Thema Kino

Alle Artikel und Hintergründe

Streit um Kosslick-Nachfolge: Filmemacher wollen Berlinale revolutionieren

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2017

79 Regisseurinnen und Regisseure, darunter Maren Ade, Dominik Graf und Margarethe von Trotta, fordern in einer gemeinsamen Erklärung einen grundlegenden Neuanfang bei der Berlinale. Ein Name fehlt merklich. mehr...

Neue Regiestars: „Schwarz, lesbisch - in Hollywood nicht gerade hilfreich“

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2017

Zwei Regisseurinnen haben es 2017 nach vorn geschafft: Dee Rees und Angela Robinson. Die Filme der beiden Frauen sind grundverschieden - aber ihre Erfahrungen mit dem System Hollywood ähneln sich. mehr...

Spiele-Soundtracks: Es begann mit einem Piepsen

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2017

Am Anfang waren es nur Geräusche, heute sind es große Orchester, die Videospiele untermalen. Wie die Grafik beweist auch der Sound den technischen Fortschritt der Branche. mehr...

Türkei: Ankara verbietet LGBTI-Filmfestival

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Die Behörden in der türkischen Hauptstadt Ankara haben ein Filmfestival verboten. Angeblich bestehe Terrorgefahr. Zu den Organisatoren des Festivals zählte auch die deutsche Botschaft. mehr...

Ehren-Oscars in Hollywood: Stars haben Spaß

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2017

Emma Stone und Jennifer Lawrence alberten herum, Donald Sutherland wurde ausgezeichnet: Bei den Ehren-Oscars in Los Angeles war der Sexismus-Skandal kein Thema, Hollywood feierte lieber sich selbst. mehr...

Weinstein, Spacey und die Folgen: Traumfabrik, aufgewacht

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2017

Ein schmutziges System beginnt, sich selbst zu reinigen: Die Konsequenz, mit der die Unterhaltungsindustrie ihre Weinsteins und Spaceys abräumt, ist gut. Auch für das Publikum könnte das ein unbequemer Weg werden. mehr...

„Stranger Things“ und „Game of Thrones“: Kinderstars, vereinigt euch!

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2017

„Stranger Things“-Schauspieler Finn Wolfhard soll vor seinem Hotel einen Fan ignoriert haben - und dieser prangerte das gleich online an. Die Rechnung hat er jedoch ohne die anderen Kinderstars gemacht. mehr...

Der letzte Film der Nazis: Lindenstraße 1943

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2017

Bis zum Schluss ließ das NS-Regime einen millionenteuren Propagandafilm drehen, über den es immer mehr die Kontrolle verlor. Dann verschwand das letzte Werk der Nazis plötzlich. mehr...

Berlinale 2018: Tom Tykwer wird Jurypräsident

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2017

Gerade führte Tom Tykwer bei der gefeierten Serie „Babylon Berlin“ Regie. Nun kommt die nächste gute Nachricht für ihn: Er wird bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin im Februar 2018 der Jury vorsitzen. mehr...

Kampagne gegen Film über Zar Nikolaus II.: Zielscheibe des frommen Hasses

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2017

Der russische Regisseur Alexej Utschitel hat einen Film über die voreheliche Beziehung des letzten russischen Zaren gedreht. Jetzt erhält er Morddrohungen, religiös-nationalistische Eiferer empören sich. Wie weit reicht ihr Einfluss? mehr...