viel Kritik: Wenige Tage nach dem Start ächzt der neue Cloud-Dienst Mega unter der Last von angeblich mehr als einer Million Anwendern. Experten warnen, das Angebot sei nicht so sicher, wie versprochen. Das Unternehmen wehrt sich gegen die Vorwürfe - und verspricht Verbesserungen. mehr...

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Das Internet ist Filesharing

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2013

Wie viel Piracy steckt in Kim Dotcoms Privacy Company? Geht es nach der Inhalteindustrie, dürfte es sehr viel sein. Ein Ringen um die Frage, ob das Verschlüsselungsprinzip der neuen Cloud-Plattform Mega verboten werden muss, scheint unausweichlich. Dabei scheint eine Lösung einfach. mehr...

KARRIEREN: Die Mega-Provokation

DER SPIEGEL - 21.01.2013

Ginge es nach dem Willen der US-Behörden, würde Kim Dotcom als Pate der Internetpiraterie verurteilt und in einem US-Gefängnis verschwinden. Stattdessen startet er ein neues Unternehmen - und genießt seinen Star-Status in Neuseeland. Irgendetwas is... mehr...

Neuer Online-Speicherdienst: Kim Dotcoms Mega-Show

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2013

Kim Dotcom wird seinem Ruf gerecht: Der 38-jährige nutzt den Start seines neuen Cloud-Speicherdienstes Mega am Jahrestag der Razzia auf seinem Anwesen für eine große PR-Show in eigener Sache - und für politische Botschaften an die US-Regierung und Hollywood. mehr...

Mega: Das ist Kim Dotcoms neuer Online-Datenspeicher

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2013

Am Sonntag ist es soweit: In Neuseeland stellt Kim Dotcom den Megaupload-Nachfolger Mega vor. Seinen neuen Online-Speicherdienst will der Internet-Unternehmer gegen Piraterie-Vorwürfe absichern, alle Daten narrensicher verschlüsseln. Wir haben den Dienst vorab ausprobiert. mehr...

Themen von A-Z